Sie befinden sich hier:
Seife schmelzen - Anleitung & Seifenrezepte

Seife schmelzen - Anleitung & Seifenrezepte

Für selbst gemachte Seifenstücke können Sie einfach Seifen einschmelzen und sie mit ein paar Zutaten und etwas Fantasie glanzvoll gestalten

Das Seife schmelzen ist ganz einfach. Und wenn man die ersten Versuche erst einmal erfolgreich absolviert hat, kann die uralte Kunst der Seifenherstellung Sie komplett in ihren Bann ziehen. Für die einfachste Art der Seifenherstellung brauchen Sie Rohmasse, einen Topf oder eine Schüssel, etwas zum Rühren und eine Gießform. Doch es gibt verschiedene Möglichkeiten zum Seife schmelzen, und dazu erhalten Sie hier die Anleitung:

*

Vorbereitung

Zur Vorbereitung wird die Seife mit einer Küchenreibe gut zerkleinert und dann in eine hitzebeständige Schüssel oder in einen Topf gegeben. Geben Sie nun, außer bei Glycerin-Rohseife, während Sie die Seifenmasse erhitzen und umrühren, kleine Mengen Wasser hinzu.

1. Seife im Topf schmelzen

Kernseife, Naturseife oder Seifenreste schmelzen: Zuerst wird die Seife mit einer Küchenreibe geraspelt und in einen Topf gegeben. Dann kommt auf  500 g Seife etwa eine kleine Tasse Flüssigkeit (Tee, Milch, Wasser etc.) dazu. Nun den Topf auf den Herd stellen und die Seifenmasse bei geringer Hitze schmelzen lassen. Das Ganze immer wieder umrühren und bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit dazugeben, sodass die Seifenmasse im gut feucht ist. Der Schmelzvorgang dauert ca. zwei Stunden.

Glycerin-Rohseife (Gießseife) schmelzen: Hier wird die Seife in kleine Stücke geschnitten und diese ohne Zugabe von Flüssigkeit direkt im Topf geschmolzen. Beachten Sie hierzu bitte auch die Angaben des Herstellers.

2. Seife im Wasserbad schmelzen

Die Seifenmasse (Basisseife, Kernseife, Neutralseife, eigene Seifenreste) wird in eine hitzebeständige Schüssel, am besten in eine Metallschüssel oder einen Topf, gegeben. Die Seifenstücke werden zuvor mit einer Küchenreibe klein geraspelt. Die Seifenrohmasse wird im heißen Wasserbad unter Rühren und durch Zugabe von etwas Wasser zum Schmelzen gebracht. Dafür das Wasser leicht vor sich hin köcheln lassen, ab und zu umrühren. Das dauert sehr lange, also bitte Geduld haben.

Glycerin-Rohseife (Gießseife) schmelzen: Hier wird die Seife in kleine Stücke geschnitten und diese ohne Zugabe von Flüssigkeit im Wasserbad geschmolzen. Beachten Sie hierzu bitte auch die Angaben des Herstellers.

3. Seife im Backofen schmelzen

Kernseife, Naturseife oder Seifenreste schmelzen: Für das Seife schmelzen im Backofen brauchen Sie ein wenig Geduld, denn es dauert sicher 1-2 Stunden – je nach Seifenmenge – bis zum gewünschten Ergebnis. Dafür haben Sie währenddessen ausreichend Zeit, die übrigen Vorbereitungen zu erledigen, denn außer hin und wieder umzurühren müssen Sie nichts tun. Die zerkleinerte Seife in einen Kochtopf geben, je nach Menge etwas Wasser dazugeben, und mit geschlossenem Deckel bei ca. 100-120°C schmelzen lassen. Immer wieder umrühren und eventuell etwas Wasser nachgießen. Praktisch ist das bei einer größeren Menge, denn der warme Ofen hält die Masse lange flüssig, während Sie mehrere Seifenvarianten herstellen können.

Glycerin-Rohseife (Gießseife) schmelzen: Hier wird die Seife in kleine Stücke geschnitten und diese ohne Zugabe von Flüssigkeit in einem Topf im Backofen geschmolzen. Beachten Sie hierzu bitte auch die Angaben des Herstellers.

4. Gießseife in der Mikrowelle schmelzen

Glycerin-Rohseifen (Gießseifen) können Sie ganz leicht mit Hilfe der Mikrowelle einschmelzen. Die zerkleinerte Seife kommt in ein mirowellengeeignetes und ausreichend großes Gefäß. Mikrowelle auf 500 Watt stellen und nach 40 Sekunden die Konsistenz prüfen. Ist noch nicht alles geschmolzen, einmal umrühren und in kurzen Schritten (10-20 Sekunden) fortfahren. Beachten Sie bitte die Angaben des Herstellers.

Achtung: Glycerinseife kocht schnell über, immer im Auge behalten!

Die Zutaten

Ihre Seifenmasse können Sie mit vielen Zutaten verfeinern. Ätherische Öle geben individuellen Duft, Honig und hochwertige Öle pflegen die Haut. Wasser, Kräutertee oder Milch machen die Masse geschmeidiger. Blüten, Kräuter oder Lebensmittel wie Salz, Zucker, Hafer- oder Kokosflocken ergänzen und schmücken. Schön bunt wird es durch Lebensmittelfarben. Lassen Sie sich durch eine Anleitung inspirieren und seien Sie kreativ.

Die Fertigstellung

Zum Schluss wird die flüssige Masse in hübsche gekaufte Seifenformen oder eine mit Alufolie ausgekleidete Backform gefüllt.

Dann kann die Masse zusätzlich verziert werden. Aus zweifarbiger Seifenmasse kann eine schöne marmorierte Seife entstehen. Die Masse muss anschließend sehr gut aushärten, bevor sie aus der Form gelöst wird. Die Seife aus der Backform kann in Stücke geschnitten werden. Eine bereits abgekühlte Masse kann übrigens auch per Hand geformt werden.

Sie sehen: Seife schmelzen ist wirklich einfach. Kreieren Sie Ihre eigenen Duft-, Peeling- und Pflegeseifen. Anleitungen und Rezepte finden Sie bei uns:
 

weiter zur Bildergalerie - Seife herstellen

Über 80 Rezepte für selbstgemachte Seifen

Die nachfolgenden Rezepte machen Ihnen garantiert Lust darauf, Ihre Seife selbst zu machen. Es ist ganz einfach, mit einigen Zutaten eine pflegende und duftende Seife herzustellen ...

zur Bildergalerie - Seife herstellen

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

25 Gesichtsmasken zum Selbermachen - für alle Hauttypen

25 Gesichtsmasken zum Selbermachen - für alle Hauttypen

50 Rezepte für Duschgels - sanfte Körperpflege

50 Rezepte für Duschgels - reinigen mild und schützen die Haut

60 einfache Rezepte für Gesichtscremes - sanft und pflegend

60 einfache Rezepte für Gesichtscremes - sanft und pflegend

Seife selber herstellen - 60 Rezepte für pflegende Seifen

Seife selber herstellen - 60 Rezepte für pflegende, duftende Seifen

Lippenpflege selber machen - 70 einfache Rezepte

Lippenpflege selber machen - 70 einfache Rezepte

15 Rezepte für Massageöle - Wellness für Zuhause

15 Rezepte für Massageöle - Wellness für Zuhause

40 Rezepte für Badezusätze - zaubern samtweiche Haut

40 Rezepte für Badezusätze - zaubern samtweiche Haut

Eigenes Parfum selber mischen - 25 duftende Rezepte

Eigenes Parfum selber mischen - 25 duftende Rezepte

Lip Scrub selber machen - 25 Rezepte für zarte Lippen

Lip Scrub selber machen - 25 Rezepte für zarte Lippen

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...