Seife herstellen - DIY-Seifen-Rezepte

Natürliche Seife selber machen

„Natur pur“ heißt die Devise, wenn es um die Pflege empfindlicher Haut geht. Bio-Kokosöl ist ein besonders reizarmes Pflege- und Heilmittel für empfindliche Haut, und mit einigen Kokosflocken ergibt sich außerdem ein leichter Peelingeffekt, der abgestorbene Hautschuppen wunderbar entfernt. Sie benötigen für Ihre natürliche Seife nur drei Zutaten:

Zutaten

  • 150 g Glycerin-Rohseife opak oder 1 Stück (150 g) Kernseife rein weiß
  • 3 EL Bio-Kokosöl
  • 1 EL Bio-Kokosflocken

Zubereitung

Schneiden Sie die Glycerin-Rohseife klein und schmelzen Sie sie im Wasserbad. (Bitte beachten Sie die Angaben des Herstellers)

Oder schmelzen Sie die zuvor auf der Küchenreibe fein zerkleinerte Kernseife, unter Zugabe von etwas Wasser, im Topf.

Fügen Sie unter Rühren vorsichtig das Kokosöl hinzu.

Lassen Sie die Seifenmasse etwas abkühlen. Dann arbeiten Sie die Kokosflocken gleichmäßig unter.

Füllen Sie nun die Seife in eine Form Ihrer Wahl. Nach dem Aushärten können Sie den Pflegeeffekt Ihrer natürlichen Seife genießen.

Tipp: Wir empfehlen Glycerin-Rohseife (Gießseife) zu verwenden, denn damit geht es einfacher, schneller und die Seifen werden schöner.
 

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

25 Gesichtsmasken zum Selbermachen - für alle Hauttypen

50 Rezepte für Duschgels - reinigen mild und schützen die Haut

60 einfache Rezepte für Gesichtscremes - sanft und pflegend

Seife selber herstellen - 60 Rezepte für pflegende, duftende Seifen

Lippenpflege selber machen - 70 einfache Rezepte

15 Rezepte für Massageöle - Wellness für Zuhause

40 Rezepte für Badezusätze - zaubern samtweiche Haut

Eigenes Parfum selber mischen - 25 duftende Rezepte

Lip Scrub selber machen - 25 Rezepte für zarte Lippen

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...