Seife herstellen - DIY-Seifen-Rezepte

Gewürzseife mit Zimt und Anis selber machen

Ein wenig an Weihnachten erinnert der warme Duft einer Gewürzseife. Besonders gut harmonieren Zimt und Sternanis miteinander. Die Gewürze wirken antiseptisch, durchblutungsfördernd und juckreizlindernd. In unserer pflegenden Seife können sich die Aromen besonders gut entfalten.

Zutaten

Für 3-4 Stück Seife à 90 g brauchen Sie:

  • 300 g Glycerin-Rohseife opak
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 EL Bio-Honig
  • ätherisches Anisöl (Sternanis)
  • ätherisches Zimtöl
  • einen halben Teelöffel Zimtpulver
  • einen halben Teelöffel Sternanis-Pulver

Zubereitung

  • Schneiden Sie die Glycerin-Rohseife klein und schmelzen Sie sie im Wasserbad. (Bitte beachten Sie die Angaben des Herstellers)
  • Rühren Sie dann das Kokosöl und den Honig ein.
  • Nun die Gewürze einrühren und gut vermengen.
  • Geben Sie dann tropfenweise die ätherischen Öle dazu, bis der gewünschte Duft erreicht ist.
  • Alles in viereckige Seifenformen gießen und gut aushärten lassen. Je besser die Seife trocknet, desto ergiebiger ist sie in der Verwendung.

Infos zur Seifenherstellung:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

25 Gesichtsmasken zum Selbermachen - für alle Hauttypen

50 Rezepte für Duschgels - reinigen mild und schützen die Haut

60 einfache Rezepte für Gesichtscremes - sanft und pflegend

Seife selber herstellen - 60 Rezepte für pflegende, duftende Seifen

Lippenpflege selber machen - 70 einfache Rezepte

15 Rezepte für Massageöle - Wellness für Zuhause

40 Rezepte für Badezusätze - zaubern samtweiche Haut

Eigenes Parfum selber mischen - 25 duftende Rezepte

Lip Scrub selber machen - 25 Rezepte für zarte Lippen

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...