Seife herstellen - DIY-Seifen-Rezepte

Seife herstellen - Duftseife selber machen

Duftseife selber machen

Für selbst gemachte duftende Seife gibt es unzählige Variationen und Duftmischungen. Entscheiden Sie sich einfach für Ihren persönlichen Lieblingsduft und mischen Sie munter drauflos. Nachfolgend ein Rezept für eine fruchtig-frische Orangenseife als Beispiel.

Zutaten

  • 500 g Glycerin-Seifenmasse (Gießseife)
  • ätherisches Orangenöl
  • getrocknete Orangenscheibe
  • Seifenfarbe Orange

Zubereitung

Die Glycerin-Seifenmasse gut zerkleinern und im Topf oder im Wasserbad nach Angaben des Herstellers schmelzen. Den Schmelzvorgang bitte beobachten, da Glycerinseife leicht überkocht.

Danach träufeln Sie 20 bis 30 Tropfen Orangenöl und die Farbe in die Flüssigkeit und rühren alles gut um.

Füllen Sie dann eine Schicht Seifenmasse in eine Kastenform und lassen Sie das Ganze ein wenig erkalten.

Nun können Sie getrocknete Orangenscheiben in die Seife drücken und diese mit einer weiteren Schicht Seifenmasse begießen.

Nach dem vollständigen Erkalten können Sie die fertige Seife aus der Form lösen und in beliebig große Stücke schneiden.

~~~

Infos zu den Wirkstoffen der Duftseife: Ätherisches Orangenöl

Ihre selbstgemachte Seife duftet nicht nur fruchtig und frisch, das darin enthaltene Orangenöl ist auch ein wahrer Alleskönner in Sachen Pflege und Beauty. 

Ätherisches Orangenöl wird durch Kaltpressung aus Orangenschalen gewonnen. Es wirkt entspannend, antidepressiv und beruhigend, kann die Stimmung aufhellen und das Wohlbefinden steigern. Außerdem hat Orangenöl eine adstringierende Wirkung auf die Haut, wodurch sich die Poren zusammenziehen. Große Poren werden verkleinert, und die Haut sieht glatter und feiner aus. Darüber hinaus mindert Orangenöl eine übermäßige Talgproduktion, was fettige Haut in einen matten, ebenmäßigen Teint „verwandelt“. 

Das ätherische Orangenöl in der selbstgemachten Duftseife wirkt wie ein Energiekick auf Ihre Haut, weil es die Durchblutung fördert, freie Radikale bindet und die Zellerneuerung anregt. Die Haut sieht frischer und gesünder aus. Und ganz nebenbei wirkt das Öl aktiv gegen Cellulite. 

Tipp: Sie können Ihrer handgemachten Seife auch Zitronenöl zusetzen, das ebenfalls erfrischende, klärende und entzündungshemmende Eigenschaften besitzt. Experimentieren Sie ruhig mit Ihrer Duftseife, aber verwenden Sie nur reines ätherisches Öl ohne künstliche Zusätze. Ihre Haut wird es Ihnen danken.
 

~~~



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

25 Gesichtsmasken zum Selbermachen - für alle Hauttypen

25 Gesichtsmasken zum Selbermachen - für alle Hauttypen

50 Rezepte für Duschgels - sanfte Körperpflege

50 Rezepte für Duschgels - reinigen mild und schützen die Haut

60 einfache Rezepte für Gesichtscremes - sanft und pflegend

60 einfache Rezepte für Gesichtscremes - sanft und pflegend

Seife selber herstellen - 60 Rezepte für pflegende Seifen

Seife selber herstellen - 60 Rezepte für pflegende, duftende Seifen

Lippenpflege selber machen - 70 einfache Rezepte

Lippenpflege selber machen - 70 einfache Rezepte

15 Rezepte für Massageöle - Wellness für Zuhause

15 Rezepte für Massageöle - Wellness für Zuhause

40 Rezepte für Badezusätze - zaubern samtweiche Haut

40 Rezepte für Badezusätze - zaubern samtweiche Haut

Eigenes Parfum selber mischen - 25 duftende Rezepte

Eigenes Parfum selber mischen - 25 duftende Rezepte

Lip Scrub selber machen - 25 Rezepte für zarte Lippen

Lip Scrub selber machen - 25 Rezepte für zarte Lippen

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...