Low-Carb-Quarkkuchen mit Obst

Low-Carb-Quarkkuchen mit Mandarinen

Der Mandarinen-Quarkkuchen ist eine himmlische Verführung. Die Mandarinen-Stückchen in der vollmundigen Creme machen dieses Low-Carb-Rezept zu einem ganz besonderen Highlight.

Zutaten für einen Kuchen mit etwa 12 Stück

Für den Boden: 2 Eier | 2 EL Xylit | 2 EL Milch | 60 g Mandelmehl
Für den Kuchen: 800 g Quark | 4 Eier | 100 g Xylit | Saft und Abrieb einer halben Bio-Zitrone | 3 EL Kokosmehl | 1/2 TL Weinstein Backpulver | 3 Mandarinen kernlos

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  1. Für den Boden die Eier mit dem Xylit, der Milch und dem Mandelmehl verrühren.
  2. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte, runde Springform mit einem Durchmesser von 26 cm füllen.
  3. Das Backrohr auf 170° Celsius vorheizen und den Boden bei Ober- und Unterhitze für 10 Minuten vorbacken.
  4. In der Zwischenzeit alle Zutaten für den Kuchen, außer den Mandarinen, gut verrühren. Die Mandarinen zuletzt unterheben.
  5. Den Kuchenboden aus dem Ofen nehmen, die Quarkmasse einfüllen und für weitere 35 Minuten bei Ober- und Unterhitze bei 170° Celsius fertig backen.
  6. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, anschneiden, servieren und genießen.

Tipp: Optisch und geschmacklich ist der Kuchen auch ein Hit, wenn Sie ihn mit pinken Grapefruits oder Blutorangen zubereiten. Sie können natürlich sämtliche Zitrusfrüchte wie Orangen, Tangerinen oder Pomelos verwenden.
 

Weitere Rezepte für Low-Carb-Quarkkuchen:

~~~

~~~

Backtipp: Verfeinern Sie den Quarkkuchen mit Schokolade

Schokoladen-Fans können diesen fruchtigen Low-Carb-Quarkkuchen mit wenigen Handgriffen in einen Mandarinen-Schoko-Quarkkuchen verwandeln.

  • Rühren Sie hierfür einfach 4 El Kakao doppelt entölt und zusätzlich 50 Gramm Xylit in die Quarkmasse. Alles gut verrühren und zum Schluss vorsichtig die Mandarinen unterheben.
  • Selbstverständlich passt Schokolade auch zu allen anderen Zitrusfrüchten wie Orangen, Tangerinen, Grapefruits oder Pomelos.
  • Für noch mehr Schoko-Genuss bestreuen Sie den Quarkkuchen, nachdem er gut ausgekühlt ist, mit 150 Gramm fein geriebener Low-Carb-Schokolade zartbitter.
  • Als Highlight können Sie den Kuchen dann noch mit einigen Sahnetupfen verzieren.
     

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...