Low-Carb-Weihnachtskuchen

Festlicher Low-Carb-Mandarinenkuchen

Low-Carb-Mandarinenkuchen

Bei diesem Low-Carb-Rezept werden Sie von der Harmonie der Texturen und Aromen begeistert sein. Dieser Weihnachtskuchen verführt mit fruchtig säuerlichen Geschmacksnuancen, die toll mit der Schokolade harmonieren.

Zutaten für einen Kuchen mit etwa 10 Stück

Für den Kuchen: 3 Eier | 100 Gramm Joghurt | 120 Gramm Xylit | Saft einer Mandarine | 1 Messerspitze Zitronenabrieb | 120 Gramm Mandelmehl entölt | 1 TL Weinstein Backpulver | eine Messerspitze Nelkenpulver | 2 EL Erdnussöl | Prise Steinsalz | 2 Mandarinen in Stücke geschnitten
Für die Glasur: 150 Gramm Xylit-Schokolade zartbitter | 50 Gramm Butter | 172 TL Zimt gemahlen
Für die Garnitur: 12 Mandarinenfilets | Low-Carb-Dekorblumen

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  1. Für den Kuchen die Eier mit dem Joghurt und dem Xylit aufschlagen. Die restlichen Zutaten der Reihe nach einarbeiten und zuletzt die Mandarinen unterheben.
  2. Eine eckige Kastenform mit den Maßen 25 cm x 12 cm mit Backpapier auslegen und die Masse einfüllen.
  3. Das Backrohr auf 170° Celsius vorheizen und den Kuchen bei Ober- und Unterhitze für 35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  4. Für die Glasur die Xylit-Schokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Butter und den Zimt einrühren. Die Glasur muss geschmeidig sein und glänzen.
  5. Den Kuchen damit übergießen.
  6. Nach etwa drei Minuten den Kuchen mit den Mandarinenfilets und den Low-Carb-Dekorblumen garnieren.
    Die Glasur muss dafür noch flüssig sein, damit der Dekor schön hält, sollte jedoch schon etwas angezogen haben, damit sauber gearbeitet werden kann.
  7. Den Kuchen für zwei Stunden im Kühlschrank aushärten lassen. Herausnehmen, anschneiden, servieren und genießen.

Tipp: Sie können anstatt Mandarinen auch Orangen verwenden. Typisch weihnachtlich wären dafür natürlich Blutorangen, die perfekt in die Winterzeit passen. Sie können anstatt der Low-Carb-Dekorblumen auch kleine Low-Carb-Kekse, -Plätzchen oder -Cookies verwenden.
 

Weitere Rezepte aus der Low-Carb-Weihnachtsbäckerei:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low Carb Eis-Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Einfache Low Carb Eis-Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte helfen auf gesunde Weise schlank zu werden

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...