Low-Carb-Schokokuchen

Low-Carb-Schoko-Käsekuchen vom Blech

Der Schoko-Käsekuchen vom Blech macht richtig Spaß. Zum einen ist er im Handumdrehen gezaubert und zum anderen verführt er mit vollem Geschmack und lässt die Herzen aller Schokolade-Fans höher schlagen.

Zutaten für einen Kuchen mit etwa 12 Stück

Für den Boden: 3 Eier | 60 Gramm Xylit | 90 Gramm Mandelmehl | 1 TL Weinstein Backpulver | 3 EL Kakao doppelt entölt | 30 Gramm flüssige Butter | 1 Prise Steinsalz 
Für die Käsekuchen-Masse: 5 Eier | 100 Gramm Xylit | 800 Gramm Quark | Saft und Abrieb einer unbehandelten Zitrone | 3 EL Kokosmehl 
Für die Glasur: 150 Gramm Xylit-Schokolade zartbitter | 50 ml Sahne

Zubereitung

Unsere Rezepte verwenden nicht entöltes Mandelmehl (falls nicht anders angegeben).
Infos hierzu: Tipps zum Backen mit Mandelmehl

  1. Für den Boden die Eier mit dem Xylit schaumig schlagen und das Mandelmehl und das Backpulver einarbeiten. Kakao, flüssige Butter und Salz einrühren. Den Teig kräftig weiter schlagen.
  2. 1/4 der Masse zur Seite geben. Die restliche Masse in ein tiefes, mit Backpapier ausgelegtes Backblech füllen.
  3. Für den Käsekuchen die Eier mit dem Xylit schaumig schlagen. Den Quark einrühren und alles mit dem Saft und Abrieb der Zitrone und dem Kokosmehl glatt rühren.
  4. Auf der dunklen Masse verteilen und mit der restlichen dunklen Masse, löffelweise bedecken.
  5. Das Backrohr auf 170° Celsius vorheizen und den Kuchen bei Ober- und Unterhitze auf der mittleren Schiene für 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  6. Für die Glasur die Xylit-Schokolade raspeln und in der Sahne schmelzen lassen. Den Kuchen damit verfeinern, trocknen lassen, anschneiden und genießen.

Tipp: Verleihen Sie doch dem Schoko-Käsekuchen eine leicht feurige Note. Dazu mischen Sie einfach eine Prise Cayenne-Pfeffer unter die Glasur. Schokolade harmoniert ganz ausgezeichnet mit Pfeffer, Chili und Co.
Oder verleihen Sie dem Schoko-Käsekuchen eine fruchtige Note. Hierfür servieren Sie den Low-Carb-Kuchen einfach mit einigen frischen Himbeeren oder ersetzen die Schokoglasur durch ein köstliches Fruchtpüree oder Kompott aus Himbeeren oder Kirschen. Auch mit einem Klacks Sahne schmeckt dieser Kuchen einfach himmlisch.
 

Weitere Rezepte für Low-Carb-Schokokuchen:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...