Sie befinden sich hier:

Sirup selber machen

Holunderbeerensirup

Der Holunderbeerensirup ohne Zucker verführt mit seinem besonders blumigen Aroma. Der Sirup aus Holunderbeeren versprüht auch Nostalgie, denn bereits unsere Großeltern haben früher diesen Sirup zubereitet.

Zutaten für einen halben Liter Sirup

600 Gramm Holunderbeeren | 400 Gramm Xylit | Saft einer Bio-Zitrone

Zubereitung

  1. Die Holunderbeeren in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Den Topf erhitzen und die Holunderbeeren für 5 Minuten kochen lassen. Ein feines Haarsieb auf eine Schüssel geben und die Beeren abgießen. Das Wasser dabei auffangen. Die Beeren mit einem Esslöffel durch das Sieb ausdrücken.
  2. Das Holunderwasser mit dem Xylit wieder in den Topf geben und für 5 Minuten kochen lassen, bis sich der Xylit aufgelöst hat. Den Zitronensaft einrühren.
  3. In eine ausgekochte, sterile Flasche füllen, gut verschließen, im Kühlschrank lagern und innerhalb einer Woche verbrauchen.

Tipp: Besonders spritzig ist dieser Sirup, wenn Sie ihn mit Sodawasser oder Mineralwasser mit Kohlensäure aufgießen. Mit einer Scheibe Zitrone oder Limette und einigen Minzblättern erhalten Sie ein besonders erfrischendes Sommergetränk. Auch Weißweinschorlen lassen sich mit dem Holunderbeerensirup wunderbar aufpeppen.
 

Weitere Rezeptideen:

~~~

Weitere Rezeptideen für alkoholfreie Cocktails mit unserem Holunderbeerensirup

Holunderbeerensirup ohne Zucker ist nicht nur lecker, sondern auch gesund und eignet sich für kalte und heiße Getränke. Sein Geschmack ist einzigartig, und er gibt jedem Cocktail eine wunderbare Farbe und eine besondere Note. Verwenden Sie unser Sirup-Rezept beispielsweise für einen sommerlichen oder weihnachtlichen Drink.

Melonen-Holunder-Sundowner

Zutaten: eine halbe Wassermelone, 3 Esslöffel Holunderbeerensirup, Saft von einer halben Zitrone, pro Glas einen Streifen Zitronenschale (mit dem Sparschäler von einer Bio-Zitrone abgezogen), Minzblätter, Eiswürfel

Zubereitung: Das Fruchtfleisch von der Wassermelone pürieren und mit dem Holundersirup vermischen. Gläser am Rand mit der geknickten Zitronenschale (damit die ätherischen Öle austreten) gründlich einreiben, Eiswürfel hineingeben und mit Minzblättern garnieren.

Alkoholfreier Glühtrunk

Zutaten: 500 ml roter Früchtetee, 1 Beutel Glühweingewürz (oder 1 Nelke, 1 Zimtstange, Sternanis), 1 Stück Zitronen- und Orangenschale, 3-4 Esslöffel Holunderbeerensirup, 1 Teelöffel Zitronensaft

Zubereitung: Einen kräftigen Früchtetee kochen, Gewürze 5-10 Minuten ziehen lassen (je nach Geschmack). Mit dem Holundersirup und Zitronensaft abschmecken.

Hinweis: Wenn Sie Sirup selber machen, verwenden Sie Früchte, die Sie an einer „sauberen“ Stelle gesammelt haben. Holunder vom Straßenrand eignet sich nicht besonders gut.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low-Carb-Kuchen und Torten-Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low-Carb-Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...