Sie befinden sich hier:

Sirup selber machen

Minzsirup

Der Minzsirup ohne Zucker verführt mit seiner herrlichen Frische. Diesen Sirup können Sie eiskalt, aber auch warm genießen. Er schmeckt als Erfrischungsgetränk mit Eiswürfeln genau so gut wie heiß als Tee.

Zutaten für einen halben Liter Sirup

500 ml Wasser | 400 Gramm Xylit (Birkenzucker) | 1 Bund Minze | 4 Scheiben Bio-Zitrone | eine Prise Steinsalz

Zubereitung

  1. Das Wasser mit dem Xylit in einen Topf geben, erhitzen und für 5 Minuten kochen lassen, bis sich der Xylit aufgelöst hat. Den Sirup auskühlen lassen.
  2. Die Minze, die Zitronenscheiben und das Steinsalz dazu geben und über Nacht zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen.
    Den ausgekühlten Sirup durch ein Teetuch oder einen Kaffeefilter abseihen.
    Den Minzsirup in eine ausgekochte, sterile Flasche füllen und gut verschließen.
  3. Für ein Glas Limonade etwa 4 cl Sirup in ein Glas geben, mit Wasser oder Soda auffüllen, servieren und genießen.
  4. Der zuckerfreie Sirup ist im Kühlschrank 1 Woche haltbar.

Tipp: Sie können mit dem Minzsirup auch tolle Heißgetränk-Kreationen zaubern. Sehr gut passt der Minzsirup in die heiße Schokolade. Aber auch in der Eisschokolade sorgt der Sirup mit frischer Minze für tolle Nuancen.
 

Weitere Rezeptideen:

~~~

Weitere Rezeptideen mit unserem Minzsirup

Sirup selber machen ist eine schon fast aus der Mode geratene Tradition. Früher gab es bei fast jeder Oma im Keller oder dem Vorratsschrank eine Fülle an Sirupvarianten. Der einzige Unterschied lag darin, dass die Sirup-Rezepte immer mit Zucker waren. Das muss heutzutage aber ganz sicher nicht mehr sein, wie Sie bei unserem Minzsirup ohne Zucker sehen. Dabei macht es geschmacklich gar keinen Unterschied, nur dass Sie sehr, sehr viel weniger Kalorien zu sich nehmen. Und wer braucht die schon, stimmts?!

Lassen Sie uns Ihnen noch ein anderes Rezept mitgeben, was Sie mit unserem Minzsirup ohne Zucker anstellen können.

Eiskaffee mit Minzsirup

Zutaten für eine Portion: 150 ml kalten Kaffee | 50 ml Sahne | ½ Glas mit kleinen Eiswürfeln | 2 cl Minzsirup 

Zubereitung: Geben Sie alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer und mixen Sie den Eiskaffee so kurz als nur möglich. Der Eiskaffee sollte eine cremige Konsistenz haben. Nun für die wirklich Süßen, einfache noch etwas Sirup oben drauf. Und nicht zu vergessen: Mit etwas frischer Minze garnieren.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low-Carb-Kuchen und Torten-Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low-Carb-Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...