Sie befinden sich hier:

Sirup selber machen

Zitronensirup

Der Zitronensirup ohne Zucker ist ein absoluter Klassiker. Der Zitronensirup schmeckt der ganzen Familie. Zudem ist er reich an Vitamin C und als Limonade ein wirksamer Durstlöscher.

Zutaten für einen halben Liter Sirup

470 ml Wasser | 400 Gramm Xylit | Saft einer Bio-Zitrone | 1 Bio-Zitrone in Scheiben geschnitten

Zubereitung

  1. Das Wasser mit dem Xylit und dem Zitronensaft in einen Topf geben. Zusammen erhitzen und für etwa 5 Minuten kochen lassen, bis sich der Xylit aufgelöst hat. Den Sirup auskühlen lassen.
  2. Die Zitronenscheiben dazugeben und über Nacht zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen. Die Zitronenscheiben entfernen und den Sirup in eine ausgekochte, sterile Flasche füllen und gut verschließen.
  3. Für ein Glas Limonade etwa 4 cl Sirup in ein Glas geben, mit Wasser oder Soda auffüllen, servieren und genießen.
  4. Der zuckerfreie Zitronensirup ist im Kühlschrank 1 Woche haltbar.

Tipp: Sie können mit dem Zitronensirup auch herrlich Ihre Süßspeisen verfeinern. Sehr gut passt der Sirup über Low-Carb-Pudding oder Panna Cotta. Durch den säuerlichen Sirup erhalten Puddings und Cremen eine fruchtig frische Geschmacksnuance.
 

Weitere Rezeptideen:

~~~

Tipps, wie Sie diesen Zitronensirup verwenden können

Vielleicht haben Sie sie sich auch schon einmal gefragt, was man mit diesem köstlichen Zitronensirup alles machen kann. Daher haben wir hier einige Verwendungsmöglichkeiten zusammengestellt. Neben Limonade oder aromatisiertem Wasser können Sie beispielsweise diesen köstlichen Cocktail mixen:

Alkoholfreier Fruchtcocktail

Zutaten für einen Cocktail: 6 cl Maracujasaft, 6 cl Orangensaft, 1 cl Zitronensirup, 2 cl Grenadine und Eiswürfel

Zubereitung: Alle Zutaten mit einigen Eiswürfeln in einen Shaker geben und kurz durchschütteln. Anschließend den Cocktail in ein Glas geben und mit einer halben Zitronenscheibe garnieren.

Auch aus Buttermilch, Dickmilch, Kefir, Molke oder Joghurt lassen sich mit diesem Zitronensirup ebenfalls köstliche Erfrischungen mixen. Je nach gewünschter Geschmacksintensität einfach ca. 4 bis 5 cl Sirup in 200 ml einrühren.

Sie sehen, mit diesem fruchtigen Sirup können Sie vielerlei alkoholfreie Getränke und Eistees verfeinern, aber auch alkoholische Getränke wie beispielsweise Sekt, Wein, Weinschorlen, Bowlen oder Longdrinks werden mit diesem selbstgemachten Zitronensirup zum spritzigen Genuss.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low-Carb-Kuchen und Torten-Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low-Carb-Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...