Typische Symptome in der Erkältungszeit 

In der Erkältungszeit schniefen und husten die Menschen in den Büros, auf den Straßen und in den Bildungseinrichtungen um die Wette. Viele Symptome weisen auf einen vorübergehenden Infekt hin. Andere wie Atemnot oder blutiger Husten können ein ernsteres Problem anzeigen. 

Verschiedene Symptome und was sie bedeuten können

Für Laien ist es oft gar nicht so leicht zu verstehen, was die Ursachen für bestimmte Symptome sind. Alles, was über die typischen Erkältungsbeschwerden hinausgeht, sollte deswegen ärztlich abgeklärt werden. Wie dringlich der Besuch in der Praxis ist, lässt sich mit einem online Symptom-Check herausfinden. Ein Algorithmus ordnet die Beschwerden möglichen Krankheiten zu und gibt Handlungsempfehlungen. Das Ergebnis liefert keine Diagnose, wohl aber eine erste Einschätzung, die für das weitere Vorgehen von Bedeutung ist. Im folgenden Text möchten wir Ihnen noch ein paar Informationen zu häufigen Symptomen und deren möglichen Ursachen mit auf den Weg geben. 

Kopfschmerzen äußern sich auf verschiedene Weise 

Kopfschmerzen treten aufgrund von zahlreichen Erkrankungen auf. Bei einer Pollenallergie oder einer Erkältung kommt es oft zu Verstopfungen der Nebenhöhlen, die zu einem dumpfen Schmerz führen können. Bei einer Migräne zeigen sich eher pochende und pulsierende Schmerzen. Oft sind sie nur auf einer Seite wahrnehmbar und werden bei manchen Betroffenen von verschiedenen anderen Symptomen wie Übelkeit, Lichtempfindlichkeit oder visuellen Einschränkungen und Bewegungsstörungen begleitet. Spannungskopfschmerzen fühlen sich hingegen wie ein Ring um den Kopf an. Sie gehen oft auf Stress oder Schlafstörungen zurück. 

Husten – von der Erkältung bis zur Lungenembolie

Bei Erkältungen stellt sich nicht selten ein Husten ein. Am Anfang ist er meist trocken und ohne Auswurf. Wenn sich eine akute Bronchitis auf eine Erkältung setzt, wird bald Schleim abgehustet. Auch bei Sodbrennen und Magenerkrankungen kann es zu Husten kommen. Dann fehlen andere typische Erkältungssymptome wie tränende Augen oder eine verstopfte Nase. Außerdem ist dieser Husten immer trocken. Weitere Ursachen können chronische Erkrankungen der Lunge, eine Herzschwäche oder eine Lungenembolie sein. Letztere ist ein Notfall, der eine sofortige medizinische Behandlung erfordert. Bei Husten, Atemnot, Schmerzen in der Brust und blutigem Auswurf muss die 112 gewählt werden!

Schnupfen – wenn die Nase läuft

Schnupfen deutet oft auf einen akuten Infekt hin. Neben der normalen Erkältung können auch die Grippe, Keuchhusten oder eine entzündete Nasenschleimhaut dahinterstecken. Hinzu kommt, dass viele Allergiker immer wieder unter einer laufenden Nase leiden. Nasensprays, Schleimlöser und diverse Hausmittel können bei Schnupfen Abhilfe verschaffen.

Atemnot sollte immer ernst genommen werden

Wenn das Atmen plötzlich schwerfällt, sollten Betroffene aufhorchen. Selbst wenn andere Erkältungssymptome vorliegen, sollte unbedingt eine ärztliche Abklärung stattfinden. Die Beschwerden können auf eine Lungenentzündung, eine Durchblutungsstörung des Herzens sowie auf einen Herzinfarkt oder eine Lungenembolie hindeuten. Wer auf einmal das Gefühl hat, dass er unter Belastung viel schneller aus der Puste gerät als früher, sollte ebenfalls einen Arzt aufsuchen. Hier kann sich eine Herzschwäche andeuten. Je früher sie behandelt wird, desto eher wird es gelingen, das Fortschreiten der Krankheit zu verlangsamen. Zugleich kann Atemnot bei einer Panikattacke auftreten. Betroffene fürchten oft um ihr Leben und landen deswegen auch schon einmal in der Notaufnahme. 

~~~

Gesundheit Tipps & Ratgeber

Diese wertvollen Gesundheits Tipps für mehr Lebensqualität sollen Ihnen als Ratgeber Alternativen, Möglichkeiten und Wege aufzeigen und Ihnen zu eine besseren Gesundheit verhelfen ...

weiter zu - Gesundheit Tipps

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...