Sie befinden sich hier:
Gesünder Essen: Grüne Smoothies und ihre Vorzüge

Grüne Smoothies und ihre Vorzüge

Aufgrund Ihrer Forschungen hält Rohkost-Expertin Victoria Boutenko grüne Smoothies für die bedeutendste Nahrungsquelle des Menschen, daher hat sie zehn der zahlreichen Vorzüge von grünen Smoothies aufgelistet.

*

Zehn Vorzüge von grünen Smoothies

1. Grüne Smoothies sind äußerst nahrhaft. Für den Anfang empfehle ich, 60% reifes Bio-Obst mit etwa 40% Bio-Grüngemüse zu mischen und dann das Verhältnis allmählich auf 60% Grünkost zu 40% Obst abzuändern.

2. Grüne Smoothies sind leicht verdaulich. Bei gründlichem Mixen brechen die meisten Zellwände im Gemüse und Obst auf, wodurch die wertvollen Baustoffe vom Körper leicht aufgenommen werden können. Das Erschließen grüner Smoothies beginnt buchstäblich bereits im Mund.

3. Grüne Smoothies stellen im Gegensatz zu Säften eine vollwertige Nahrung dar, da sie nach wie vor Fasern enthalten. Der Verzehr von Fasern ist wichtig für die Verdauung über den Magen-Darmtrakt.

4. Grüne Smoothies gehören zu den schmackhaftesten Gerichten für Menschen jeden Alters. Das Fruchtaroma bestimmt den Geschmack, während die grünen Bestandteile die Süße des Obstes ausgleichen und für eine angenehme Würze sorgen. Menschen, deren Ernährung dem amerikanischen Standard entspricht, lieben den Geschmack von grünen Smoothies. Meist sind sie ziemlich überrascht darüber, wie etwas so Grünes so gut schmecken kann.

5. Grüne Smoothies sind reich an Chlorophyll. Chlorophyll-Moleküle sind menschlichen Blut-Molekülen sehr ähnlich. Nach der Lehre von Dr. Ann Wigmore ist der Verzehr von Chlorophyll einer heilsamen Bluttransfusion vergleichbar. Viele Menschen essen nicht ausreichend Grünkost, selbst dann nicht, wenn sie sich nur von Rohkost ernähren. Wer täglich drei oder vier Tassen grüner Smoothies trinkt, nimmt genügend Grünkost zu sich, um den Körper zu ernähren. Dabei werden alle nützlichen Baustoffe gut erschlossen und vom Körper aufgenommen.

6. Grüne Smoothies sind leicht herzustellen, und die Zubereitungsgefäße sind rasch gereinigt. Im Gegensatz dazu ist das Entsaften von Grüngemüse zeitraubend, teuer und mit einer Menge Schmutzarbeit verbunden. Deshalb hören viele Menschen sehr bald wieder damit auf, regelmäßig grüne Säfte zu genießen. Um eine Kanne Smoothie herzustellen, braucht man – inklusive Abspülen – weniger als fünf Minuten.

7. Grüne Smoothies werden von Kindern jeden Alters geschätzt, einschließlich Babys von sechs Monaten aufwärts. Natürlich müssen Sie gewissenhaft vorgehen und dürfen die Smoothie-Menge nur allmählich erhöhen, damit sich der Körper des Säuglings oder Kindes an die hohe Nährstoffzufuhr in Flüssigform gewöhnen kann.

8. Wenn Sie Ihre Grünkost in Form von grünen Smoothies zu sich nehmen, reduzieren Sie die Aufnahme von Ölen und Salzen bei Ihrer Ernährung außerordentlich.

9. Der regelmäßige Konsum grüner Smoothies ist eine gute Methode, regelmäßig Grünkost zu verzehren. Nachdem sie ein paar Wochen lang grüne Smoothies getrunken haben, entwickeln die meisten Leute ein regelrechtes Verlangen danach und genießen es, noch mehr Grünkost zu sich zu nehmen. Die Aufnahme von ausreichend Grünkost ist bei vielen Menschen ein Problem, vor allem bei Kindern.

10. Frisch verzehrt ist zwar am besten, doch grüne Smoothies sind bei kühlen Temperaturen bis zu drei Tagen haltbar, was am Arbeitsplatz oder auf Reisen sehr praktisch sein kann.

Einige Rezepte für grüne Smoothies finden Sie hier:

5 Rezepte für grüne Smoothies

Fangen Sie an, grüne Smoothies zu trinken, und entdecken Sie die Freuden und Vorzüge dieser köstlichen und nahrhaften Ergänzung Ihres Speiseplans.

© 2010 Omega-Verlag

weiter zu - Grüne Smoothies

Nicht verpassen:

30 Rezepte für Grüne Smoothies

Die folgenden 30 Rezepte für Grüne Smoothies spenden Energie, entsäuern und entgiften den Körper und fördern die Fettverbrennung. Erleben Sie die Power, die in Grünen Smoothies steckt, denn diese sind reich an sekundären Pflanzenstoffen, Antioxidantien, Vitaminen ...

weiter zu - Grüne Smoothies

Ein praxisbezogenes 12-Schritte-Programm zur Umstellung der Ernährung auf lebendiges Essen mit vielen Rezepten finden Sie in dem Buch:

Die Vitalrohvolution - 12 Schritte zu lebendiger Nahrung von Viktoria Boutenko. Mit einem Vorwort von Gabriel Cousens, 248 Seiten, Softcover, 17,80 Euro: ISBN 978-3-930243-54-9; Omega-Verlag, Aachen

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...