Eiweiß-Quark-Desserts

Dalgona-Kaffee-Schoko-Dessert mit Quark

Dieses Quark-Dessert ist ein absolutes Trend-Dessert und besticht mit einer außergewöhnlichen Optik. Dieses Eiweiß-Dessert schmeckt wunderbar frisch und schenkt Ihnen einen tollen Energie-Kick.

Zutaten für zwei Personen

100 Gramm Low-Carb-Schokoladenkekse | 250 Gramm Magerquark | 3 EL Instant Kaffeepulver | 3 EL Puderxylit | 3 EL heißes Wasser

Zubereitung

  1. Die Schokoladenkekse grob zerbröseln und mit dem Magerquark vermischen. In zwei Gläser füllen.
  2. Das Kaffeepulver mit dem Puderxylit und dem Wasser in ein hohes Gefäß geben und für etwa 5 Minuten mit dem Milchaufschäumer verrühren, bis eine glänzende Creme entsteht.
  3. Die Kaffeecreme auf dem Quark verteilen und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, herausnehmen, servieren und genießen.

Tipp: Anstatt Kaffee können Sie dieses Dessert auch mit Kakao oder Vanillemilch zubereiten. Zusätzlich könnten Sie den Kaffee auch mit einer guten Portion Tonka Bohne verfeinern.
 

Weitere schnelle Eiweiß-Quark-Desserts:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...