Limonade selber machen - ohne Zucker

Orangenlimonade ohne Zucker

Diese Low-Carb-Limonade ohne Zucker schmeckt nach Sommer pur. Wenn Sie diese fruchtige und gesunde Orangenlimonade selber machen möchten, benötigen Sie nicht viele Zutaten und auch der Zeitaufwand ist relativ kurz.

Zutaten für einen Liter

1/2 Liter Orangensaft frisch gepresst | 1/2 Liter Wasser nach Wahl – mit oder ohne Kohlensäure | 1 unbehandelte Orange in Scheiben geschnitten | 1 Stiel Minze | 1 Prise Steinsalz | Stevia oder Xylit nach Bedarf

Zubereitung

  • Die Zutaten miteinander vermengen und in einen Krug füllen. Nach Bedarf süßen und nach Wunsch eisgekühlt oder mit Eiswürfel genießen.

Tipp: Achten Sie bei der Herstellung von Limonade immer darauf, dass Sie unbehandeltes Obst in Bio-Qualität verwenden. Wenn Sie sich über die Herkunft der Zitrusfrüchte nicht sicher sind, ist es besser, die Orangen zu schälen und ohne Schale zu verwenden.
 

Weitere kalorienarme Getränke:

~~~

Ideen, wie Sie die Orangenlimonade abwandeln können

1. Weihnachtliche Orangenlimonade

Was wirklich toll ist, wenn Sie Ihre eigene Limonade selber machen ist, dass Sie damit experimentieren können. Beispielsweise verwenden Sie in der Weihnachtszeit Mandarinen und geben einen Stange Zimt dazu. Die Zimtstange sollte für mindestens 15 Minuten in der Limonade sein.

2. Limonade mit Orangen-Eiswürfeln

Um jederzeit eine leckere Orangenlimonade zu haben, sollten Sie immer eisgekühlte Orangen zu Hause haben. Dafür pressen Sie frische Orangen und frieren Sie wie Eiswürfel ein. Geben Sie einige der Orangen-Eiswürfel in ein Glas, füllen es mit Soda oder Wasser auf und falls noch Minze da ist, wäre es perfekt.

3. Orangen-Kaffee-Limonade

Schon mal Orangenkaffee probiert? Er besteht aus nur 3 Zutaten. Orangensaft, Kaffee oder Espresso und Eiswürfel. Das Ergebnis ist ein erfrischendes und belebendes Getränk. Füllen Sie ein Glas zu etwa einem Drittel mit frischem Orangensaft. Reichlich Eiswürfel dazugeben und mit Kaffee auffüllen. Für noch mehr Geschmack die Orangen-Kaffee-Limonade mit einem Rosmarinzweig garnieren.

4. Orangenlimonade als Smoothie

Wer zu viel Orangenlimonade gemacht hat, kann sie als kleine Eiswürfel einfrieren und zu einem leckeren Limonaden-Smoothie verarbeiten. Die Orangeneiswürfel mit einer halben Banane und 100 Gramm Joghurt in einen leistungsstarken Mixer geben und zu einem cremigen, erfrischenden Smoothie mixen. Statt der Banane kann auch eine Avocado verwendet werden.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...