Knoblauch Wirkung und Knoblauch Anwendung

Knoblauch – Wirkung und Anwendung

Lesen Sie hier etwas über die gesunde Wirkung für Ihre Gefäße, denn Knoblauch ist mehr als nur ein intensiv duftendes Küchengewürz. 

Aus der mediterranen Küche ist Knoblauch nicht wegzudenken und nicht umsonst ist die Mittelmeerküche bekannt für ihre Wirksamkeit gegen Herz-Kreislauferkrankungen und Bluthochdruck. Die regelmäßige Knoblauch Anwendung verbessert nachweislich die Blutwerte und verhindert Ablagerungen an den Gefäßwänden. 

Knoblauch Wirkung gegen Arteriosklerose und Tumorerkrankungen

Das Zwiebelgewächs enthält neben den Vitaminen A, B und C auch viele Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalium und Kalzium, Magnesium, Selen, Jod und Zink. Der hohe Anteil an Antioxidantien bietet Ihrem Körper Schutz vor den täglichen Angriffen der freien Sauerstoffradikalen und verhindert so Zellveränderungen und vorzeitige Hautalterung. 

• Das in Knoblauch enthaltene Allicin soll vor Magen- und Darmkrebserkrankungen schützen und wirkt 

• zusammen mit den anderen Inhaltsstoffen wie ein natürlicher Blutverdünner. 

• Die Bildung von Kalkablagerungen in den Blutgefäßen und Thrombosen, die zu Herzinfarkt und Schlaganfall führen können, wird verhindert. 

• Auch wenn Sie unter Bluthochdruck oder erhöhtem LDL Cholesterin leiden, können Sie mit Hilfe von Knoblauch Ihre Werte bereits nach wenigen Wochen deutlich senken. 

Knoblauch Anwendung für viele Bereiche

• Knoblauch ist entzündungshemmend und bekämpft Viren und Bakterien. 

• Er steigert die Schleimhautdurchblutung, 

• verbessert die Abwehrkräfte, 

• wirkt entkrampfend und 

• sekretionssteigernd. 

• Er hilft gegen Erkältungen, 

• Magen- und Darmerkrankungen und 

• Parasitenbefall (Würmer). 

• Äußerlich angewendet fördert er die Heilung bei Herpes, Warzen und Pilzinfektionen. 

• Auch bei Herz- und Lungenschwäche, Asthma, 

• Wechseljahresbeschwerden und 

• Appetitlosigkeit hat sich die heilende Knoblauch Wirkung bestens bewährt. 

Wann Sie auf eine Knoblauch Anwendung verzichten sollten 

• Die im Knoblauch enthaltenen ätherischen Öle sind stark wirksam und können, wenn sie regelmäßig in größeren Mengen verwendet werden, bei empfindlichen Menschen zu Magendruck und Darmbeschwerden führen. 

• Falls Sie ärztlich verordnete Blutgerinnungshemmer (Antikoagulantien) einnehmen, ist es besser, wegen der Blut verdünnenden Knoblauch Wirkung auf dieses Gewürz zu verzichten.

Tipp: Andererseits wäre es sinnvoll, sich bei Ihrem Arzt für Naturheilkunde, TCM bzw. Ihrem Heilpraktiker zu beraten, ob Knoblauch als natürlicher Blutverdünner nicht besser wäre als chemische Medikamente mit starken Nebenwirkungen oder ob es vielleicht andere natürliche Blutverdünner gibt.

 • Auch in den ersten Tagen nach einer Operation sollten Sie auf eine Knoblauch Anwendung verzichten, da es eventuell zu einer verzögerten Wundheilung kommen kann. 

Tipp: Wenn Sie nach dem Genuss von Knoblauch eine Scheibe rohen Ingwer, Aniskörner oder etwas frische Petersilie kauen, wird der störende Mundgeruch wirksam bekämpft. Auch Mundspülungen mit Sesamöl oder Salbeitee neutralisieren den Geschmack und Geruch von Knoblauch. 

Wenn Sie sich mit dem Duft des Zwiebelgewächses nicht anfreunden können, brauchen Sie auf die gesundheitsfördernde Knoblauch Wirkung nicht zu verzichten. Greifen Sie stattdessen zu einem guten Nahrungsergänzungsmittel und helfen Sie Ihrem Körper mit einer regelmäßigen Knoblauch Anwendung in Kapselform. So erhalten Sie die Wirkung und umgehen die Geruchsbelästigung. 

Fazit: Knoblauch ist ein wertvolles Nahrungs- und Naturheilmittel, das Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen fördern kann.

~~~

weiter zur Übersicht - Heilpflanzen und ihre Wirkung

Infos über weitere Heilpflanzen von A-Z

Entdecken Sie die Welt der Heilpflanzen und informieren Sie sich z.B. über Aloe Vera und Arnika, Ginkgo, Ginseng und Goji Beeren oder über Fenchel, Holunder und Ingwer ... 

zur Übersicht >> Heilpflanzen und ihre Wirkung

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun 2019

Shen Yun – Die neue Show 2019

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...