Sie befinden sich hier:

Pilaw mit Möhren und Kürbis

Diese ganz besondere Art, Reis zu kochen, stammt ursprünglich aus dem Vorderen Orient, erfreut sich aber weltweit großer Beliebtheit – so findet man diese Gerichte mit unterschiedlichsten Namen auch in den Küchen Europas, Asiens, Lateinamerikas, der Karibik und Indiens. Das folgende Rezept macht so rundum zufrieden, dass Sie immer wieder darauf zurückkommen werden. In Reisschälchen serviert, ist das Ergebnis ein wahrer Gaumenschmaus und wegen der herrlich orangefarbenen Tönung auch ein Genuss für die Augen.

Rezepte vegetarisch: Pilaw mit Möhren und Kürbis

Zutaten für 4 Personen

2 EL Olivenöl
1 Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 Stück (5 cm) frischer Ingwer, geschält und fein gehackt
1 große rote Chilischote, fein gehackt
1 TL gemahlener Koriander
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 TL gemahlene Kurkuma
50 g Mandelblättchen
300 g Basmatireis
1 Karotte, in größere Stücke geschnitten
200 g Kürbis, geschält, entkernt und in Spalten geschnitten
1 kleine Süßkartoffel, halbiert und quer in dicke Scheiben geschnitten
Saft von 1 Limette
1 Handvoll frischer Koriander, gehackt

*

Zubereitung

Das Olivenöl in einem Topf mit schwerem Boden stark erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili unter häufigem Rühren 5 Minuten anschwitzen, die Gewürze und Mandelblättchen untermischen und alles weitere 5 Minuten unter regelmäßigem Rühren garen, bis die Gewürze aromatisch duften und eine ziemlich dunkle Farbe annehmen.

Den Reis dazugeben und 1 Minute lang gründlich untermischen, sodass jedes Körnchen mit den Gewürzen in Verbindung kommt. Die Karotten-, Kürbis- und Süßkartoffelstücke dazugeben und 600 ml Wasser unterrühren, dabei auch am Topfboden angesetzte Reiskörnchen lösen. Alles einmal aufkochen, die Hitze reduzieren, einen fest schließenden Deckel auf den Topf setzen und den Pilaw bei kleiner Hitze 25 Minuten schmoren. Ab und zu umrühren, den Topf aber gleich wieder zudecken.

Kurz vor dem Servieren den Limettensaft und das frisch gehacktes Korianderegrün gründlich untermischen.

© 2011 „Super easy“, Edition Styria / Ryland Peters & Small

Dieses und viele weiter vegetarische Rezepte finden Sie in dem Buch:

Super easy - Rezepte für junge Veggies, Edition Styria, München/Wien 2011, 240 Seiten, Französische Broschur, ISBN: 978-3-99011-033-1, 19,95 € / 30,50 sFr

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

Leckere Abnehmrezepte helfen auf gesunde Weise schlank zu werden

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...