Sie befinden sich hier:

Low-Carb-Pizza selber machen

Vegetarische Low-Carb-Pizza mit Paprika

Mit diesem Low-Carb-Rezept zaubern Sie ein tolle Pizza, die der ganzen Familie ausgezeichnet schmecken wird. Diese vegetarische Pizza ist auch ideal für alle, die vermehrt auf Fleisch verzichten möchten. Auch mit aromatischem Gemüse belegt schmeckt eine Pizza ganz fantastisch.

Zutaten für zwei Pizzen

Für den Boden: 2 Eier | 200 Gramm Quark | 2 EL Mandel gemahlen | 100 Gramm Gouda gerieben | 50 Gramm Parmesan gerieben
Für den Belag: 120 Gramm geschälte Dosentomaten | 60 Gramm Tofu | 1 Zehe Knoblauch geschält | 1 TL Oregano getrocknet | ½ TL Steinsalz | ½ gelbe Paprika | ½ rote Paprika | 60 Gramm Champignon | grüne Oliven ohne Stein halbiert | Frischer Basilikum grob gezupft Zum Garnieren | etwas Olivenöl zum Beträufeln

Zubereitung

  1. Für den Boden die Eier mit dem Quark glatt rühren. Den Gouda mit den Mandeln und dem Parmesan gut vermischen und unterheben.
    Die Masse in zwei runde, mit Backpapier ausgelegte Pizzaformen mit einem Durchmesser von 24 cm geben und glatt streichen.
    Im Backofen bei 180° Celsius und Ober- und Unterhitze für 14 Minuten vorbacken.
  2. Die Tomaten mit dem Tofu, Knoblauch, Oregano und etwas Steinsalz in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer grob pürieren. Die Tomatensauce auf dem vorgebackenen Boden verstreichen.
    Die Paprika in Streifen schneiden und die Champignons blättrig schneiden. Die Paprika, Champignons und Oliven auf der Pizza verteilen.
  3. Die Pizza bei 180° Celsius und bei Ober- und Unterhitze für 8 Minuten fertig backen.
  4. Die Pizza zum Anrichten mit dem Basilikum bestreuen und mit dem Olivenöl beträufeln, servieren und genießen.
     

Weitere einfache Hauptgerichte:

~~~

Rezeptidee für einen Brokkoli-Boden

Sie können den Boden für diese Pizza auch gerne mit Brokkoli oder Romanesco zubereiten. Dadurch erhalten Sie einen grünlichen Pizzateig, der auch perfekt zum Thema vegetarische Pizza passt und wirklich lecker schmeckt.

Zutaten für den Brokkoli-Boden: 1 Brokkoli, 2 Eier, 80 Gramm Parmesan gerieben, 60 Gramm geriebener Käse, Salz und Pfeffer

Zubereitung: Für den Boden den Brokkoli im Mixer klein schreddern und mit den restlichen Zutaten vermengen. Den Teig in zwei runden, mit Backpapier ausgelegte Pizzaformen verteilen. Das Backrohr auf 180° Celsius vorheizen und den Pizzaboden bei Ober- und Unterhitze für 8 Minuten vorbacken. Dann den Boden wie oben beschrieben belegen und fertig backen. 
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low-Carb-Eisrezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...