Sie befinden sich hier:

Low-Carb-Pizza selber machen

Low-Carb-Pizza Vier Jahreszeiten

Low-Carb-Pizza Vier Jahreszeiten

Dieses Low-Carb-Rezept ist eine kohlenhydratarme Variante des beliebten, italienischen Klassikers. Die Pizza Vier Jahreszeiten ist in jeder guten Pizzeria zu finden, und von nun an können Sie diese Spezialität in gesunder Low-Carb-Manier selbst zu Hause zaubern.

Zutaten für zwei Pizzen

Für den Boden: 1 kg Blumenkohlröschen ohne Strunk | 2 Eier | 80 Gramm Parmesan gerieben | 60 Gramm Mozzarella gerieben | Steinsalz | Pfeffer | etwas Öl
Für den Belag: 250 Gramm passierte Tomaten | 1 TL italienische Kräutermischung | 180 Gramm Emmentaler gerieben | 20 Gramm Bergkäse gerieben | 4 Champignons blättrig geschnitten | 100 Gramm Putenschinken in 1 cm Stücke geschnitten | ¼ gelbe Paprika in 2 cm Streifen geschnitten | 10 schwarze Oliven ohne Stein in Scheiben geschnitten | 4 Kirschtomaten in Scheiben geschnitten | 20 Gramm frischer Blattspinat

Zubereitung

  1. Für den Boden den Blumenkohl in der Küchenmaschine mit Flügelmesser auf Reisgröße mixen. Danach den Blumenkohl mit den Eiern, dem Parmesan, Mozzarella, Steinsalz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut vermischen.
    Die Masse in zwei runde Pizzaformen mit einem Durchmesser von 26 cm geben; diese zuvor mit Backpapier auslegen und das Backpapier mit etwas Öl einpinseln.
    Die Masse gut und gleichmäßig glatt drücken und bei 190° Celsius und bei Ober- und Unterhitze für 12 Minuten vorbacken.
  2. Die Böden mit den passierten Tomaten einstreichen und mit der Kräutermischung würzen. Mit dem Emmentaler und dem Bergkäse bestreuen. Ein Viertel jeder Pizza mit den Champignons belegen. Ein Viertel mit dem Schinken belegen und ein weiteres Viertel mit den Paprikastreifen und den Oliven belegen. Das letzte Viertel mit dem Kirschtomaten und dem Blattspinat garnieren.
  3. Die Pizzen bei 200° Celsius und Ober- und Unterhitze für 6 Minuten fertig backen.
  4. Aus dem Ofen nehmen, anrichten, servieren und genießen.

Tipp: Die Pizza Vier Jahreszeiten zeichnet sich durch vier unterschiedliche Beläge aus, welche die vier Saisons des Jahres beschreiben sollen. Natürlich können Sie diese auch nach Lust und Laune abwandeln. Feine Mozzarella für den Frühling, Ananas für den Sommer, Brokkoli und anderes grünes Gemüse für den Herbst und gebratener Speck für den Winter sind tolle Alternativen. Sie können hier nach Lust und Laune experimentieren.
 

Weitere einfache Hauptgerichte:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für leichte Kuchen und Torten - genießen ohne Reue

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Rezepte für Low-Carb-Kuchen im Glas - gesund schlemmen und genießen

Einfache Low Carb Eis-Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Einfache Low Carb Eis-Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme 

Süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Leckere Abnehmrezepte helfen auf gesunde Weise schlank zu werden

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Gesunde LOGI-Diät-Rezepte - kohlenhydratarm und eiweißreich

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Low-Carb-Diätplan mit gesunden Rezepten für 7 Tage

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...