5 Abnehmen-Tipps von Dr. Ilona Bürgel

5 Abnehmen-Tipps von Dr. Ilona Bürgel

Dr. Ilona Bürgel ist regelmäßiger Gast beim MDR, Pro Sieben, RTL und NDR, wo sie als Diplom-Psychologin und Ernährungsexpertin ihr Wissen zur Verfügung stellt. Sie verrät in ihrem Buch „Yes, I can“, wie man in 365 Schritten erfolgreich schlank werden kann. Erfahren Sie hier fünf davon …

Abnehmen-Tipp 1

Spüren Sie, was Ihr Körper braucht

Dieser Ratschlag ist ja nicht wirklich neu. Allerdings kann er nicht oft genug gegeben werden, da heute kaum noch jemand dazu in der Lage ist.

Wir haben vielmehr gelernt, unsere Aufmerksamkeit in die Außenwelt zu richten. Wir schauen, dass es allen anderen gut geht und füttern unseren Kopf mit Normen, Zahlen und einem ewigen »Du sollst anders sein«. Um Ihren Körper zu spüren  brauchen Sie Unabhängigkeit von äußerem Druck, Training und vor allem Gefühl. Probieren Sie aus, sich auf Ihr Herz zu konzentrieren, wie es schlägt, wie laut, wie schnell. Erspüren Sie Ihren Atem genauso wie Ihre Sättigungsgrenze oder die Bekömmlichkeit bestimmter Speisen.

Wenn Sie sich wieder spüren, können Sie angemessen darauf reagieren. Verlangsamen Sie Ihr Tempo, wenn Ihr Herz rast. Hören Sie auf zu essen, wenn der Magen voll ist.

Abnehmen-Tipp 2

Kauen Sie mal wieder

Schnelles und unkonzentriertes Essen ist typisch für unseren Lebensstil. Ihr Magen hat dann zu schuften, und es tritt keine Sättigung ein, denn dazu braucht der Körper Zeit. Wir essen schlingend, zu viel oder zu bald wieder, ärgern uns darüber und haben anschließend die Folgen auf der Hüfte. Und schon ärgern wir uns erneut. Ärger erhöht unseren Stresspegel und – Stress macht dick.

Geben Sie beim Essen Acht, wie oft Sie kauen. Sie werden erschrecken. Wahrscheinlich haben sich Ihre Reflexe schon auf Schlucken von Halbfertigem nach drei- bis viermal kauen eingestellt und die Gabel ist schon wieder am Mund, wenn der noch voll ist.

Kauen Sie so oft wie der Mensch Zähne hat, also 32-mal. Wenn Sie es schaffen, dies stets zu beherzigen, werden Sie nie wieder zu viel essen!

Abnehmen-Tipp 3

Leben Sie in der Gegenwart

»Wenn ich zehn Kilogramm weniger wiege, dann kann ich …« Ja, oft höre ich in der Beratung, was irgendwann Schönes kommen wird. Ein besseres Lebensgefühl, tollere Kleidung, der Traumpartner, ein Kind und vieles mehr. Bitte denken Sie daran, dass Sie heute hier und jetzt leben. Leider sind unsere Gedanken viel öfter in der Vergangenheit (wo es besser war) oder in der Zukunft (wo es besser sein wird). Nein, war es nicht und nein, wird es nicht notwendigerweise. Weil Sie in der Vergangenheit genauso wenig vollkommen zufrieden waren und niemand weiß, was wann in der Zukunft kommen wird, im Zweifel nehmen Sie Ihre Sorgen mit.

Dies ist die Aufforderung zum guten Leben, sich das zu gönnen, was Sie wollen und es nicht zu verschieben oder von Bedingungen abhängig zu machen, deren Eintreten Sie nicht garantieren  können.

Abnehmen-Tipp 4

Bewegen Sie sich täglich ein bisschen mehr als am Vortag

In einer internationalen Studie haben Forscher der Maastricht University Erwachsene über 20 Jahre begleitet und ihren täglichen Energieverbrauch und die physische Aktivität gemessen. Nun dürfen Sie staunen: Sie fanden heraus, dass der Energieverbrauch seit den 80er- Jahren nicht abgenommen, sondern sogar ein wenig zugenommen hat.

Ich schreibe das, weil uns so oft ein schlechtes Gewissen mit dem Argument gemacht wird, dass der Mensch früher etwa 20 Kilometer am Tag gelaufen sei. Heute wäre es etwa ein Zehntel davon, Tendenz abnehmend, und dies sei die Ursache für Gewichtsprobleme.

Wichtig ist, dass Sie durch Bewegung Stress abbauen, die Sauerstoffversorgung Ihres Körpers verbessern, Krankheiten und Alterungsprozessen vorbeugen. Dabei kommen etwa 80 Prozent des Energieumsatzes aus den normalen Alltagsaktivitäten und nur 20 Prozent vom Zusatzsport. Werden Sie deshalb mit Spaß - überall und immer und jeden Tag ein bisschen mehr - für Ihr Wohlbefinden aktiv.

Abnehmen-Tipp 5

Schaffen Sie essfreie Zonen

Ich esse automatisch in der Küche, wenn ich das Abendessen zubereite, gern auch am Computer, wenn ich schreibe. Wie ist das bei Ihnen? Essen Sie im Stehen vor dem Kühlschrank, im Auto, beim Fernsehen, bei ungeliebten Büroarbeiten? Kurzum – essen Sie überall und damit immer?

Besser ist es, einen, maximal zwei Plätze zum Essen festzulegen (zum Beispiel den Esstisch in der Küche oder/und im Wohnzimmer) und nur noch und ausschließlich dort zu essen, selbst wenn es ein kleines Stückchen oder nur »etwas Schnelles« ist.

Ihr Vorteil ist, dass Sie Essen von Plätzen wie vor dem Fernseher oder im Bett verbannen, wo wir gern ungezügelt zuschlagen. Am Anfang werden Sie sich eventuell komisch vorkommen, wenn Sie sich für ein Stück Schokolade an den Esstisch setzen. Gewohnheiten etablieren sich erst durch Wiederholung. Nach drei bis vier Wochen werden Sie sich umgestellt haben. Sie sagen dann auch leichter »Nein« zum Essen, das Ihnen anderenorts angeboten wird.

© 2009 systemed Verlag, Lünen

Diese und viele weitere Abnehmen-Tipps erfahren Sie in dem Buch:

Yes, I can! Erfolgreich schlank in 365 Schritten von Dr. Ilona Bürgel, systemed Verlag, Format: 150 mm x 150 mm, 416 Seiten, 15,00 EUR (D), ISBN 978-3-927372-51-1

So können Sie noch schneller abnehmen

Unser Tipp:

Weitere effektive Abnehmmittel

Diese natürlichen Mittel helfen Ihnen auf gesunde Weise schlank zu werden und zu bleiben. Erfahren Sie, wie Sie z.B. mit Akupunktur, Apfelessig, Bachblüten, Buttermilch etc. Ihr Gewicht reduzieren ...

weiter zur Übersicht - Natürliche Abnehmmittel

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun 2019

Shen Yun – Die neue Show 2019

Über 35 leckere Rezepte für Abnehmshakes

Über 35 leckere Rezepte für Abnehmshakes - gesunde Schlankmacher

Saftdiät mit gesunden Säften für 3 Tage

Gesunde Saftdiät - beschleunigt die Fettverbrennung, entwässert und entgiftet

Über 30 Abnehmrezepte mit Hafer- und Weizenkleie

Über 30 Rezepte mit Hafer- und Weizenkleie - Abnehmen ohne zu hungern

Über 20 Magerquark-Rezepte zum Abnehmen

Über 20 Magerquark-Rezepte zum Abnehmen - Low Carb und Low Fat

Über 25 Buttermilch-Diät-Shakes

Über 25 Buttermilch-Diät-Shakes - fettarm, kalorienarm und lecker

Melonen Rezepte zum Abnehmen

Melonen Rezepte zum Abnehmen - lecker, kalorienarm und gesund

Natürliche Abnehmmittel: Zitrone, Apfelessig, Flohsamen, Teesorten ...

Natürliche Abnehmmittel: Zitrone, Quark, Apfelessig, Flohsamen, Teesorten ...

Die besten Sportarten zum Abnehmen

Die besten Sportarten zum Abnehmen - fit und schlank durch Bewegung

Teesorten zum Abnehmen - gesunde Fettverbrenner

Teesorten zum Abnehmen - gesunde Fettverbrenner, die entschlacken & entgiften

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...