So hilft Teebaumöl gegen Nagelpilz

So hilft Teebaumöl gegen Nagelpilz

Teebaumöl ist das sicherste Mittel, um unangenehmen Nagelpilz dauerhaft zu heilen und gleichzeitig eine erneute Ansteckung zu verhindern.

Nagelpilz gehört zu den hartnäckigsten Pilzerkrankungen, die es gibt und die Behandlung ist entsprechend langwierig. Teebaumöl enthält Terpinen, ätherische Öle, die stark antiseptisch wirken, vorhandene Pilzsporen abtöten und eine pilzhemmende Wirkung hinterlassen. Dabei ist es sehr schonend, gut verträglich und hautfreundlich. Es schützt das Nagelbett und erhöht die Widerstandskraft Ihrer Nägel.

*

Vertrauen Sie den heilsamen Teebaumwirkstoffen, denn Nagelpilz ist mehr als ein kosmetisches Problem und kann zu Folgeerkrankungen führen. 

Was Sie über Nagelpilz wissen sollten

Was ist Nagelpilz?

Nagelpilz ist eine Infektion der Nägel mit Faden-, Schimmel- oder Hefepilzen. Während Fußnagelpilz häufig als Folge von Fußpilz auftritt, wird Fingernagelpilz meist durch direkten Kontakt übertragen.

Wie erkennt man das Anfangsstadium von Nagelpilz?

Er beginnt mit kleinen Verfärbungen in einer Nagelecke, die langsam zur Nagelhaut vordringen.

Wie entsteht Nagelpilz?

Ohne Behandlung greifen Hautpilzinfektionen häufig auf die Nägel über. Die Sporen dringen durch das Nagelbett in die Keratinschicht des Nagels ein. 

Wie bekommt man Nagelpilz?

  • In Schwimmbädern, Sporthallen und Fitnessstudios herrschen ideale Bedingungen für Pilzsporen. Schwitzen erweicht die Haut und erleichtert ihnen das Eindringen.

  • Ein geschwächtes Immunsystem kann ebenfalls eine Nagelpilzinfektion begünstigen.

Wie sieht Nagelpilz aus?

Nagelpilz beginnt meist vorn am Nagelrand und wandert zum Nagelbett. Durch Lufteinschlüsse entstandene helle Streifen und weiße Flecken sind Anzeichen für eine durch Pilzsporen zerstörte Nagelsubstanz.

Wie erkennt man die Symptome von Nagelpilz?

  • Der Nagel ist brüchig, rau und bröckelig, einzelne Schichten lösen sich.

  • Die Nagelplatte ist verdickt und gelbbraun verfärbt.

  • Das Nagelbett ist entzündet.

Teebaumöl hilft gegen Nagelpilz

Die Wirkung von Teebaumöl gegen Nagelpilz

Reines Teebaumöl enthält eine Fülle unterschiedlicher Inhaltsstoffe, vor allem antiseptisch wirkende ätherische Öle wie Cineol und Terpinen-4-ol. Sie durchdringen die einzelnen Nagelschichten und bekämpfen den Pilz im tieferen Gewebe.

Große Vergleichsstudien zwischen Teebaumöl und gängigen apothekenpflichtigen Antipilzmitteln haben gezeigt, dass die pilztötende Wirkung der reinen ätherischen Öle nicht nur wesentlich schneller eintritt, sondern auch länger anhält

Wiederholte Behandlungen mit pharmazeutisch hergestellten Fungiziden können außerdem bei Nagelpilzerregern zu Resistenzen führen und das Präparat wirkungslos machen. Beim Teebaumöl dagegen bleibt die volle pilztötende Wirkung auch bei dauerhafter Anwendung erhalten.

Pilzinfektionen sollten nicht unterschätzt werden, nur allzu leicht greift ein Hautpilz auf die Nägel über. Werden Fingernagelpilz oder Fußnagelpilz nicht konsequent bis zur völligen Ausheilung behandelt, genügt eine Pilzspore, um die Infektion wieder anzufachen. Im Laufe der Zeit kann der befallene Nagel dadurch komplett zerstört werden.

Das führt nicht nur zu schmerzhaften Bewegungseinschränkungen, auch das ohnehin geschwächte Immunsystem älterer Menschen, Diabetiker und anderer chronisch Kranker wird dauerhaft überlastet. Hinzu kommt die Gefahr, dass Pilzsporen in die Blutbahn gelangen können und so auch andere Körperregionen befallen werden. Mikroskopisch kleine Verletzungen, die Nagelpilze bei ihrer Zerstörungsarbeit hinterlassen, sind zudem willkommene Eintrittspforten für Viren und Bakterien.

Die richtige Anwendung von Teebaumöl bei Nagelpilz

Die richtige Anwendung von Teebaumöl bei Nagelpilz

Für beste Heilerfolge verwenden Sie ausschließlich reines Teebaumöl ohne Aromen und Zusätze und einem Terpinen-4-ol Gehalt von 35 bis 40 Prozent. 

  • In einem warmen Fußbad wirken die ätherischen Öle desinfizierend auf Haut und Nägel.

  • Zur Pilzbehandlung tragen Sie das unverdünnte Teebaumöl mehrmals täglich mit einem Wattestäbchen auf den gesamten Nagel und das Nagelbett auf und lassen es gut trocknen.

  • Bei starkem Pilzbefall legen Sie eine ölgetränkte Kompresse auf den Nagel, fixieren diese mit Pflaster und lassen diesen Umschlag über Nacht wirken.

    Setzen Sie die Intensivbehandlung solange fort, bis Nagelplatte und Nagelbett wieder gesund aussehen und keinerlei Verfärbungen, Flecken oder Beschädigungen mehr aufweisen.

Nagelpilz mit Teebaumöl vorbeugen und natürlich behandeln

Die antiseptische Wirkung der Öle hat sich bestens bewährt, um Pilzinfektionen vorzubeugen.

  • Desinfizieren Sie Ihre Füße und Sportschuhe nach jedem Schwimmhallen- und Fitnessstudiobesuch mit Teebaumölwasser. Dafür mischen Sie in einer Sprühflasche 200 ml Wasser mit 15 Tropfen reinem Teebaumöl. Vor Gebrauch kräftig schütteln.

  • Tragen Sie möglichst kochfeste Socken und Strümpfe. Alternativ machen 40 bis 50 Tropfen Teebaumöl pro Waschgang Ihre Wäsche keimfrei.

  • Nagelfeilen, Nagelscheren und Waschschüsseln sollten Sie nach jeder Benutzung reinigen und mit Teebaumlösung desinfizieren.

  • Mischen Sie einige Tropfen Teebaum- mit Jojoba- oder Mandelöl und reiben Sie damit täglich Ihre Fuß- und Fingernägel ein. Nagelhaut und Nagelbett sollten mitbehandelt werden. Das kräftigt die Nägel und macht sie widerstandsfähiger.

    Darüber hinaus hinterlässt die regelmäßige vorbeugende Behandlung mit Teebaumöl eine schützende Schicht auf dem Nagel, die pilzhemmend wirkt und eine erneute Ansteckung verhindert.

Die richtige Dosierung von Teebaumöl

Die ätherischen Öle des australischen Teebaums sind hochwirksam und können darum sehr sparsam dosiert werden.

  • Für die Behandlung eines infizierten Nagels reicht ein Tropfen völlig aus.

  • Acht bis zehn Tropfen genügen für ein desinfizierendes Hand- oder Fußbad.

  • Bei sehr trockener, empfindlicher Haut verwenden Sie eine Mischung aus Teebaum- und Pflanzenöl.

Was hilft noch gegen Nagelpilz

  • Verzichten Sie auf künstliche Fingernägel und Leih-Schuhe.

  • Stärken Sie Ihr Immunsystem, essen Sie Vollwertkost und meiden Sie Zucker.

  • Unterstützend wirken Öle und Tees aus Salbei, Propolis, Lavendel und Schafgarbe.

  • Innerlich helfen Kalium chloratum und Kalium phosphoricum als Globuli sowie die Schüssler Salze Nr. 3, Nr. 21, Nr. 22 und Nr. 24.

Fazit: Um Pilzerreger dauerhaft loszuwerden, brauchen Sie keine kostspieligen Spezialprodukte, die das gesunde Milieu von Nagelhaut und Keratinschicht chemisch verändern und schwächen können. Nichts wirkt auf Dauer besser gegen Nagelpilz als Teebaumöl und kein anderes Mittel stärkt gleichzeitig die Widerstandskraft Ihrer Nägel mit einer pilzabweisenden Schutzschicht.

© Bild 2 by Tangopaso via Wikimedia Commons

~~~

weiter zu - Teebaumöl

Weitere Infos über Teebaumöl

Wissenswertes über die heilende Wirkung und vielfältigen Anwendungsgebiete von Teebaumöl. Erfahren Sie, wie Sie Warzen, Pilze und Herpes damit behandeln können, wie das Öl gegen Pickel und Akne hilft und Sie es für Haut und Haare anwenden ...

weiter zu - Teebaumöl

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...