Eiweiß-Desserts

Pfirsich-Eiweiß-Dessert im Glas

Das Eiweiß-Dessert mit Pfirsich schmeckt samtig, cremig, reichhaltig und fruchtig. Zudem ist das bekömmlich leichte Dessert Low Carb und proteinreich. Es schmeckt zum Frühstück, als Dessert, als kleine Zwischenmahlzeit oder auch als Snack kurz vor dem Schlafen gehen.

Zutaten für zwei Portionen

250 Gramm Magerquark | 1 EL Xylit | 2 EL Whey-Proteinpulver | 2 Pfirsiche | 1 TL Zitronensaft | 1 Eiklar | 50 ml geschlagen Sahne

Zubereitung

  1. Den Magerquark mit Xylit und Proteinpulver glatt rühren.
  2. Die Pfirsiche mit dem Zitronensaft fein würfeln oder pürieren.
  3. Das Eiklar steif schlagen und unter den Quark heben.
  4. Die Creme in zwei Gläser füllen und mit geschlagener Sahne bedecken.
  5. Alles mit den klein geschnittenen Pfirsichen garnieren, kurz kalt stellen, servieren und genießen.

Tipp: Sie können das Dessert stets mit frischen Früchten der Saison verfeinern. Denken Sie stets daran, dass sich zum Beispiel Beeren ausgezeichnet in eine Low-Carb-Ernährung integrieren lassen.
 

Weitere schnelle Eiweiß-Desserts:

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low-Carb-Kuchen und Torten-Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low-Carb-Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 65 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...