Gesichtscreme selber machen
DIY-Kosmetik-Rezepte

Feuchtigkeitscreme selber machen

Diese reichhaltige Feuchtigkeitscreme aus natürlichem Mandelöl und Rosenwirkstoffen bewahrt Ihre Haut vor Feuchtigkeitsverlust und Trockenheitsfältchen.

Zutaten

  • 40 ml Mandelöl
  • 6 g Emulsan
  • 2 g Bienenwachs
  • 5 g Kakaobutter
  • 60 ml Rosenwasser
  • 6 Tropfen Wildrosenöl
  • 15 Tropfen Biokons plus 

Zubereitung

Als Fettphase Mandelöl, Bienenwachs, Emulsan und Kakaobutter in ein hitzefestes Glas geben. Das Rosenwasser in ein zweites Glas geben und beide Gläser in ein heißes Wasserbad stellen. Wenn die Fettphase geschmolzen ist beide Gläser aus dem Wasserbad nehmen. Nun das Rosenwasser unter ständigem rühren in die Fettphase geben.

Das Glas nun in ein kaltes Wasserbad stellen und so lange weiter rühren, bis die Creme handwarm ist. Nun die restlichen Zutaten tropfenweise unterrühren und die Creme in Tiegel füllen. Die Creme ist jetzt noch weich, wird aber später fester. 

Die Creme bitte im Kühlschrank aufbewahren und mit einem sauberen Spatel entnehmen.

Anwendung

Diese selbst gemachte Feuchtigkeitscreme schützt Ihre Haut besonders bei trockener Heizungsluft und eignet sich auch hervorragend als reichhaltige Nachtcreme. 

~~~

Infos zu den Wirkstoffen der Feuchtigkeitscreme

Diese erfrischende Gesichtscreme ist ihrer wertvollen Inhaltsstoffe wegen ganz besonders wirkungsvoll und wohltuend. 

Das naturreine Mandelöl ist für alle Hauttypen bestens geeignet und wird auch von sensibler Haut sehr gut vertragen. Mandelöl wirkt stärkend, schützend und beruhigend, was Allergiker zu schätzen wissen. Auch empfindliche Babyhaut wird mit Mandelöl perfekt gepflegt und geschützt. Das Öl der Süßmandel wirkt bei juckender, zu Entzündungen neigender Haut reizlindernd, und macht selbst trockene Haut weich und geschmeidig, ohne sie zu überfetten.

Mit Rosenwasser und Wildrosenöl erhält Ihre Haut zusätzliche Weichheit, Frische und jugendliche Glätte. Damit nicht genug wirken die Rosenextrakte auch antibakteriell sowie entzündungshemmend und straffen die Haut. Die Durchblutung wird angeregt, auch Narben können reduziert werden. Und ganz nebenbei entspannt der betörende Rosenduft, der Nervosität und depressive Stimmung lindern kann. 

Rosenöl und Rosenwasser regulieren, verwöhnen und glätten die Haut. Zusammen mit dem Mandelöl haben Sie eine ideale Pflege für das Gesicht, die sich dem gesamten Körper und der Seele mitteilt und für ganzheitliches Wohlbefinden sorgt.
 

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

25 Gesichtsmasken zum Selbermachen - für alle Hauttypen

50 Rezepte für Duschgels - reinigen mild und schützen die Haut

60 einfache Rezepte für Gesichtscremes - sanft und pflegend

Seife selber herstellen - 60 Rezepte für pflegende, duftende Seifen

Lippenpflege selber machen - 70 einfache Rezepte

15 Rezepte für Massageöle - Wellness für Zuhause

40 Rezepte für Badezusätze - zaubern samtweiche Haut

Eigenes Parfum selber mischen - 25 duftende Rezepte

Lip Scrub selber machen - 25 Rezepte für zarte Lippen

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...