Gesichtscreme selber machen
DIY-Kosmetik-Rezepte

Creme für trockene Haut selber machen

Wenn Sie Creme für trockene Haut selber machen möchten, können Sie ein relativ unkompliziertes Rezept für eine kalt gerührte Milch-Honig-Creme verwenden.

Zutaten

  • 50 Milliliter Milch (3,8 Prozent Fett)
  • 100 Milliliter Mandelöl
  • ein halber Teelöffel Honig
  • 10 Tropfen ätherisches Benzoe-Öl
  • 15 Tropfen ätherisches Weihrauch-Öl

Zubereitung

Um die Creme für trockene Haut selber zu machen, geben Sie die zimmerwarme Milch in eine hohe Rührschüssel und rühren Sie sie mit Hilfe eines Rührstabs auf. Nach etwa drei Minuten können Sie den ersten Tropfen Mandelöl zugeben und gründlich einrühren. Auch das weitere Öl sollten Sie sehr langsam und nur nach und nach zugeben. Anschließend fügen Sie zunächst den Honig und etwas später die ätherischen Öle hinzu, auch hier sollten Sie die neuen Zutaten rasch in die Creme einrühren.

Die Creme bitte im Kühlschrank aufbewahren und mit einem sauberen Spatel entnehmen.

Anwendung

Da die Creme nur durch Honig und ätherische Öle konserviert wird, sollten Sie sie rasch aufbrauchen. Sie ist sowohl als Tages- als auch als Nachtcreme verwendbar. Vergessen Sie beim Eincremen auch Hals und Dekolletee nicht, denn in diesen Bereichen ist die Haut oft besonders trocken.
 

~~~

Infos zu den Inhaltsstoffen der Milch-Honig-Gesichtscreme

Die wertvolle DIY-Gesichtscreme können Sie aus wenigen Zutaten ganz einfach selber machen. Denn die Milch-Honig-Creme hat alles, was Ihre trockene Haut entspannt, pflegt, nährt und verwöhnt. 

Ob Bäder, Peelings oder reichhaltige Masken – die Milch macht’s. Denn Milch ist ein wahres Wunder an Nährstoffen und prallvoll mit Vitaminen, Mineralstoffen, wertvollen Fetten und Eiweißen. Es ist sogar erwiesen, dass Milch den Erneuerungs- und Wachstumsprozess der Hautzellen ankurbelt. 

Honig ist ohnehin ein Alleskönner, der antibakterielle Eigenschaften besitzt und entzündungshemmend wirkt. Gleichzeitig spendet Honig der Haut Feuchtigkeit, schützt die Zellen vor äußeren Einflüssen und macht die Haut wunderbar elastisch.

Wenn Sie sich also eine Creme für trockene Haut selber machen möchten, sollten Sie sich auch die wohltuenden Eigenschaften des Mandelöls vor Augen halten. Es enthält viele ungesättigte Fettsäuren, die tief in die Haut gelangen und sie weich und geschmeidig machen. Mandelöl ist auch ein guter Schutz vor UV-Strahlen und Infektionen. Es versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und schützt sie vor Reizungen und Irritationen. Und natürlich können Sie Creme für trockene Haut leicht und einfach selber machen und damit Ihrer Gesichtshaut etwas Gutes tun.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Mehr anzeigen ...

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

25 Gesichtsmasken zum Selbermachen - für alle Hauttypen

50 Rezepte für Duschgels - reinigen mild und schützen die Haut

60 einfache Rezepte für Gesichtscremes - sanft und pflegend

Seife selber herstellen - 60 Rezepte für pflegende, duftende Seifen

Lippenpflege selber machen - 70 einfache Rezepte

15 Rezepte für Massageöle - Wellness für Zuhause

40 Rezepte für Badezusätze - zaubern samtweiche Haut

Eigenes Parfum selber mischen - 25 duftende Rezepte

Lip Scrub selber machen - 25 Rezepte für zarte Lippen

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...