Gratinierte Teigrollen mit Ricotta-Spinat-Füllung

Schlank Rezept: Gratinierte Teigrollen mit Ricotta-Spinat-Füllung

Zutaten

250 g TK-Blattspinat
120 ml Vollmilch (3,5 % Fett)
2 Eier, 25 g Weizenmehl
25 g fein gemahlene Mandeln
1 TL Rapsöl
1 Zwiebel, 1 TL Olivenöl
1 kleine Dose geschälte Tomaten, 400g
1 EL Tomatenmark
150 g Ricotta, 20 g geriebener Parmesan
½ TL getrockneter Oregano
½ TL getrocknetes Basilikum
2 TL Butter
Nach Geschmack Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Spinat in einem Sieb auftauen lassen. Die Milch mit den Eiern verquirlen. Mehl und gemahlene Mandeln mischen und nach und nach unter Rühren zugeben. Das Rapsöl und 1 Prise Salz unterrühren.

Den Teig 10–15 Minuten quellen lassen. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Die geschälten Tomaten und das Tomatenmark zugeben.

Mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen und offen 10 Minuten bei schwacher Hitze einkochen lassen. Den aufgetauten Spinat gut ausdrücken, die Blätter etwas kleiner schneiden. Spinat und Ricotta mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. ½ TL Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen.

2 EL Pfannkuchenteig hineingeben und die Unterseite bei schwacher Hitze ausbacken. Sobald diese goldgelb gebacken ist, die Pfanne von der Herdplatte nehmen. 2 EL Spinat-Ricotta-Masse gleichmäßig auf der noch ungebackenen Seite des Pfannkuchens verteilen. Den Pfannkuchen einrollen, aus der Pfanne heben und quer dritteln. Auf dieselbe Weise noch drei Pfannkuchen ausbacken, füllen und dritteln. Eine Auflaufform dünn einfetten. Die Tomatensauce eingießen und die Teigröllchen hineinsetzen.

Mit dem geriebenen Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 7–10 Minuten gratinieren. Die Mandeln gegebenenfalls erneut vermahlen, sodass sie wirklich staubfein sind. Anstelle des Ricottas können Sie auch Schafskäse verwenden.

1 Portion Gratinierte Teigrollen mit Ricotta-Spinat-Füllung (507 g):

ca. 525 kcal, 29 g Eiweiß (24%), 37 g Fett (62%), 18 g Kohlenhydrate (14%).

Dieses Hauptgericht liefert 104 kcal pro 100 g

Kosten: Pro Portion etwa 2,15 Euro.

© systemed Verlag

Dieses und weitere Schlank Rezepte finden Sie in dem Buch:

LOGI-Methode - Das neue große LOGI-Kochbuch; Format: 165 mm x 235 mm; 176 Seiten plus 8 Seiten Umschlag, vierfarbig, Broschur; zahlreiche Abbildungen; erschienen im systemed Verlag; Preis: EUR 19,95 (D); ISBN 978-3-927372-44-3

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun 2019

Shen Yun – Die neue Show 2019

Über 35 leckere Rezepte für Abnehmshakes

Über 35 leckere Rezepte für Abnehmshakes - gesunde Schlankmacher

Saftdiät mit gesunden Säften für 3 Tage

Gesunde Saftdiät - beschleunigt die Fettverbrennung, entwässert und entgiftet

Über 30 Abnehmrezepte mit Hafer- und Weizenkleie

Über 30 Rezepte mit Hafer- und Weizenkleie - Abnehmen ohne zu hungern

Über 20 Magerquark-Rezepte zum Abnehmen

Über 20 Magerquark-Rezepte zum Abnehmen - Low Carb und Low Fat

Über 25 Buttermilch-Diät-Shakes

Über 25 Buttermilch-Diät-Shakes - fettarm, kalorienarm und lecker

Melonen Rezepte zum Abnehmen

Melonen Rezepte zum Abnehmen - lecker, kalorienarm und gesund

Natürliche Abnehmmittel: Zitrone, Apfelessig, Flohsamen, Teesorten ...

Natürliche Abnehmmittel: Zitrone, Quark, Apfelessig, Flohsamen, Teesorten ...

Die besten Sportarten zum Abnehmen

Die besten Sportarten zum Abnehmen - fit und schlank durch Bewegung

Teesorten zum Abnehmen - gesunde Fettverbrenner

Teesorten zum Abnehmen - gesunde Fettverbrenner, die entschlacken & entgiften

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...