Wechseljahre und Gelenkschmerzen

Wenn die Wechseljahre Gelenkschmerzen verursachen, leidet das gesamte Wohlbefinden. Doch Betroffene können selbst sehr viel zur Linderung beitragen.

Wechseljahre Gelenkschmerzen

Die Gelenkschmerzen der Wechseljahre treten vor allem nach der Menopause auf. Die Schmerzen erinnern an Rheuma und wandern oft von einem Gelenk zum anderen. Außerdem macht sich häufig eine Steifheit der Gelenke bemerkbar. Insgesamt fühlen sich Betroffene in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt und durch die Schmerzen im Alltagsleben beeinträchtigt. Doch warum verursachen die Wechseljahre Gelenkschmerzen?

*

Gründe für Gelenkschmerzen der Wechseljahre

Das Hormon Östrogen sorgt in den Gelenken für ausreichend Gleitflüssigkeit (Gelenkschmiere). Der Östrogenspiegel sinkt durch die Wechseljahre, und Gelenkschmerzen entstehen durch Flüssigkeitsverlust. Außerdem werden die Gelenkhäute härter und steifer, weil das bindegewebslockernde Hormon ebenfalls nachlässt. Zusätzlich werden im Klimakterium verstärkt Substanzen gebildet, die entzündliche Symptome in den Gelenken hervorrufen (Interleukin). Kommt noch Bewegungsmangel hinzu, werden die Schmerzen zusätzlich gefördert.

Gelenkschmerzen und Wechseljahre: Was können Sie als betroffene Frau tun?

Die beste Selbsthilfe ist Bewegung. Dabei sollten Sie immer Ihre persönlichen Grenzen beachten und nie „gewaltsam“ über die Schmerzgrenze hinausgehen. Wählen Sie eine schonende Bewegungsart wie Schwimmen, (Nordic) Walking oder spezielle Gymnastik-und Dehnübungen. Beginnen Sie immer langsam mit dem Training und steigern Sie die Belastung allmählich. Machen Sie lange Spaziergänge und bauen Sie möglichst viel Bewegung in Ihren Alltag ein.

Tipp: Ernähren Sie sich außerdem mit reichlich Gemüse und Obst. Achten Sie dabei besonders auf eine ausreichende Vitamin E–Zufuhr, eventuell durch ein Nahrungsergänzungsprodukt. Umschläge mit Heilerde oder Schwedenkräutern können zusätzliche Linderung bringen.

Was hilft noch bei Gelenkschmerzen in den Wechseljahren?

Die Naturheilkunde hält Heilkräuter äußerlich als Salbe und Tinktur oder innerlich als Kapsel und Tee bereit: Arnika, Brennnessel, Wacholder, Kampfer, Teebaum oder Teufelskralle lindern die Schmerzen. Homöopathische Präparate, Schüssler Salze, Bachblüten (z. B. Rock Water) oder ätherische Öle können die Schmerzen ebenfalls positiv beeinflussen.

Fazit: Mit einer bewegungsfreudigen Lebensweise und verschiedenen natürlichen Hilfsmitteln können Sie die Gelenkschmerzen der Wechseljahre erfolgreich in den Griff bekommen!

Weitere Infos zu Gelenkschmerzen

weiter zu - Künstlichen Gelenken vorbeugen

Künstlichen Gelenken so lange wie möglich vorbeugen

Schmerzen die Gelenke ständig, können kleine medizinische Eingriffe dabei helfen, den natürlichen Gelenkverschleiß noch rechtzeitig aufzuhalten. Es gibt dabei ...

weiter zu - Künstlichen Gelenken vorbeugen

Wechseljahre Beschwerden

Weiteres gegen Beschwerden in den Wechseljahren

Infos über die häufigsten Beschwerden, die während der Wechseljahre auftreten können, wie z.B. Haarausfall, Kopfschmerzen, Müdigkeit und was Sie dagegen tun können ...

zur Übersicht - Wechseljahre und Beschwerden

Wechseljahre

Weitere Infos über die Wechseljahre

Alles, was Sie über die Wechseljahre wissen sollten, wie zahlreiche Mittel und Tipps, gegen die häufigsten Beschwerden, z.B. Hitzewallungen, Hautprobleme, Brustschmerzen, Haarausfall ...

zur Übersicht - Wechseljahre

Produkte für die Wechseljahre

Werbung:

Bei Amazon.de finden Sie eine große Auswahl an Produkten für die Wechseljahre:

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...