Wogegen hilft CBD-Öl? Infos zur Wirkung und Anwendung

Manchmal kann uns alles zu viel sein. Dann hilft nur noch Entspannung. Mit CBD-Öl können Sie viele Beschwerden lindern und wieder ins innere Gleichgewicht kommen.

Die Hanfpflanze ist seit Urzeiten ein treuer Begleiter unserer Vorfahren – auch sie wussten bereits die wohltuenden Eigenschaften von Cannabidiol zu schätzen. Das aus dem Hanf gewonnene Öl ist wieder groß im Kommen – seiner Wirkung wegen und weil es endlich auch ohne Rezept erhältlich ist. Der Extrakt aus der Cannabis-Pflanze ist überaus vielseitig einsetzbar, denn er ist nicht nur ein bewährtes Mittel gegen Stress, Schlaflosigkeit, Angstzustände und Überlastung, auch Schmerzen können spürbar und nachhaltig gelindert werden.

CBD-Öl – hochwirksamer Extrakt aus der Hanfpflanze

CBD-Öl wird aus der Cannabis-Pflanze gewonnen, die im Volksmund Hanf genannt wird. Der Wirkstoff Cannabidiol, für den CBD als Abkürzung steht, wirkt im Gegensatz zu seinem verbotenen „Geschwister“ THC nicht berauschend und macht nicht abhängig. Im Gegenteil, CBD hat derart viele positive Eigenschaften vorzuweisen, dass es durchaus als Alleskönner bezeichnet werden kann. Ob stressbedingte Schlafstörungen, Erschöpfungszustände oder Schmerzen – hier hat sich das Hanföl bestens bewährt, da es Linderung bringt und heilen kann. CBD-Öl lässt den Körper zur Ruhe kommen, vermindert Stress und wirkt entspannend und entkrampfend. Auch Entzündungen werden bekämpft, und steife und schmerzende Gelenke lassen sich wieder leichter bewegen.

CBD – das „Wundermittel“ für Gesundheit und Lebensfreude

Das Öl der Hanfpflanze ist ein Alleskönner, dessen Potenzial ebenso groß wie breit gefächert ist. CBD entspannt Sie nicht nur und hilft Ihnen gut einzuschlafen, um erfrischt aufzuwachen. Das CBD-Öl geht auch wirkungsvoll gegen den Alltagsstress vor, der an Ihrer Schlaflosigkeit „schuld“ ist. Gleiches gilt für Angststörungen, Burnout oder Depressionen, die durch die Einnahme des Hanföls deutlich und spürbar gemildert werden. Falls Sie mit Hautproblemen wie Neurodermitis oder Akne zu kämpfen haben, kann CBD auch hier lindern und heilen. Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Cannabidiols bewähren sich auch bei Rheuma, Arthritis und anderen schmerzhaften Erkrankungen von Gelenken und Muskulatur. Mit nur einem Tropfen CBD-Öl pro Tag können Sie bald schon spüren, wie wirkungsvoll der Hanfextrakt an den diversen Baustellen in Ihrem Körper tätig wird. Sie sind bald schon sehr viel entspannter, weil Sie gut schlafen. Das wiederum wirkt sich positiv auf Ihren Allgemeinzustand aus, was die Heilung von Entzündungen & Co. fördert. 

Unter swissfx.de erhalten Sie beispielsweise hochwertige biologische CBD-Öle, mit denen Sie Ihre „Kur“ beginnen können. Diese CBD-Öle werden ausschließlich aus Hanfpflanzen gewonnen, die in der Schweiz unter den Bio-Richtlinien der Schweizer Landwirtschaft angebaut werden. Die Verarbeitung „vor Ort“ macht sich ebenso beim Preis-Leistungsverhältnis bemerkbar, wie der Verzicht von SWISS FX auf kostenintensive Werbeaktionen. Das Öl ist selbstverständlich kaltgepresst und frei von Konservierungsmitteln und anderen Zusatzstoffen. 

Beruf, Alltag, Sorgen und Probleme halten Sie in Atem und belasten Ihre Nerven Tag für Tag aufs Neue. Das wirkt sich auf die Gesundheit aus, die unter der täglichen Tretmühle leidet. Es ist Zeit, die Hektik abzuschütteln und wieder mit sich selbst in Einklang zu kommen. Dazu kann CBD-Öl seinen Beitrag leisten, indem es Schlaflosigkeit, Stress, Ängste und Schmerzen lindert und Ihren Körper mit neuer Energie auflädt. Gönnen Sie sich dieses heilkräftige Elixier, das die Natur so großzügig bereithält. 

Fazit

Beginnen Sie mit der regelmäßigen Einnahme des Öls und spüren Sie der wohltuenden Wirkung von CBD in Ihrem Körper nach …

~~~

Weitere Infos über Cannabis

Die Hanfpflanze Cannabis sativa ist eine uralte Heilpflanze mit Wirkstoffen von hohem therapeutischem Nutzen. Der enthaltene Wirkstoff Cannabidiol (CBD)  wirkt schmerzlindernd, beruhigend, krampflösend und entzündungshemmend ...

weiter zu - Cannabis - Hanf

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...