Fit und gesund mit Nahrungsergänzungen

Fit und gesund mit Nahrungsergänzungen

Nahrungsergänzungen können Mangelzustände in der Ernährung ausgleichen, denn sie liefern wichtige Vitalstoffe und sorgen für mehr Energie

Nahrungsergänzungsmittel sind fast allgegenwärtig. Sie begegnen uns in Apotheken, Reformhäusern, Drogerien, Bioläden, Supermärkten und im Discounter. Viele Onlinehändler haben ihr Angebot darauf spezialisiert. Als Nahrungsergänzungen bezeichnet man Produkte, die die Ernährung unterstützen sollen. Sie sind frei verkäuflich, aber kennzeichnungspflichtig. Sie zählen rechtlich zu den Lebensmitteln, sind also keine Arzneimittel. Ein Hinweis, dass durch die Einnahme die ausgewogene Ernährung nicht ersetzt werden kann, muss auf dem Produkt enthalten sein.

*

Mangelversorgung in der Ernährung

Jeder weiß: Vitamine, Mineralstoffe und zahlreiche andere Nährstoffe sind wichtig für den reibungslosen Ablauf aller Funktionen in unserem Organismus. Sie sind in unserer Nahrung enthalten. Wer sich stets ausgewogen mit frischem Gemüse und Obst, Vollkorngetreide, eiweißreichen Lebensmitteln und hochwertigen pflanzlichen Fetten ernährt, hat in der Regel keine Probleme mit der ausreichenden Versorgung an Vitalstoffen. Der heutige Lebensstil mit viel verarbeiteter Nahrung und Fast Food kann jedoch einen Nährstoffmangel unterstützen. Fehl- oder Unterernährung und damit ein „alimentär“ bedingter Mangel kann die Folge sein. Auch ein „physiologisch“ bedingter Mangel durch erhöhten Bedarf, gesteigerten Verlust, die eingeschränkte Aufnahme oder eine Störung der Darmflora kann zu Nährstoffmangel führen. Dann können Nahrungsergänzungsmittel die Lösung sein.

Nahrungsergänzungsmittel in großer Vielfalt

Kapseln, Tabletten, Pulver und Flüssigkeiten sind die typischen Darreichungsformen bei den Nahrungsergänzungsmitteln. Vitaminpräparate in allen Variationen vom Einzelvitamin bis zum Kombipräparat, vitaminähnliche Substanzen, Mineralstoffe und Spurenelemente, sekundäre Pflanzenstoffe aller Art, Eiweißdrinks, Pflanzen- oder Fischölkapseln und Ballaststoffe – die Vielfalt ist groß und manchmal verwirrend. Welches das richtige Präparat ist, bestimmt sich aus den Eigenschaften der enthaltenen Wirkstoffe und dem individuellen Bedarf.

Die Wirkung der Vitalstoffe

Jeder Nährstoff hat mehr oder weniger genau definierte Aufgaben in unserem Organismus zu erfüllen. So ist jedes wasserlösliche und fettlösliche Vitamin für bestimmte Stoffwechselvorgänge zuständig. Es sind natürliche Fitmacher und Radikalenfänger. Mineralstoffe und Spurenelemente sind außerdem wichtige Körperbausteine. Aminosäuren sind als Bausteine von Proteinen (Eiweiß) wichtig für den Zellaufbau und den Muskelerhalt. Ballaststoffe sorgen für eine gute Verdauung und unterstützen verschiedene Stoffwechselvorgänge. Vitalstoffe sind unter anderem an der Bildung von Hormonen beteiligt, an der Sauerstoffversorgung des Blutes, schützen vor Stress und Erschöpfung.

Welches Produkt für wen

Viele Nährstoffe sind essentiell. Das heißt: Unser Körper kann sie nicht selbst herstellen, sie müssen also mit der Nahrung aufgenommen werden. Da viele nicht im Organismus speicherbar sind, müssen sie regelmäßig aufgenommen werden. Nahrungsergänzungen sind dafür vorgesehen, eventuell entstandene Defizite auszugleichen. Das kann etwa der Fall sein, wenn Sie sich vegetarisch oder vegan ernähren und einem Mangel an Vitamin B12 und den „kritischen“ Nährstoffen Eisen, Kalzium oder Zink vorbeugen müssen. Als Sportler achten Sie vielleicht besonders auf eine optimale Proteinversorgung. Senioren sind häufig mangelernährt und haben ein Defizit an Vitamin D, weil sie sich nicht mehr ausreichend im Freien aufhalten können. Frauen in der Schwangerschaft greifen zu Folsäure und Vitamin E. 

Gute Beratung ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf von Nahrungsergänzungsmitteln. Denn ein Zuviel oder ein falsches Produkt kann sich auch ungünstig auswirken. Onlineanbieter stehen in Sachen Information dem örtlichen Handel meist nicht nach. Beispielsweise bietet fuerstenmed.de hochwertige Nahrungsergänzungen für Gesundheit und Wohlbefinden, wenn ein Mangel vorliegt. Pharmakologische – also heilende – Wirkungen dürfen Nahrungsergänzungsmittel übrigens nicht haben. Dann gelten sie als Arzneimittel und müssen als solches zugelassen werden. Ungeachtet dessen entstehen durch Mangelernährung viele Zivilisationskrankheiten, die oftmals durch Nahrungsergänzungen wieder verschwinden. Es geht also ab und zu auch ohne Arznei und deren bekannte Nebenwirkungen. 

Fazit: Passende Nahrungsergänzungsmittel können der Gesundheit gut tun, indem sie Mangelzustände ausgleichen und damit die optimale Funktion des menschlichen Organismus unterstützen. Am besten bevor es zu einer Erkrankung kommt.

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...