Arnika – Wirkung und Anwendung

Arnika – Wirkung und Anwendung

Husten, Rheuma, Magenkrämpfe? Vertrauen Sie der heilsamen Wirkung von Arnika und lesen Sie hier, welche Anwendung für Sie am besten ist.

Arnika montana oder Bergwohlverleih ist eine vorwiegend im Gebirge wachsende Pflanze, die mit Recht als „Erste Hilfe Heilkraut“ bezeichnet wird. Als Heilpflanze ist sie noch recht jung, früher schrieb man ihr eher magische Eigenschaften zu, verwendete sie zur Hexenabwehr, als Schutz gegen Blitzschlag oder als Tabakersatz. Vom 18. Jahrhundert an wurde die Arnika Anwendung dann öfter für Heilzwecke genutzt, doch erst der berühmte Kräuterpfarrer Sebastian Kneipp verschaffte ihr den Durchbruch als Heilpflanze. Geradezu populär wurde sie durch den Dichter Johann Wolfgang von Goethe, der auf die lindernde Arnika Wirkung gegen seine Herzbeschwerden schwor. In der Folgezeit wurden die Pflanzen in so großen Mengen gesammelt, dass sie vom Aussterben bedroht waren und unter Schutz gestellt werden mussten.

*

Beispiele für Arnika Wirkung

Neben ätherischen Ölen, Flavonen und Flavonoiden enthält das Heilkraut auch Kampfer, Cumarin, Inulin, Helenalin und Bitterstoffe. Aufgrund dieser Inhaltsstoffe wirkt Arnika in hohem Maße antibakteriell und entzündungshemmend, außerdem blutreinigend, harn- und schweißtreibend. Sie entspannt die glatte Muskulatur, ist krampflösend und hautreizend, was bei Einreibungen für lokale Erwärmung sorgt. Besondere Bedeutung kommt jedoch dem Pflanzenstoff Helenalin zu, da er besonders stark schmerzlindernd ist. Wenn Sie unter Rheuma oder Arthrose leiden, erreichen Sie mit Arnikaeinreibungen nachweislich den gleichen Effekt wie mit Salben auf Ibuprofenbasis – ohne die Nebenwirkungen, die dieses synthetische Schmerzmittel auf Ihren Körper hat.

Möglichkeiten für Arnika Anwendung

Verwendet werden fast ausschließlich die Blüten der Pflanze, nur in seltenen Fällen werden auch die Blätter und Wurzeln genutzt. Arnika wird hauptsächlich zur äußerlichen Behandlung eingesetzt, als Salbe oder Gel für Umschläge und Einreibungen, aber auch als alkoholische Tinktur und Tee. Tee und Tinktur können – stark verdünnt – auch innerlich oder zum Gurgeln und Mundspülen angewendet werden.

Lesen Sie mehr über die Wirkung und Anwendung von:

Gegenanzeigen von Arnika

Bei Arnika handelt es sich um eine besonders starke Heilpflanze, die auf Ihren gesamten Organismus eine Reizwirkung ausübt und deshalb nicht unterschätzt werden darf. Besondere Vorsicht ist daher bei jeglicher Arnika Anwendung geboten, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie vielleicht allergisch auf Arnika oder auf Korbblütler allgemein reagieren. Im Zweifelsfall ist es besser, wenn Sie einen erfahrenen Homöopathen oder Naturheilkundler zu Rate ziehen. Während Schwangerschaft und Stillzeit müssen Sie auf die Arnika Wirkung generell verzichten.

Fazit: Ein Fläschchen Arnikatinktur sollte in Ihrer Hausapotheke nicht fehlen, besonders, wenn Sie Kinder haben. Nichts hilft schneller gegen Beulen, blaue Flecke, Insektenstiche, Prellungen und Muskelkater und ist dabei natürlich und nebenwirkungsfrei!

~~~

zur Übersicht - Arnika

Weitere Infos über Arnika

Infos über die Wirkung und Anwendung von Arnika, über Dosierung und Einnahme, die Nebenwirkungen von Arnika, wie die Heilpflanze als Gel, Creme, Salbe und Tinktur wirkt ...

zur Übersicht >> Arnika

weiter zur Übersicht - Heilpflanzen und ihre Wirkung

Infos über weitere Heilpflanzen von A-Z

Entdecken Sie die Welt der Heilpflanzen und informieren Sie sich z.B. über Aloe Vera und Arnika, Ginkgo, Ginseng und Goji Beeren oder über Fenchel, Holunder und Ingwer ... 

zur Übersicht >> Heilpflanzen und ihre Wirkung

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...