Liste der Aminosäuren

Liste der Aminosäuren

Liste Aminosäuren: essenzielle, semi-essenzielle und nicht-essenzielle Aminosäuren

Die Liste der Aminosäuren, die der Mensch für den Aufbau seiner Proteine benötigt, umfasst 20 verschiedene, die zudem aus unterschiedlichen Quellen stammen.

*

Die nicht-essenziellen Aminosäuren stellt der Körper in ausreichender Menge selber her, die essenziellen Aminosäuren dagegen nicht. Sie müssen mit der Nahrung aufgenommen werden. Die semi-essenziellen Aminosäuren stellt der menschliche Organismus nur begrenzt zur Verfügung. Heranwachsende Personen, Schwangere und aktive Sportler bzw. alle, die einen höheren Bedarf an semi-essenziellen Aminosäuren haben, müssen diese zusätzlich mit der Nahrung aufzunehmen.

Liste der essenziellen Aminosäuren

L-Isoleucin

Funktion: Energiegewinnung in der Muskulatur

Vorkommen: Hühnerei, Huhn, Leber, Rind, Schaf, Rebhuhn, Stockfisch, Klippfisch, Walnüsse, Erbsen, Erdnüsse, Cashew, Sojabohnen, Sonnenblumenkerne, Parmesan, Casein, Hartkäse, Chester, Emmenthaler, Greverzer, Oliven, Avocado, Papaya, Quinoa, Yuba, Bierhefe, Hefe, Spirulina, Rotalge, Agar-Agar

L-Leucin

Funktion: Stimuliert den Muskelaufbau, speziell bei älteren Menschen

Vorkommen: Hühnerei, Leber, Huhn, Rind, Schaf, Rebhuhn, Stockfisch, Klippfisch, Milcheiweißerzeugnisse, Casein, Parmesan, Hartkäse, Chester, Tilsiter, Greverzer, Bergkäse, Emmenthaler, Gouda, Münster, Sojabohnen, Walnüsse, Erbsen, Erdnüsse, Cashew, Sonnenblumenkerne, Oliven, Avocado, Papaya, Quinoa, Yuba, Spirulina, Rotalge, Bierhefe, Hefe

L-Lysin

Funktion: Bestandteil des Kollagens, Baustein von Haut und Knochen, gegen Herpes

Vorkommen: Hühnerei, Rindfleisch, Hühnerbrust, Schaf, Rind, Gelatine, Rebhuhn, Schwein, Hase, Lachs, Stockfisch, Fischrogen, Milcheiweißerzeugnisse, Casein, Buttermilch, Leidener, Hartkäse, Parmesan, Erbsen, Sojasprossen, grüne Gemüse, Sellerie, Orangen, Quinoa, Bierhefe, Hefe, Spirulina, Yuba

L-Methionin

Funktion: Unterstützung der körpereigenen Abwehr, Entgiftung, Selen-Aufnahme, Steuerung vieler Körperfunktionen

Vorkommen: Hühnerei, Lammfleisch, Pferd, Rind, Rebhuhn, Schwein, Kaninchen, Reh, Hase, Casein, Milcheiweißerzeugnisse, Hartkäse, Parmesan, Leidener, Chester, Stockfisch, Klippfisch, Fischrogen, Paranüsse, Kohl, Meerrettich, Blumenkohl, Weizengluten, Sonnenblumenkerne, Mohn, Rotalge, Agar-Agar, Bierhefe, Buttermilch

L-Phenylalanin

Funktion: schmerzlindernde Wirkung

Vorkommen: Hühnerei, Casein, Milcheiweiß, Schaf, Schwein, Gelatine, Parmesan, Hartkäse, Chester, Tilsiter, Stockfisch, Sojabohnen, Weizen, Bohnen, Strauchbohnen, Sonnenblumenkerne, Hickorynüsse, Roggen, Leinsamen, Goabohnen, Karotten, Yuba, Schokolade, Bierhefe, Hefe, Rotalge, Spirulina, Agar-Agar

L-Threonin

Funktion: zur Energiegewinnung

Vorkommen: Hühnerei, Schweinefleisch, Schinken, Rind, Schaf, Rebhuhn, Gelatine, Hase, Thunfisch, Ölsardinen, Stockfisch, Klippfisch, Sojabohnen, Linsen, Nüsse aller Art, Mohn, Leinsamen, Milcheiweißerzeugnisse, Casein, Buttermilch, Edamer, Hartkäse, Parmesan, Leidener, Chester, Alfalfa, Blattgemüse, Papaya, Karotten, Quinoa, Yuba, Bierhefe, Hefe, Rotalge, Spirulina, Agar-Agar, Pfifferlinge

L-Tryptophan

Funktion: Aufbau von Zell- und Muskelproteinen, Vorstufe des „Glückshormons“ Serotonin, stimmungsaufhellende Wirkung

Vorkommen: Schaf, Hühnerei, Rind, Rebhuhn, Milcheiweißerzeugnisse, Casein, Buttermilch, Käse wie Chester, Edamer, Brie, Parmesan, Hartkäse, Leidener, Tilsiter, Garnelen, Makrele, Thunfisch, Stockfisch, Speisekleie, Haferflocken, Sojabohnen, Cashewnüsse, Sonnenblumenkerne, Hickorynuss, Erdnüsse, Senfkorn, Leinsamen, Ölsamen, Mohn, Rüben, Rettich, Fenchel, Bananen, Tomaten, Spinat, Brennessel, Steinpilz, Pfifferling, Yuba, Spirulina, Rotalge, Bierhefe, Hefe, Agar-Agar

L-Valin

Funktion: Energiegewinnung in der Muskulatur

Vorkommen: Ente, Huhn, Leber, Hühnerei, Milcheiweiß, Casein, Schaf, Rind, Gelatine, Schwein, Rebhuhn, Stockfisch, Parmesankäse, Hartkäse, Chester, Tilsiter, Emmenthaler, Linsen, Bohnen, Sojabohnen, Weizengluten, Erdnüsse, Sonnenblumenkerne, Cashewnüsse, Mohn, Roggen, Leinsamen, Kohl, Bierhefe, Hefe, Rotalge, Agar-Agar, Yuba, Spirulina

weiter zu Teil 2 -  semi-essentielle und nicht-essentielle Aminosäuren


Lesen Sie mehr über Aminosäuren >> zurück zur Übersicht -
Aminosäuren

Aminosäuren Produkte bei Amazon.de

Werbung:

Bei Amazon.de finden Sie eine große Auswahl an Aminosäuren-Produkten:

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...