Gemischte Sushi-Platte selber machen

Gemischte Sushi-Platte selber machen

So zaubern Sie eine köstliche Sushi-Platte

Besonders praktisch und gut vorzubereiten sind kalte Platten, wobei eine außergewöhnliche Spezialität, die kalt serviert wird, die Sushi-Platte ist, die immer mehr Menschen schmeckt. Leicht, bekömmlich und kalorienarm – das sind die positiven Merkmale des Sushis. Und eine Sushi-Platte selber zu machen erfordert nur Ruhe und ein wenig Übung. Das Ergebnis lohnt aber die Mühe. 

*

Besonders wichtig bei der Herstellung ist der frische Fisch, kaufen Sie ihn deshalb beim Fischhändler Ihres Vertrauens.

Tipp: Setzen Sie Ihre Nase ein, denn frischer Fischt riecht nur nach Meer, nach nichts anderem!

Und: Ihre selbst gemachte Sushi-Platte sollten Sie nicht länger als 4 Stunden im Kühlschrank aufbewahren. 

Zutaten für ungefähr 30 Stück: 

4 Nori-Blätter
125 g roher Fisch (Forelle, Lachs, Thunfisch)
1 kleine Salatgurke
1 Möhre, gedünstet
½ kleine Avocado 
eingelegter Ingwer
Wasabi-Paste
Sojasoße

Backpapier oder eine Sushimatte 

Für den Sushi-Reis: 

225 g Rundkornreis
½ l Wasser
2 Esslöffel Reisessig
1 Esslöffel Zucker (sehr fein)
1 Teelöffel Meersalz 

Zubereitung:

Den Reis gut waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. In einem Topf mit dem halben Liter Wasser aufwallen lassen. Die Hitze wegnehmen und so lange bei niedriger Temperatur leicht köcheln, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Noch etwa 4 Minuten bei niedrigster Temperatur weiter kochen. Dann die Hitze wegnehmen und mit geschlossenem Deckel 10 Minuten quellen lassen. 

Den Essig mit Zucker und Salz mischen und gut umrühren, bis sich alles aufgelöst hat. Unter den Reis rühren und mit einem Holzlöffel solange untermengen, bis der Reis abgekühlt ist. 

Den Fisch in dünne Streifen, das Gemüse in lange Stifte schneiden. Den eigelegten Ingwer fein hacken. Ein Nori-Blatt quer auf ein Blatt Backpapier oder die Sushi-Matte legen und ein Viertel der Reismenge darauf geben. Auf der unteren Hälfte verstreichen (das Messer mit Reisessig befeuchten), dabei unten und an den Seiten einen gut fingerbreiten Rand frei lassen. Mit der Messerspitze etwas Wasabi dünn auf dem Reis verstreichen. Danach Fisch- und Gemüsestreifen in die Mitte legen. Nun das Nori-Blatt fest einrollen, so dass Gemüse und Fisch in der Mitte sind und gleichmäßig vom Reis umschlossen werden (Nicht verzweifeln, das ist reine Übungssache). Den oberen Rand gut andrücken. Eine Zeit lang auf der Naht ruhen lassen. 

Tipp: Sie können die Füllung frei variieren: Nehmen Sie nur Gemüse – so leicht sind vegetarische Sushis hergestellt! 

Kurz vor dem Servieren die Rollen mit einem sehr scharfen Messer in mundgerechte Stücke schneiden. Dazu Sojasoße und Wasabi zum Dippen servieren. 

Fazit: Sushi hält immer mehr Einzug in die deutsche Küche, ist leicht und lecker, und ein Highlight für jede Party.

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

Leckere Abnehmrezepte helfen auf gesunde Weise schlank zu werden

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...