Gefüllte Paprika mit Reis 

Zutaten für 4 Personen

2 gelbe Paprikaschoten
2 grüne Paprikaschoten
2 rote Paprikaschoten
2 Tomaten
2 große Zwiebeln
4 EL Sonnenblumenöl
1 TL Zucker
Paprikapulver
1/2 TL Salz
4 EL Tomatenmark
250 g Naturreis
1 l Gemüsebrühe
75 g klein gehacktes Suppengrün

Zubereitung

Die Paprikaschoten gut waschen, von jeder Schote das oberste Viertel abschneiden. Die Schoten vom Kerngehäuse und den weißen Innenwänden befreien. Die abgeschnittenen Paprikadeckel würfeln. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in Öl andünsten, Tomaten zugeben, kurz mitdünsten und mit Zucker, reichlich Paprikapulver, Salz und Tomatenmark würzen. Den Reis mit 750 ml Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen und bei mäßiger Hitze 15 Minuten ziehen lassen, sodass er noch körnig ist. Paprikawürfel und die Tomatenstücke unter den Reis heben. Die Paprikaschoten mit der Reismasse füllen und in eine große Auflaufform setzen, die restliche Gemüsebrühe angießen und das Suppengrün an die Brühe geben. Paprikaschoten im vorgeheizten Backofen bei 220 °C circa 20 Minuten überbacken. 

Pro Person: 375 kcal (1570 kJ), 8,9 g Eiweiß, 11,4 g Fett, 58,6 g Kohlenhydrate

Fotohinweis: Wirths PR

Vegetarisches Low-Carb-Rezept für gefüllte Paprika

Falls Sie Ihre gefüllten Paprika auch einmal ohne Reis zubereiten möchten, können Sie die folgende Low-Carb-Füllung ausprobieren. Sie schmeckt mindestens genauso gut, spart Ihnen jedoch einiges an Kohlenhydraten und Kalorien. 

Gefüllte Paprika mit Käse

Zutaten für 4 Personen: 6 Paprikaschoten, 2 rote Zwiebeln, 3 Tomaten, 3 EL Pflanzenöl, 400 Gramm cremigen Frischkäse, 4 TL Petersilie gehackt, Salz, Pfeffer und 80 Gramm Emmentaler gerieben.

Zubereitung:

  • Bei den Paprikaschoten das oberste Viertel abschneiden und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Paprikadeckel würfeln. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Tomaten von den Kernen befreien und in kleine Stücke schneiden.
  • Die Zwiebel, die Paprikawürfel und die Tomatenstücke für etwa 3 Minuten in heißem Öl andünsten.
  • Den Frischkäse dazu geben und die Pfanne vom Herd nehmen. Alles gut verrühren, bis sich die Zutaten gut vermischt haben.
  • Die Petersilie untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun noch den geriebenen Emmentaler untermischen.
  • Die Paprikaschoten mit der Paprika-Tomaten-Creme füllen, in eine große Auflaufform setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C circa 20 Minuten backen.
  • Anrichten, servieren und genießen.

Und nicht vergessen: Probieren Sie ruhig auch unsere weiteren

Weitere vegetarische Hauptgerichte

Die fleischlose Küche bietet uns so viele schmackhafte und abwechslungsreiche vegetarische Hauptgerichte, sodass wir uns fragen, warum wir überhaupt noch Fleisch essen. Hier finden Sie leckere vegetarische Rezepte, die Sie leicht nachkochen können ...

zur Übersicht - Vegetarische Hauptgerichte

Weitere vegetarische Rezepte

Leckere Rezepte - vegetarisch, kreativ und garantiert sehr abwechslungsreich, die nur darauf warten, ausprobiert zu werden. Überraschen Sie Ihre Familie und Freunde doch einmal mit einer fleischlosen Köstlichkeit ...

zur Übersicht - Rezepte vegetarisch

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...