So funktionieren Entsafter

So funktionieren Entsafter

Wie sie funktionieren und welche Arten von Entsaftern es gibt

Wenn Sie gerne Säfte selber machen möchten, dann ist die Überlegung, einen eigenen Entsafter zu kaufen, garantiert nicht verkehrt. Während sich Zitrusfrüchte bequem mit einer Zitruspresse und Granatapfelkerne mit einer gewöhnlichen Kartoffelpresse herstellen lassen, wird für alle anderen Obst- und Gemüsesäfte ein ordentlicher Entsafter benötigt.

Unterschiede bei Entsaftern

Die Entsafter unterschieden sich durch die Geschwindigkeit, durch die Größe der Einfüllstutzen und durch kleinere Gadgets wie den Tropfstopp. Dabei verfügt ein guter Entsafter über individuelle Geschwindigkeitsstufen und einen großen Einfüllstutzen. Dadurch muss das Obst oder Gemüse nicht mehr mühselig klein geschnitten werden. Je langsamer die Entsafter arbeiten, um so größer ist auch die Saftausbeute. So sind auch idealerweise mehr Mineralstoffe und Vitamine im Saft enthalten.

Neben den Saftpressen und den Zentrifugal-Entsaftern gibt es auch noch sogenannte Dampfentsafter. Bei dieser alten Variante des Entsaftens wird das Obst mitsamt Gehäuse und Kerne in die Behälter eingefüllt. In einen weiteren Behälter kommt Wasser. Nach etwas einer Stunde läuft der fertige, heiße Saft über einen Schlauch in die vorbereiteten Flaschen ab. Dieser Saft ist länger haltbar, als frisch gepresste Säfte, die mit der Zentrifuge hergestellt wurden.

Wie funktionieren Entsafter?

Wenn Sie einen Traubensaft selber machen möchten, benötigen Sie lediglich einen guten Entsafter und frische Trauben. Heutzutage greift man vorwiegend zur Zentrifuge oder zum Slow Juicer. Außer man möchte Säfte und Sirups einkochen. Dann würde sich der Dampfentsafter besser eignen.

In die Zentrifuge wird das rohe Obst eingefüllt. Im Siebkorb befinden sich die unzähligen Klingen und Reiben, die messerscharf sind. Dieser dreht sich mit hoher Geschwindigkeit und durch die Zentrifugalkraft wird der Saft aus der entstandenen Maische gebracht. Der Saft kann über einen Ausguss abfließen, während der Trester oder Rückstand in der Zentrifuge bleibt. Gute Entsafter besitzen auch ein separates Fach für den Trester.

Ist der Trester sehr trocken, können Sie davon ausgehen, dass es sich um ein gutes Gerät handelt. Auch sollten sich im Trester keine großen Obst- oder Gemüsestücke befinden. Der Entsafter sollte mit allem Gemüse und Obst gut zurecht kommen. Die Frage der Größe des Geräts richtet sich nach der Menge des Saftes, der gepresst werden soll. Es gibt Modelle, die von einem Fassungsvermögen von 500 ml bis hin zu 2,5 Liter reichen.

Was sollten Sie beim Kauf beachten?

Vergleichen Sie die Modelle und kaufen Sie ein Gerät, das Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen gerecht wird. Wer jeden Tag frische Säfte presst, sollte zu einem hochwertigen Gerät mit mehr als 800 Watt greifen; denn was nützt es Ihnen, wenn Sie ein Gerät verwenden, das bei Dauerbetrieb schnell den Geist aufgibt. Infos über Entsafter mit Vergleichstest finden Sie im Internet, beispielsweise unter www.entsafter-center.de. Durch diese Tests finden Sie auch schnell heraus, welche Funktionen bei welchen Geräten ausgereift sind. So fällt die Entscheidung leichter, da zu kaufen, was Sie auch wirklich brauchen.

Fazit: Es gibt am Markt eine Vielzahl an unterschiedlichen Entsaftern. Wer Wert auf gute Qualität und die Fülle an Inhaltsstoffen in seinen Säften legt, der sollte beim Entsafter nicht sparen. Die sogenannten Slow Juicer führen hier garantiert die Liste der besseren Geräte zum Entsaften an.



Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Leckere Abnehmrezepte helfen auf gesunde Weise schlank zu werden

Leckere Abnehmrezepte - gesund schlank werden und bleiben

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Leichte Low Carb Kuchen und Torten Rezepte - für den Genuss ohne Reue

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Low Carb Eis selber machen - Rezepte für kalorienarme, gesunde Eiscreme

Süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Über 30 süße Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Saisonküche -  saisonelle Rezeptideen für alle Jahreszeiten

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Diätpläne mit einfachen Rezepten zum Abnehmen

Schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Über 35 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Über 35 herzhafte Low-Carb-Rezepte fürs Frühstück

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Low-Carb-Rezepte für Desserts & Süßspeisen - kalorienreduziert und gesund

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Eiweißshakes zum Abnehmen - die perfekte Ergänzung für jede Low-Carb-Diät

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...