Gesichtsmasken zum Selbermachen
DIY-Kosmetik-Rezepte

Gesichtsmaske gegen Falten selber machen

Karotten sind als Anti-Aging-Hilfe nahezu unschlagbar. Wenn Sie Ihre Faltentiefe sichtbar reduzieren möchten, sollten Sie aus Karotten Ihre Gesichtsmaske gegen Falten selbst machen.

Zutaten

1 Esslöffel Karottensaft
2 Esslöffel Quark
1 Eiweiß
Saft von ½ Bio-Zitrone

Zubereitung

Die Zutaten gut verrühren.

Anwendung

Gut deckend auf Gesicht, bei Bedarf zudem auch auf Hals und Dekollete auftragen. Etwa 15 Minuten wirken lassen. Danach die Maske mit Kosmetiktüchern abnehmen. Reste abwaschen.

Wirkung

Beta-Carotin, die Vitamin-A-Vorstufe, verhindert vorzeitige Faltenbildung, wirkt stark antioxidativ und schützt vor zellschädigenden Sauerstoffradikalen.

Anwendungstipps

Auch bei trockener Haut können Sie diese Gesichtsmaske gegen Falten selber machen. Nehmen Sie dann nur wenige Tropfen Zitronensaft, da dieser stark entfettend wirkt.

Weitere Gesichtsmasken gegen Falten: 

~~~

~~~

Wie wirkt Karottensaft auf die Haut?

Nun, Karotten haben sehr viel Betacarotin, das als ein wichtiger Zellschutzstoff bekannt ist sowie die Vorstufe für das Vitamin A darstellt. Vitamin A wiederum wird im Kosmetikbereich als das Schönheitsvitamin schlechthin bezeichnet. Beim Verzehr von Karotten wird nun über das Betacarotin Vitamin A erzeugt und damit die Augen, die Zähne und natürlich auch unsere Haut und Haare versorgt. Wäre nun ein Mangel an Vitamin A vorhanden, würde dies beispielsweise dadurch erkennbar sein, dass die Oberhaut (Epidermis) auszutrocknen beginnt. Dem kann nun entgegengewirkt werden, indem einerseits dem Körper genug Betacarotin als Vorstufe zum Vitamin A zugeführt wird, und andererseits Karottensaft direkt auf die Haut gelangt.

Für wen ist unser DIY-Kosmetik-Rezept für eine selbstgemachte Gesichtsmaske mit Karotten geeignet?

Nun, unserer Feuchtigkeitsmaske zum Selbermachen ist für all jene gedacht, die auf ihrem Gesicht erste Falten, eventuell auch leichte Verfärbungen bemerken oder einfach allgemein sichtbare Müdigkeitserscheinungen erkennen. Eine trockene und matte Gesichtshaut deutet darauf hin – wie oben schon angesprochen –, dass ein Vitamin-A-Mangel vorliegen könnte. Unsere Gesichtsmaske mit Karotte gibt nun der Gesichtshaut Feuchtigkeit zurück, sodass diese wieder straffer und elastischer werden kann. Doch das ist noch nicht alles, denn das Betacarotin in der Karotte ist ein wichtiger Zellschutzstoff, der – mittels frischem Karottensaft auf die Haut aufgebracht – eine antiseptische Wirkung entfaltet.
 

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

25 Gesichtsmasken zum Selbermachen - für alle Hauttypen

50 Rezepte für Duschgels - reinigen mild und schützen die Haut

60 einfache Rezepte für Gesichtscremes - sanft und pflegend

Seife selber herstellen - 60 Rezepte für pflegende, duftende Seifen

Lippenpflege selber machen - 70 einfache Rezepte

15 Rezepte für Massageöle - Wellness für Zuhause

40 Rezepte für Badezusätze - zaubern samtweiche Haut

Eigenes Parfum selber mischen - 25 duftende Rezepte

Lip Scrub selber machen - 25 Rezepte für zarte Lippen

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...