Die positiven Effekte von Thermalwasser für die Körperpflege

Die positiven Effekte von Thermalwasser für die Körperpflege

Thermalwasser zur Körperpflege nutzt die Nährstoffe, die die Natur uns schenkt und lässt auch Ihre Haut frisch, jung und gepflegt erscheinen

Thermalwasser, in der Kosmetik im Zusammenhang mit der Hautpflege gerne als „Eau thermale“ bezeichnet, dringt durch zahlreiche Gesteinsschichten an die Erdoberfläche. Auf dem Weg durch die Erd- und Gebirgsschichten wäscht das Wasser die unterschiedlichen Mineralstoffe und Spurenelemente aus dem Gestein. Es handelt sich also eigentlich um ein Mineralwasser. Zum Thermalwasser wird es durch seine Austrittstemperatur: Per Definition muss es mindestens 20 Grad Celsius warm sein. Es wird durch geothermische Vorgänge im Boden erwärmt. Bekannte Inhaltsstoffe dieses Wassers, die dann auch in der Hautpflege eine Rolle spielen, sind Eisen, Fluoride, Jod, Kalium, Kalzium Kupfer, Mangan, Selen oder Silber, manchmal auch Radon. Oft enthält es auch Schwefelwasserstoff, der sich durch einen Geruch bemerkbar macht, der an faule Eier erinnert. Enthält das Wasser viel Salz, wird es als Sole bezeichnet.

Heilwasser für die Körperpflege

Thermalwasser gilt wegen seiner vielen Mineralstoffe als Heilwasser, das innerlich und äußerlich verwendet werden kann. Innerlich wird es gegen Magen-Darm-Probleme und zur Stärkung des Immunsystems oder zur Stressminderung verabreicht. Je nach Schwerpunkt der Inhaltsstoffe gibt es verschiedene Indikationen. Seine gesundheitsfördernde Wirkung war schon den alten Römern und Griechen vertraut, die darin badeten, um rheumatische und andere Beschwerden des Bewegungsapparates zu lindern. Aber auch bei Hautproblemen waren Anwendungen mit Thermalwasser üblich. So ist es beispielsweise gegen gestresste und trockene Haut gut geeignet.

Die positiven Effekte der Thermalwasserkosmetik

Das Wasser gilt als beruhigend, regenerierend und antioxidativ. Das macht es für die Hautpflege besonders geeignet. Wasser mit einem besonders hohen Schwefelanteil lindert nicht nur Rheuma, sondern insbesondere Hautprobleme. Es wird medizinisch bei Schuppenflechte, Neurodermitis und Akne eingesetzt. In der Kosmetik können Sie es zur Abheilung von Aknenarben, nach übermäßiger Sonneneinstrahlung, zum Abheilen von kleinen Wunden oder Tätowierungen zur Regenerierung sowie bei juckender Haut verwenden. Im Alltag beruhigt Körperpflege mit Eau thermale die Haut nicht nur, sondern erfrischt und revitalisiert sie auch. Sie gibt den Hautzellen viele Nährstoffe, die auch vor freien Radikalen schützen.

Die Pflegeprodukte für Ihre Haut

Diese positiven Wirkungen des Wassers werden heute gerne genutzt, um Kosmetikprodukte dadurch aufzuwerten. Verschiedene Firmen setzen auf die Mineralien und Spurenelemente zur Versorgung unseres größten Organs. Beispielsweise bietet Eau Thermale Avène Körperpflege mit Thermalwasser. Beliebt ist, sowohl an warmen Sommertagen wie im Winter bei trockener Heizungsluft, ein Thermalwasserspray. Es versorgt Ihre Haut mit Flüssigkeit und lässt sie rosig und prall aussehen. Es setzt ein hautverjüngender Effekt ein. Das Spray lässt sich einfach in die Handtasche stecken und ist immer einsatzbereit. Zur Hautpflege sind aber auch Gesichtsmasken oder Tages- und Nachtcremes zu empfehlen, da sie trockene und gereizte Haut wieder geschmeidig und zart machen. Make-up-Entferner reinigen nicht nur, sie befreien auch von abgestorbenen Hautschuppen und wirken regenerierend. Zur Körperpflege eignen sich Duschcreme oder Shampoo, wobei letzteres die juckende Kopfhaut beruhigt und dem Austrocknen der Haare entgegenwirkt. Handcreme, Peeling, Deo oder Lippenpflege – die Hautpflege mit dem besonderen Wasser ist vielseitig.

Fazit

Hautpflege mit diesem nährstoffreichen, reinen Naturprodukt lässt Ihre Haut aufatmen und nach außen strahlen. Also, einfach mal ausprobieren!

~~~

Körperpflegetipps

Weitere Körperpflegetipps

Schöne Haut, ein strahlender Teint und eine frische, sympathische Ausstrahlung sind Wünsche, die sich jeder gern erfüllen möchte. Mit einfachen Körperpflegetipps werden aus diesen ...

weiter zu - Körperpflegetipps

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

DIY-Naturkosmetik-Rezepte für Gesichtscremes, Duschgels, Seifen ...

DIY-Naturkosmetik: Rezepte für Duschgels, Seifen, Gesichtscremes, Lippenpflege ...

Schöne Frisuren: Bob Frisuren, Kurzhaarfrisuren, Hochsteckfrisuren ...

Frisuren: Kurzhaarfrisuren, Bob Frisuren, Hochsteckfrisuren, Flechtfrisuren ...

15 Tipps und Mittel gegen Falten

15 Tipps und Mittel gegen Falten - für ein strahlendes, jugendliches Aussehen

15 Ernährungstipps für schöne Haut

15 Ernährungstipps für schöne Haut - diese Lebensmittel machen schön

20 Tipps und Hausmittel gegen dunkle Augenringe

20 Tipps gegen dunkle Augenringe, Schatten und Ränder unter den Augen

Make-up Tipps für das perfekte Make-up

Make-up Tipps für das perfekte Make-up - Schminkanleitungen, Tipps und Tricks

Natürliche Anti-Pickel-Mittel gegen Pickel, Akne, Mitesser und unreine Haut

Natürliche Anti-Pickel-Mittel gegen Pickel, Akne, Mitesser und unreine Haut

Über 35 natürliche Mittel gegen Pickelmale

Über 35 natürliche Mittel gegen Pickelmale - lassen Hautverfärbungen verschwinden

Über 20 DIY-Rezepte für Kokosöl-Kosmetik

Über 20 DIY-Rezepte für Kokosöl-Kosmetik - zur natürlichen Körperpflege

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...