Inhalieren bei Schnupfen

So wirkt Inhalieren bei Schnupfen

Inhalieren ist bei Schnupfen ein altes und bewährtes Hausmittel. Zugegebene Kräuterauszüge helfen zusätzlich, eine Erkältung schnell loszuwerden.

Heutzutage greifen viele Menschen rasch in den Medikamentenschrank. Wirksamer und ganz ohne Nebenwirkungen sind jedoch natürliche Heilverfahren wie beispielsweise das Inhalieren bei Schnupfen.

*

Zwei Formen des Inhalierens bei Schnupfen

Wer seine Erkältung und deren unangenehme Begleiterscheinungen wie etwa eine verstopfte Nase, Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen schnell loswerden möchte, ist mit alten Naturheilverfahren gut beraten. Sehr gut geeignet, um etwa eine verstopfte Nase von überflüssigen Sekreten zu befreien und die geschwollenen Schleimhäute wieder abschwellen zu lassen, ist etwa das Inhalieren.

Es gibt zwei Formen des Inhalierens:

• Das Dampfbad kennen viele noch aus ihrer Kindheit. Dabei sitzt der Kranke auf einem Stuhl, vor sich eine Schüssel mit kochend heißem Wasser. Das Gesicht wird über die Schüssel gehalten und die aufsteigenden Dämpfe werden tief eingeatmet. Ein großes Handtuch verhindert, dass der Wasserdampf ungenutzt im Raum verschwindet.

Weitere Infos hierzu finden Sie in unserem Artikel:

• Das Inhalieren mittels eines modernen Inhalationsgeräts hat den Vorteil, dass die Dämpfe mitsamt den dem Wasser zugefügten Wirkstoffen punktgenau dahin gelangen, wo sie hinsollen – in die Nase.

Bei Schnupfen zu inhalieren hat zudem den Vorteil, dass die Schleimhäute in den Atemwegsorganen befeuchtet und zudem, angeregt durch die Wärme, stärker durchblutet werden. Sekrete können besser abfließen und die auslösenden Erreger werden einfach ausgeschwemmt.

Werden einige Tropfen von Kräuter- oder Heilpflanzenauszügen dem Wasser beigemischt, so wirken diese zusätzlich antibakteriell, reinigend und beruhigt. Besonders bewährt haben sich in diese Hinsicht Naturheilpflanzen wie beispielsweise Kamille, Thymian und Salbei. Ein oder zwei Zweiglein von einer Fichte oder einer Latschenkiefer (Fichtennadel- bzw. Latschenkiefernöl ist natürlich gleichermaßen geeignet), mit heißem Wasser begossen, haben eine äußerst befreiende Wirkung auf eine verstopfte Nase.

Vorgang begrenzen

Doch Vorsicht: Wer bei Schnupfen zu lange inhaliert, läuft Gefahr, die Schleimhäute auszutrocknen. In der Folge können sich die Erreger erst recht festsetzen. Ergo muss der Vorgang begrenzt werden: Zehn Minuten reichen für eine Inhalation vollkommen aus. Bei Bedarf kann dann mehrmals am Tag inhaliert werden.

Fazit: Inhalieren bei Schnupfen ist eine alte und bewährte Methode, schnelle Besserung zu erfahren.

zur Übersicht - Schnupfen lindern

Weitere Mittel, die Schnupfen lindern

Entdecken Sie hier natürliche Mittel, die Schnupfen lindern. Erfahren Sie, wie Dampfbäder, Globuli, Rotlicht etc. bei Schnupfen Linderung verschaffen und eine verstopfte Nase ...

zur Übersicht - Schnupfen lindern


Lesen Sie hier weitere Beiträge zum Thema Schnupfen:

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...