Sie befinden sich hier:
Was Sie über die Corona-Pandemie wissen sollten! >> weiterlesen
Strähnchen selber machen: Haubensträhnchen und Kammsträhnen

Strähnchen selber machen: Haubensträhnchen und Kammsträhnen

Strähnen selber machen ohne Friseur - so können Sie Kammsträhnen und Haubensträhnchen selbst machen und färben

Möchten Sie vielleicht mit aufgehellten oder farblich akzentuierten Strähnchen Ihre Haarfarbe aufpeppen? Und das ganz ohne die Hilfe des Friseurs? Sie meinen, das geht nicht? Und ob das geht! Ob Haubensträhnchen oder Kammsträhnen - Strähnchen selber machen ist ganz einfach!

*

Natürlich können Sie Ihre Haare selbst färben oder strähnen. Es gibt vielerlei Techniken, um modische Strähnchen und Effekte im Haar zu erzielen, die man leicht auch selbst zu Hause anwenden kann. Und das Beste daran – es kostet bei weitem nicht so viel wie beim Friseur!

1. Hauben-Strähnchen selber machen

Die wohl einfachste Technik mit der Sie modische Effekte und Strähnchen selbst machen können ist das Strähnen mit der Haube. Vor allem bei kurzen Haaren ist diese Methode geeignet.

Dabei wird das Haar zunächst in Frisurenform gekämmt und dann die Folienhaube aufgesetzt. Solche Hauben gibt es mit vorgestanzten Löchern aber auch ohne Löcher, sodass man diese nach eigenen Vorstellungen durchstechen kann. Mit Hilfe einer Häkelnadel oder eines Auftragpinsels mit einem Haken an der Spitze des Stiels – dieser liegt wie auch die Haube meist den Strähnenfärbepackungen bei – werden Haarsträhnen durch die Löcher der Folienhaube gezogen.

Hauben-Strähnchen selber machen - Vorbereitung

Haubensträhnchen selber machen - Strähnchen färben

Stechen Sie mit der Nadel so flach wie möglich in die Haube, um Kopfhautreizungen zu vermeiden. Achten Sie auch darauf, dass keine Haarschlingen entstehen.

Sie sollten die Haare vor der Behandlung möglichst nicht waschen, denn bei feuchtem Haar könnte das Herausziehen der Strähnen unangenehm ziepen und außerdem würde es dabei sehr gedehnt. Bei feinem Haar sollten Sie nur dünne Strähnen herausziehen, sonst besteht die Gefahr, dass zu viele Haare gefärbt werden und zu wenig Grundton bleibt und somit der Strähneneffekt verloren geht. Bei dichterem Haar können sie auch dicker sein. Falls beim Herausziehen der Haare Risse in der Folienhaube entstehen, werden diese mit Klebestreifen verklebt, damit kein Färbemittel auf nicht zu behandelnde Partien gelangt.

Strähnchen selber machen – Färben

Auf die herausgezogenen Strähnen wird dann Blondierung, Oxidationshaarfarbe oder Tönung vom Haaransatz bis zur Haarspitze gleichmäßig aufgetragen. Die Einwirkzeit richtet sich nach den jeweils angewendeten Präparaten. Bei Oxidationshaarfarben und Blondierung sollten Sie die zu behandelnden Haare wiederholt auflockern, um haarschädigende Wärme- oder Ammoniakstauungen zu vermeiden.

Zum Abschluss der Anwendung spülen Sie das Färbepräparat von der Strähnenhaube ab. Um die Haube besser vom Kopf abstreifen zu können, schäumen Sie die herausgezogenen Haarsträhnen mit Shampoo ein. Anschließend shampoonieren Sie das gesamte Haar durch und machen die für das jeweilige Färbemittel nötige Pflegebehandlung.

Haben Sie bei dunklen Haaren Strähnen blondiert oder heller gefärbt, so können Sie mit der Anwendung einer Tönung – zum Beispiel mit einem Rot-Ton – dem gesamten Haar eine andere Nuance geben. Bei den aufgehellten Strähnen wird das Tönungsergebnis intensiver, sodass sich lebhafte und leuchtende Effekte im Haar ergeben.

So können Sie verschiedenfarbige Strähnchen färben

Möchten Sie mehrere verschiedene Farbsträhnen im Haar haben, brauchen Sie nicht unbedingt die komplizierte Folientechnik des Friseurs anzuwenden. Es geht auch einfacher:

Sie wiederholen einfach den oben beschriebenen Vorgang. Nach dem Abnehmen der Strähnenhaube und dem Shampoonieren trocknen Sie die Haare mit dem Föhn, jedoch ohne eine aufwendige Frisur zu gestalten. Danach setzen Sie die Strähnenhaube wieder auf und ziehen erneut Haarsträhnen durch die Löcher, auf die Sie nun einen anderen Farbton auftragen.

Diesen Vorgang können Sie mehrmals wiederholen, wenn Sie möchten auch an verschiedenen Tagen. Sie sollten aber beachten, dass Sie jedes Mal nur unbehandelte Haare – also nicht bereits gefärbte Strähnen – durch die Löcher der Haube ziehen. Benutzen Sie daher bei den einzelnen Anwendungen nur jedes zweite oder dritte Loch der Haube und bei jedem Farbton ein anderes, noch ungebrauchtes Loch. Die benutzten Löcher sind meist etwas eingerissen und haben einen Farbrand.

Kammsträhnen selber machen – Strähnchen färben

2. Kammsträhnen selber machen

Eine andere Technik ist das Einkämmen von Strähnen auch als Kammsträhnen bekannt. Hier kann man bei kurzem und mittellangem Haar schnell und auf einfache Weise Strähnen einarbeiten.

Kammsträhnen selber machen – so gehts

Das Haar wird zunächst in die gewünschte Frisurenform gekämmt. Danach wird der Blondier-, Färbe- oder Tönungsbrei auf einen weitzinkigen Kamm gestrichen und vorsichtig in die zu strähnenden Partien gekämmt. Dabei darf nicht zu oft durchgekämmt werden, weil sonst zu viele Haare behandelt würden und der Strähneneffekt verloren geht.

Dies waren nur einige der Strähnentechniken, die Sie problemlos auch zu Hause ausprobieren können.

Möchten Sie noch weitere selbst anwendbare Strähnen- und Färbetechniken kennen lernen? Dann möchte ich Ihnen meinen Ratgeber empfehlen:

„DO IT YOURSELF – werden Sie Ihr eigener Friseur! Was man über Dauerwellen, Färben und Co. wissen muss“

In meinem Buch werde ich Ihnen neben den verschiedenen Färbe- und Strähnentechniken auch die Wirkweise und die Einsatzmöglichkeiten der verschiedenen Haarfärbe-Produkte erklären, damit Sie aus der schier unüberschaubaren Angebotsvielfalt an Tönungen, Oxidationshaarfarben, Blondierungen, Pflanzenhaarfarben, Re-Color-Präparaten etc. ganz sicher und gezielt das passende Produkt für Ihr Haar auswählen können.

Wie der Titel schon sagt, geht es in meinem Ratgeber nicht nur ums Haarefärben, sondern auch um das Thema Dauerwelle. Alter Hut, meinen Sie? – Aber nein! Locken und Wellen in jeder Form sind wieder im Kommen. Schauen Sie dazu nur mal zu den Mode-Events nach London oder Mailand. Die Tage der Fransenfrisur und des Glätteisens sind gezählt!

Die neuen natürlich fallenden Trendlocken und –wellen können Sie natürlich auch selber machen. Mit Hilfe meines Ratgebers werde ich Ihnen Schritt für Schritt die einzelnen Arbeitsabläufe entsprechend einer Heimbehandlung erläutern, sodass Sie sich Ihre Lockenträume leicht und erfolgreich selbst erfüllen können.

Außerdem möchte ich Ihnen mit meinem Ratgeber eine Anleitung zur richtigen Pflege bei Haar- und Kopfhautproblemen geben sowie viele verschönernde Tipps für das Frisieren bieten. Ich möchte helfen, Ihr Haar gesund und schön zu erhalten.

Auf geht’s! Werden Sie Ihr eigener Friseur!

Von Marcel Stein

Do it yourself: werden Sie Ihr eigener Friseur! Von Marcel Stein; Books on Demand; 74 Seiten Taschenbuch; ISBN: 978-3833432217; Preis: 7,95 Euro

Zur Pflege empfehlen wir selbstgemachte Haarpflege

Viele Rezepte finden Sie in unseren Bildergalerien:

weiter zu - Selbstgemachte Haarkuren

Selbstgemachte Haarkuren

Entdecken Sie insgesamt 15 Haarkuren, garantiert ohne Silikon und Chemie, aber dafür mit tollen Pflegeeffekten ...

zur Bildergalerie - Selbstgemachte Haarkuren

zur Bildergalerie - Shampoo zum selber machen

Shampoo zum selber machen

Hier finden Sie 15 pflegende Shampoos. Sie lassen sich ganz leicht mischen und reinigen das Haar völlig natürlich ...

zur Bildergalerie - Shampoo zum selber machen

zur Bildergalerie - Spülung selber machen

Haarspülungen selber machen

Entdecken Sie 15 natürliche Haarspülungen. Sie bestehen aus einfachen Zutaten und pflegen das Haar absolut chemiefrei ...

zur Bildergalerie - Spülung selber machen

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

DIY-Naturkosmetik-Rezepte für Gesichtscremes, Duschgels, Seifen ...

DIY-Naturkosmetik: Rezepte für Duschgels, Seifen, Gesichtscremes, Lippenpflege ...

Schöne Frisuren: Bob Frisuren, Kurzhaarfrisuren, Hochsteckfrisuren ...

Frisuren: Kurzhaarfrisuren, Bob Frisuren, Hochsteckfrisuren, Flechtfrisuren ...

15 Tipps und Mittel gegen Falten

15 Tipps und Mittel gegen Falten - für ein strahlendes, jugendliches Aussehen

15 Ernährungstipps für schöne Haut

15 Ernährungstipps für schöne Haut - diese Lebensmittel machen schön

20 Tipps und Hausmittel gegen dunkle Augenringe

20 Tipps gegen dunkle Augenringe, Schatten und Ränder unter den Augen

Make-up Tipps für das perfekte Make-up

Make-up Tipps für das perfekte Make-up - Schminkanleitungen, Tipps und Tricks

Natürliche Anti-Pickel-Mittel gegen Pickel, Akne, Mitesser und unreine Haut

Natürliche Anti-Pickel-Mittel gegen Pickel, Akne, Mitesser und unreine Haut

Über 35 natürliche Mittel gegen Pickelmale

Über 35 natürliche Mittel gegen Pickelmale - lassen Hautverfärbungen verschwinden

Über 20 DIY-Rezepte für Kokosöl-Kosmetik

Über 20 DIY-Rezepte für Kokosöl-Kosmetik - zur natürlichen Körperpflege

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...