Bockshornkleesamen – Wirkung und Anwendung

Wenn Bockshornkleesamen seine Wirkung entfaltet, profitiert die Gesundheit in vielerlei Hinsicht. Frauen können in besonderer Weise profitieren. 

Bockshornkleesamen Wirkung und Bockshornkleesamen Anwendung

Schon im alten Ägypten fand Bockshornkleesamen Anwendung bei der Heilung von Krankheiten. Zwar haben auch die Blätter der krautigen, stark riechenden Pflanze einen gesundheitlichen Wert, die Hauptinhaltsstoffe sitzen jedoch in den Samen. Diese werden zwischen Juni und August reif und können anschließend geerntet, getrocknet und ganz oder gemahlen benutzt werden. 

*

Die Wirkung von Bockshornkleesamen 

Einer der wertvollen Inhaltsstoffe des Bockshornkleesamens ist das Diosgenin. Das ist ein Pflanzenstoff, der dem natürlichen Progesteron der Frau entspricht. Es wird daher als Phytohormon bezeichnet. Phytohormone wie das Diosgenin im Bockshornkleesamen finden Anwendung bei hormonellen Schwankungen, etwa beim Prämenstruellen Syndrom (PMS) oder in den Wechseljahren. Gerade zu Beginn der Wechseljahre, wenn die sogenannte Gelbkörperschwäche (ein Progesteronmangel) auftritt, kann Bockshornklee dadurch einen wertvollen Beitrag zur Besserung der Beschwerden leisten. 

Aufgrund seiner weiteren Inhaltsstoffe hat der Bockshornkleesamen auch Wirkung bei vielen anderen gesundheitlichen Problemen: 

• Eiweiß und fette Öle machen ihn sehr nahrhaft. 

• Schleimstoffe, Vitamine und Mineralien, Saponine und Flavonoide sowie Bitterstoffe machen den Samen wertvoll bei Erkrankungen des Verdauungsapparates und der Atemwege. 

• In Studien wurde zudem eine cholesterin- und blutzuckersenkende Wirkung belegt. 

• Und äußerlich ist eine Wirkung von Bockshornkleesamen bei Hautproblemen wissenschaftlich anerkannt, beispielsweise bei Hautentzündungen, Geschwüren oder Ekzemen. 

Anmerkung: Auch Pfarrer Sebastian Kneipp hat den Samen zur äußeren Anwendung empfohlen. 

Bockshornkleesamen in der Anwendung 

Sowohl innerlich als auch äußerlich kann der Bockshornkleesamen also Anwendung finden. Eine klassische Nutzung des Samens ist die als Tee. Dabei gibt es zwei einfache Möglichkeiten der Zubereitung: 

• Der ganze Samen wird in kaltem Wasser eingeweicht und nach einer Ziehzeit von zwei Stunden aufgekocht. Die empfohlene Menge ist hier 3 Gramm auf 250 ml Wasser. Nach Heraussieben der Samenkörner ist der Tee genussfertig. 

• Eine zweite Zubereitungsform ist die Nutzung von gemahlenen Samen, der kalt angesetzt wird und nach 3 Stunden trinkfertig ist – kalt oder anschließend erwärmt. 

Wegen des strengen Geschmacks des Getränks empfiehlt sich die Zugabe von Honig, Zitrone oder etwas Orangenöl (100 % reine Bioqualität). 

Tipp: Es heißt, dass der Bockshornkleesamen seine Wirkung beim Genuss von 3 Tassen täglich entfaltet.

• Wohltuend wirkt auch ein Brei aus Bockshornkleesamen. Anwendung: Aus ganzen oder gemahlenen Samen und Milch wird ein sehr nahrhafter Brei hergestellt, der zur allgemeinen Stärkung, zum Aufbau nach überstandener Krankheit, bei Magen-Darm-Problemen und bei Untergewicht gegessen werden soll. 

• Etwas dicker zubereitet ist er auch zur äußeren Anwendung geeignet und wird dann auf erkrankte Hautpartien gestrichen. 

Tipp: Übrigens ist Bockshornkleesamen auch ein köstliches Gewürz, das in Ihrer Küche nicht fehlen sollte!

Fazit: Die Wirkung der Bockshornkleesamen für die Gesundheit im Allgemeinen und die Wechseljahre im Besonderen sowie seine einfache Verwendung machen ihn zu einem besonders wertvollen Naturheilmittel.

~~~

zur Übersicht - Bockshornklee

Weitere Infos über Bockshornklee

Schon Hildegard von Bingen schätzte Bockshornklee nicht nur wegen seiner pflanzlichen Hormone. Er hilft bei Haarausfall, PMS, Wechseljahresbeschwerden, Hauterkrankungen ...

zur Übersicht >> Bockshornklee

zur Übersicht - Pflanzliche Hormone

Weiteres über pflanzliche Hormone

Infos über pflanzliche Hormone und wie diese wirken. Erfahren Sie was Pflanzenhormone sind, wie diese eingesetzt werden und welche Pflanzen Phytohormone enthalten ...

zur Übersicht >> Pflanzliche Hormone

Hier erhalten Sie interessante Infos über die Wechseljahre:

weiter zur Übersicht - Wechseljahre

Wechseljahre

Umfassende Infos zum Thema Wechseljahre. Über den Beginn, die Anzeichen, Sympthome und Beschwerden sowie zahlreiche Mittel und Tipps, um die Beschwerden zu lindern ...

weiter zur Übersicht - Wechseljahre

Mönchspfeffer-Produkte

Werbung:

Bei Amazon.de finden Sie eine große Auswahl an Bockshornklee-Produkten:

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...