Hat Aloe Vera Saft Nebenwirkungen?

Hat Aloe Vera Saft Nebenwirkungen?

Der Genuss von Aloe Vera Saft bzw. Gel bekommt den meisten Menschen normalerweise sehr gut. Dennoch können zuweilen sogenannte Aloe Vera Nebenwirkungen auftreten.

Die mehr als 250 nachgewiesenen Nähr- und Vitalstoffe der „Königin der Heilpflanzen“, die bei Aminosäuren, Vitaminen, Organischen Säuren, Mineralstoffen und Spurenelementen beginnen und bei  Enzymen, Faserstoffen, Saponinen und Polysacchariden aufhören, werden allgemein hervorragend vertragen. Als reines Naturprodukt kann jedoch auch der Aloe Vera Saft Nebenwirkungen in Gestalt von unangenehmen Reaktionen hervorrufen. Doch gleich vorneweg: Es gibt keine schädlichen Nebenwirkungen beim Verzehr des reinen Blattgels!

Da wir hier von Nebenwirkungen des Aloe Vera Saftes schreiben, sei angemerkt, dass Aloe Vera Saft mit Aloe Vera Gel austauschbar ist. Unterschiedliche Begriffe meinen dennoch das selbe, nämlich das reine Blattgel der Aloe Vera - also nicht verwirren lassen, wenn Sie einmal von Aloe Vera Saft und dann wieder von Aloe Vera Gel lesen.

Welche Nebenwirkungen kann Aloe Vera Saft denn nun auslösen?

Bei selbstgewonnenem Trinkgel aus dem Frischblatt der Aloe Vera müssen Sie darauf achten, die Aloine vom übrigen Saft zu trennen, da diese Bitterstoffe die Darmtätigkeit anregen und stark abführend wirken. Dies geht aber ganz einfach, indem Sie die gelbe Flüssigkeit mit den Aloinen vom herausgeschälten Gel abwaschen. In den auf dem deutschen Markt erhältlichen fertigen Trinkprodukten dürfen keine Aloine enthalten sein, so dass Sie diesbezüglich nichts befürchten müssen.

Was sind die üblichen sogenannten Aloe Vera Saft Nebenwirkungen?

Nicht jede ungewohnte Reaktion auf den Saft der Aloe Vera ist zugleich auch eine schädliche Nebenwirkung.

• Zuweilen reagiert der Körper einfach etwas „verdutzt“ auf den Genuss von Aloe Vera Saft, was mit leichtem Durchfall oder Verstopfung verbunden sein kann. Dies ist jedoch völlig normal und unbedenklich, da die Darmflora von dem Powermix der revitalisierenden Biosubstanzen der „Wüstenlilie“ gehörig auf Vordermann gebracht wird, was gleichbedeutend ist mit einer gründlichen Entgiftung und Entschlackung.

Was also wie „Aloe Vera Nebenwirkungen“ erscheint, ist lediglich ein Gewöhnungsprozess, den Sie ganz einfach abmildern können, wenn Sie die tägliche Verzehrmenge von normalerweise 60 bis 100 ml Aloe Vera Saft verringern bzw. den Saft nicht vor, sondern nach den Mahlzeiten zu sich nehmen und zwar solange, bis sich Ihr Organismus an die ihm „unverständlichen“ Aktivitäten gewöhnt hat. Im allgemeinen vollzieht sich dieser Anpassungsprozess an diese Fülle von bioaktiven Nähr- und Vitalstoffen inklusive Sonnenenergie in wenigen Wochen. Bei Menschen, die über große Nährstoffdefizite verfügen, dauert es etwas länger.

• Durch die enorme Energie, die im Aloe Vera Saft steckt, kann es zu anfänglichen Einschlafschwierigkeiten kommen, was besonders von älteren Menschen berichtet worden ist. Diese sogenannten Schwierigkeiten wurden jedoch nicht so beschrieben, wie bei zu viel Koffein durch den späten Genuß von Kaffee, wodurch eine sogenannte nervöse und aufgeputschte Wachheit erlebt wird, sondern entsprachen, ganz im Gegensatz zu Kaffee, einem vitalen und klaren Wachzustand, der dem nach einem erholsamen Schlaf entspricht.

Wollen Sie dennoch auch mit Aloe Vera Saft früher zu Bett gehen, sollten Sie den Powersaft anfänglich nicht nach 18 Uhr trinken, bis diese sogenannten Einschlafstörungen abgeklungen sind. Dann werden Sie möglicherweise bemerken, dass Ihnen der Aloe Saft sogar einen besseren und erholsameren Schlaf ermöglicht, weshalb einige Anwender sogar davon berichten, Aloe Vera Saft am späten Abend zu sich nehmen, um zum einen besser zu schlafen und zum anderen dem Körper gerade in der Nacht eine „Vitalstoffkur“ zur Verfügung zu stellen, mit deren Hilfe er sich noch besser regenerieren kann.

Wundern Sie sich also nicht, wenn die stachelige Heilpflanze Ungewöhnliches in Ihrem Körper bewirkt. Mit ein wenig Geduld und einer langsam ansteigenden Verzehrsmenge des Aloe Vera Saftes gehören die sogenannten „Aloe Vera Nebenwirkungen“ bald schon der Vergangenheit an.

zur Übersicht - Aloe Vera

Weitere Infos über Aloe Vera

Erfahren Sie die Wirkung und Anwendung der Heilpflanze, bei welchen Beschwerden Aloe Vera hilft, beispielsweise bei Schuppenflechte, Allergien, Sonnenbrand ...

zur Übersicht >> Aloe Vera

~~~

Aloe Vera Produkte

Werbung:

Bei Amazon.de finden Sie einen große Auswahl an Aloe Vera-Produkten:

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun 2019

Shen Yun – Die neue Show 2019

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...