Wo kann man Aloe Vera Produkte bestellen und kaufen?

Wo kann man Aloe Vera Produkte bestellen und kaufen?

Im Laden Aloe Vera kaufen oder im Internet Aloe Vera bestellen? Wenn Sie Aloe Vera Produkte kaufen möchten, haben Sie dank der großen Beliebtheit, der sich die „Wüstenlilie“ seit einigen Jahren erfreut, beinahe die Qual der Wahl.

Apotheken, Reformhäuser, Bioläden, Versandhandel und Internetanbieter – heute ist es ganz einfach, die Produkte der Aloe Vera zu kaufen und zu bestellen. Doch wie bei vielen anderen Naturheilmitteln auch, gilt beim Kauf von Aloe Vera Produkten die Devise: erst genau hinschauen und Vorsicht vor „Augenwischerei“ und Täuschungsmanövern.

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie Aloe Vera Produkte kaufen möchten?

Es ist noch nicht so lange her, da gestaltete sich der Erwerb von Aloe Produkten noch zu einer mühsamen Suche, die sehr viel Insiderwissen erforderte. Der Vorteil – Sie wussten als informierter Kunde bereits gut über die Eigenschaften der Aloe Bescheid und konnten so die wenigen Angebote in ihrer Qualität sehr gut abschätzen.

Dann kam der Aloe-Boom, der einerseits großflächig über die Aloe Vera informierte und anderseits sehr viele Anbieter entstehen ließ, um die Nachfrage zu befriedigen. Heute brauchen Sie also nicht mehr mühsam nach Aloe Vera Produkten zu suchen, Sie finden diese im stationären Handel als auch im Internet. Der Nachteil – durch die vielen Angebote mit sich widersprechenden Aussagen, ist der Verbraucher oftmals verunsichert und weiß nicht, wie er die Spreu vom Weizen trennen soll.

Deshalb Augen auf, wenn Sie Aloe Vera kaufen möchten. Schauen Sie die Produkte genau an und fragen Sie lieber einmal mehr, um auch sicher zu sein, dass Ihnen eine gute Qualität verkauft wird.

Was sollten Sie aber nun fragen, wenn Sie Aloe Vera bestellen bzw. kaufen möchten?

Hier einige Punkte, die Ihnen helfen, Qualität von minderwertigen Angeboten zu unterscheiden:

1. Die Aloe benötigt ein subtropisches Klima, um richtig zu gedeihen und ihre Nährstoffvielfalt zu erhalten.

Geeignete Ort dafür sind natürlich Wüstengebiete, wie wir diese in Texas, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Australien, den Kanaren, Nord- und Südafrika finden.

2. Die Reifezeit der Aloe beträgt drei bis sechs Jahre.

Werden ihre Blätter früher geerntet, besitzt das Aloe Blattgel noch nicht die für die Aloe bekannte Nährstoffvielfalt von über 250 Nähr- und Vitalstoffen inklusive der gespeicherten Sonnenenergie. In Gebieten mit weniger Sonneneinstrahlung benötigt die Aloe dementsprechend länger, um zur Reife zu kommen.

3. Wird die Aloe rein biologisch angebaut, also auf jeglichen Künstdünger sowie auf Herbizide und Pestizide verzichet?

Selbstredend, dass ein Naturprodukt kein Naturprodukt mehr ist, wenn es künstlich schneller herangezogen und noch mit Chemie verunreinigt wird. Dabei ist das auch gar nicht nötig, denn die Blätter der Aloe selbst sind der beste Dünger für die „Königin der Heilpflanzen“ und in Hülle und Fülle vorhanden, da diese bei der Gewinnung des Aloe Gels als Abfallprodukt anfallen.

4. Befinden sich Aloine – Bitterstoffe – in Aloe Vera Produkten zum Verzehr?

Aloine haben eine sehr abführende Wirkung und dürfen sich nicht in Verzehrsprodukten, wie beispielsweise Aloe Trinkgel etc. befinden. In Deutschland gibt es nur zugelassene Aloe Vera Produkte ohne Aloine, da können Sie also unbesorgt sein. Anders sieht es jedoch aus, wenn Sie aus dem Ausland Aloe Vera bestellen bzw. sich selbst im Ausland befinden und dort Aloe Vera kaufen. Fragen Sie dann den Verkäufer direkt nach diesem Punkt.

5. Wie wurde das Aloe Vera Gel konserviert?

Aloe Vera ist ein lebendiges Naturprodukt und das in ihr befindliche Blattgel verliert innerhalb von vier Stunden, nachdem es aus dem Blatt genommen wurde, seine Wirkstoffe. Deshalb muss es konserviert werden, was auf natürliche Weise möglich ist, beispielsweise mit Vitamin C und E etc.

Aloe Vera Produkte, die durch Ultrahocherhitzen, auch Pasteurisieren genannt, konserviert worden sind, sollten Sie eher meiden, auch wenn sehr gerne damit geworben wird. Warum? Nun, das Pasteurisieren dient dazu, Trinkmilch oder andere Flüssigkeiten von Keimen zu befreien, tötet also alles Lebendige ab. Doch Sie kaufen die Aloe ja gerade wegen all der lebendigen Nähr- und Vitalstoffe und ihrer Lebenskraft, richtig?! Die Lebenskraft der Aloe und die von anderen lebendigen Nahrunsgmitteln, wie auch die der Nähr- und Vitalstoffe natürlichen Ursprungs, konnte schon mit wissenschaftlichen Methoden sichtbar gemacht werden, ist also nicht mehr wegzureden.

6. Aloe Vera ist nicht klar und grün

Das Aloe Blattgel ist eine homogene Masse, wie Wackelpudding, etwas klibberig und natürtrüb. Diese Trübung entsteht aufgrund der Faserstoffe, auch sekünderdäre Pflanzenstoffe bzw. Bioflavonoide genannt. Dies haben unter anderem eine starke Entgiftungsfähigkeit und gehören elementar zur echten Aloe Vera. Sollten Sie ein Aloe Vera Produkt zum Trinken sehen, dessen Flüssigkeit keine Faserstoffe mehr beinhaltet, ist dieses Produkt einer Vielzahl der bekannten Aloe Wirkungen beraubt. Und Farben in der Flüssigkeit weisen im besten Falle auf Fruchtzusätze hin bzw. auf Farbzusätze im schlechteren.

7. Aloe Vera Blattgel ist ein Trinkgel, kein Saft oder Nektar

Wenn Sie Aloe Vera kaufen, wollen Sie die seit Jahrtausenden überlieferten Wirkungen dieser Heilpflanze und kein Auszug davon. Deshalb sollten Sie stets nach Aloe Vera Trinkgel suchen und nicht nach Säften oder Nektar. Gibt es noch Säfte, die einen hohen Anteil an Aloe Gel haben – dieser sollte mindestens 90 % betragen –, ist es jedoch spätestens beim Nektar damit vorbei, da dies nur noch eine Mischung ist, die aus Wasser, Süßungsmittel und einem kleinen Rest Aloe Konzentrat besteht.

Auf dem Inhaltsetikett können Sie sofort herausfinden, was Ihnen angeboten wird. Gute Aloe Vera Produkte haben immer als erste und am meisten vorkommende Substanz das reine Aloe Vera Gel! Betragen die Mengen bei hochwertigen Trinkprodukten 90 bis 98 % (2 % werden für die Konservierung benötigt), liegen diese bei Körperpflegeprodukten im Bereich von 40 bis 98 %.

8. Anerkannte Gütesiegel

In unserer modernen Zeit gibt es neben ehrbaren Händlern genauso viele Gauner, die sich nur bereichern wollen, ohne auch nur eine anständige Leistung bzw. einen Mehrwert für das Geld zu bieten, das sie uns abnehmen wollen. Davon sind natürlich auch Aloe Vera Produkte betroffen. Wenn Sie Aloe Vera kaufen wollen, hilft es ihnen, nach Aloe Produkten Ausschau halten, die über anerkannte Qualitätssiegel verfügen, wie hochwertige Bio-Siegel, Öko-Siegel, das Siegel des IASC etc. Diese Gütesiegel geben darüber Auskunft, dass das Produkt eine Mindestqualität besitzt, wodurch ein gewisser Schutz für den Verbraucher gewährleistet wird.

Soweit zu den Qualitätsmerkmalen, mit denen Sie die Spreu vom Weizen unterscheiden können. Wenn Sie also Aloe Vera kaufen möchten, haben Sie nun genügend Anhaltspunkte, um eine gute Qualität zu erkennen. Kaufen Sie direkt im Reformhaus, der Apotheke oder einem anderen Geschäft, sollten Sie sich nicht scheuen und die Qualitätspunkte abfragen. Ein gewissenhafter Händler weiß, wovon er spricht und was er anbietet.

Kann man gute und hochwertige Aloe Vera Produkte auch im Online-Shop bestellen?

Selbstverständlich können Sie Ihre Aloe Vera Lieblingsprodukte auch bequem online beziehen. Wer das „haptische Erlebnis“ beim Kauf nicht benötigt, für den ist eine virtuelle Shoppingtour im Internet ideal. Der Onlinehandel wirbt oft mit günstigeren Preisen, als Ladengeschäfte sie anbieten können. Doch wenn Sie Aloe Vera Produkte „im Netz“ bestellen möchten, sollten Sie sich nicht von sogenannten Schnäppchenpreisen verführen lassen, denn die Produkte aus dem puren Blattgel der Heilpflanze kosten – auch übers Internet verkauft – gutes Geld, denn gute Qualität wird natürlich mit mehr Aufwand erzielt.

Kostengünstige Aloe Vera Erzeugnisse gehen oft mit einer geringeren Qualität des Produkts einher, beispielsweise verschwindend kleine Mengen an reinem Aloe Gel oder sogar Blattgel aus zu „jungen“ und damit noch nicht vollständig ausgereiften Pflanzen etc. Und dafür ist selbst ein Super-Sonderangebot zu teuer, stimmts?!

Natürlich können Sie auch Online-Händlern die gleichen Fragen stellen und werden schnell merken, ob eine gute Fachkenntnis vorhanden ist oder nicht.

Ob Sie also im Reformhaus Aloe Vera kaufen oder im Internet Aloe Vera bestellen – Sie wissen nun, worauf Sie achten und gegebenenfalls wonach Sie fragen müssen, um gute Aloe Vera Produkte zu erwerben. Denn für Ihre Geld sollten Sie auch gute Aloe Vera Produkte erhalten – offline oder online.

zur Übersicht - Aloe Vera

Weitere Infos über Aloe Vera

Erfahren Sie die Wirkung und Anwendung der Heilpflanze, bei welchen Beschwerden Aloe Vera hilft, beispielsweise bei Schuppenflechte, Allergien, Sonnenbrand ...

zur Übersicht >> Aloe Vera

~~~

Aloe Vera Produkte

Werbung:

Bei Amazon.de finden Sie einen große Auswahl an Aloe Vera-Produkten:

~~~

Hinweis: Die Informationen dieser Seite können den Besuch bei Ihrem Heilpraktiker, Homöopathen bzw. beim Arzt für TCM, orthomolekulare Medizin oder Naturheilkunde nicht ersetzen. Nehmen Sie deshalb bei ernsthaften oder unklaren Beschwerden immer fachkundigen Rat in Anspruch!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun 2019

Shen Yun – Die neue Show 2019

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

70 sanfte Mittel zum Entwässern - völlig ohne Chemie

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

Schüssler Salze - effektiv und vielseitig in der Anwendung

ÄtherischaÄtherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geiste Öle - Duftende Gesundheit

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Wechseljahre - was Sie wissen sollten, wenn es soweit ist

Die 38 Bachblüten für Gesundheit, Harmonie & Klarheit

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

30 Grüne Smoothie-Rezepte - gesunde Detox-Fettverbrenner

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Ingwer - die gesunde Wurzel mit wohltuender Wirkung

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 Rezepte

Propolis Salbe & Co selber machen - 15 einfache Rezepte

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...