Kokosöl-Kosmetik selber machen - Rezepte

Kokosöl-Creme fürs Gesicht selber machen

Diese feuchtigkeitsspendende Kokosöl-Creme fürs Gesicht versorgt die Haut mit wertvollen Nährstoffen. Gönnen Sie sich selbst diesen zart duftenden Luxus!

Das Rezept

  • 5 g Kokosöl
  • 2 g Bienenwachs-Pellets
  • 5 g Sheabutter
  • 60 ml Jojobaöl
  • 1 Kapsel Vitamin E-Öl

Zubereitung

Kokosöl, Bienenwachs-Pellets und Sheabutter in eine hitzebeständige Schüssel geben und im heißen Wasserbad auflösen. Alles gut verrühren. Das Jojobaöl zugeben und unterrühren. Wenn die Masse etwas abgekühlt ist, das Vitamin-E-Öl aus der Kapsel zufügen. In ein Glas mit Schraubverschluss umfüllen, aber erst nach vollständigem Erkalten zuschrauben. Dann kühl aufbewahren.

Tipp: Zur besseren Haltbarmachung können Sie zusammen mit dem Vitamin E noch 1 TL Grapefruitkernextrakt in die Masse geben. Das gilt als natürliches Konservierungsmittel und pflanzliches Antibiotikum.

Achtung: Kokosöl schmilzt bei 25°C, daher wird die Creme schnell weich, wenn es wärmer wird.

~~~

Wie wirken die Inhaltsstoffe unserer Kokosöl-Kosmetik?

Unsere DIY-Rezepte mit Kokosöl haben wir aus gutem Grund für Sie ausgewählt. Denn Kokosöl-Kosmetik ist nicht nur äußerst beliebt, sondern auch sehr wirkungsvoll und wird daher von vielen namhaften Kosmetikherstellern angeboten. Anstatt teuer zu kaufen, können Sie also Ihre Kosmetik selber machen und haben dennoch eine hochwertige Qualität. 

Kokosöl enthält einen hohen Anteil (45–60 Prozent) Laurinsäure, eine mittelkettige gesättigte Fettsäure. Äußerlich angewendet wirkt sie antimikrobiell, antiviral und antimykotisch. Eine entspannte Gesichtshaut, ein frischer Teint, ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt sind die Folgen des Einsatzes von Kokosöl in der Gesichtspflege.

Jojobaöl ist ebenfalls aus der Kosmetik kaum mehr wegzudenken. Aufgrund seiner günstigen Fettsäurezusammensetzung eignet es sich besonders für trockene Haut. Der Feuchtigkeitsgehalt der Haut wird erhöht und die Elastizität gesteigert. Und die darin enthaltenen Vitamine B6 und E sind ja sowieso schon lange als Hautnährstoffe bekannt, stimmts?! Jojobaöl gilt allgemein als Anti-Aging- und Regenerations-Kosmetikum.

Sheabutter als zusätzliche Zutat unserer Kokosöl-Creme fürs Gesicht hat die Eigenschaft, die Haut sehr intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen und diese lange zu binden. Darüber hinaus wirkt Sheabutter beruhigend auf die Haut. Da sie außerdem juckreizlindernd und durch den Inhaltsstoff Allantoin antientzündlich wirkt, beinhalten beispielsweise auch Pflegeprodukte speziell bei Hauterkrankungen (Schuppenflechte, Neurodermitis, Sonnenbrand) Sheabutter. Sheabutter, ein gelblich-weißes Fett, wird aus der Nuss des Sheabaums beziehungsweise Karitébaums gewonnen, dessen Heimat in Afrika ist.
Sie sehen, die Inhaltsstoffe unseres Rezeptes für Kokosöl-Kosmetik hält jedem hochwertigen Verkaufsprodukt stand – dennoch ist es viel günstiger!
 

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

25 Gesichtsmasken zum Selbermachen - für alle Hauttypen

50 Rezepte für Duschgels - reinigen mild und schützen die Haut

60 einfache Rezepte für Gesichtscremes - sanft und pflegend

Seife selber herstellen - 60 Rezepte für pflegende, duftende Seifen

Lippenpflege selber machen - 70 einfache Rezepte

15 Rezepte für Massageöle - Wellness für Zuhause

40 Rezepte für Badezusätze - zaubern samtweiche Haut

Eigenes Parfum selber mischen - 25 duftende Rezepte

Lip Scrub selber machen - 25 Rezepte für zarte Lippen

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...