Kokosöl – Wirkung und Anwendung für Ihre Schönheit

Kokosöl – Wirkung und Anwendung für Ihre Schönheit

Das Fett der Kokosnuss – ein Tausendsassa für Ihre Schönheit

Die Anwendung von Kokosöl als Beauty- und Pflegemittel für Haut und Haare rückt immer mehr in den Fokus. Namhafte Hersteller setzen wegen der guten Wirkungen auf Kokosöl in der Kosmetik und reichern ihre Produkte damit an.

Die Wirkung von Kokosöl

Kokosöl steckt voller wertvoller Inhaltsstoffe. Ständig wird weiter geforscht, und immer wieder stößt die Wissenschaft auf neue positive Effekte und Möglichkeiten zur Verwendung von Kokosöl. Blicken wir kurz auf die einzelnen Wirkstoffe.

• Laurinsäure: Starke Schutzbarriere für die Zellen

Hauptbestandteil des Fettes ist die Laurinsäure. Sie kann Bakterien und Viren bekämpfen und das Immunsystem stärken. Da der menschliche Organismus diese Säure nicht selbst herstellen kann, ist es sinnvoll, Kokosöl zur Hautpflege einzusetzen und unserem Schutzorgan so die benötigte Laurinsäure zu schenken.

• Antioxidantien: Anti-Aging mit Kokosöl fürs Gesicht

Antioxidanten bieten der Haut Schutz vor freien Radikalen, die die Zellen angreifen und die Haut altern lassen. Kokosöl ist für die Haut also ein echtes Anti-Aging Mittel. Die entzündungshemmende Wirkung der Antioxidantien kann sogar vorgeschädigte Haut wieder zart und rosig strahlen lassen.

• Aminosäuren: Eine Aufbaukur für Ihre Zellen

Bei Aminosäuren handelt es sich um Bausteine von Proteinen, also Eiweißstoffe. Sie sind wichtig für Wachstum, Instandhaltung und Reparatur aller Zellen. Das Bindegewebe wird gestrafft, die Haut bleibt elastisch und die Speicherfähigkeit von Wasser in der Haut wird erhöht. So bleibt die Haut prall und glatt. Das heißt, Kokosöl hilft gegen trockene Haut.

• Vitamine, Mineralien, Spurenelemente: Kokosöl gegen Falten

Mit dem Hautschutz-Vitamin E, antioxidativ wirkendem Selen, zellwandstabilisierendem Calcium und anderen wichtigen Vitalstoffen bietet das Fett Schutz vor negativen Umwelteinflüssen. Schadstoffe greifen die Haut weniger aggressiv an, sie bleibt länger faltenfrei und straff.

Alle Inhaltsstoffe sind übrigens in idealer Zusammensetzung enthalten. Sie bieten Schutz, regenerieren und helfen beim Aufbau gesunder neuer Hautzellen.

Anwendungsmöglichkeiten von Kokosöl

Wenn es um Haut, Haar und Zähne geht, gibt es schier unzählige Möglichkeiten, Kokosfett zu verwenden. Einen Unterschied zwischen Kokosöl und Kokosfett gibt es übrigens nicht: Da hierzulande niedrigere Temperaturen herrschen als in den Herkunftsländern des hautgesunden Fettes, hat es eine harte Konsistenz und wird oft als „Fett“ tituliert. In warmen Regionen ist es flüssiger und heißt deshalb „Öl“. Doch was können Sie in Sachen Kosmetik alles damit anfangen?

• Kokosöl für die Haut

Pur oder mit anderen Pflegesubstanzen gemischt ist Kokosöl nicht nur Gesichtspflege, sondern ein herrlich duftendes Erlebnis für den ganzen Körper. Es ist egal, für welche Körperpartie Sie es einsetzen: Es pflegt von Kopf bis Fuß.

Anwendungstipps zur Haut- und Körperpflege: Kokosöl für die Haut

• Kokosöl für die Haare

Auch der Kopf profitiert auf besondere Weise, denn Kokosöl zur Haarpflege ist ein heißer Tipp bei glanzlosem, trockenem, feinem oder schuppigem Haar. Es kann sogar gegen Haarausfall und Spliss wirken.

Anwendungsmöglichkeiten zur Haarpflege: Kokosöl für die Haare

• Kokosöl für die Zähne

Kokosöl für die Zähne klingt vielleicht eigenartig, wirkt aber in der Zahnpflege gegen Fäulnis-Bakterien und sorgt für eine gesunde Mundflora.

Anwendungstipps für weissere und gesunde Zähne: Kokosöl für die Zähne

• Kokosöl Kosmetik selber machen

Es muss nicht unbedingt die Kokosöl Körperpflege eines bekannten Konzerns sein, die in Ihrem Badezimmer landet. Auch von selbstgemachter Pflege mit Kokosnussöl profitiert Ihr Körper. Es ist ganz einfach, versuchen Sie es!

Fazit: Die Wirkungen des Kokosöls sind vielseitig und so auch die Anwendungsmöglichkeiten. Sowohl innerlich auch auch für die Haut bietet Kokosöl viele Vorteile und kann so mit Recht als das Gesundheits- und Pflegemittel der Wahl bezeichnet werden.

~~~

weiter zu - Beauty-Anwendungen für Kokosöl

Weitere Anwendungen für Kokosöl

Kokosöl, auch als Kokosfett oder Kokosnussöl bezeichnet, ist ein wahrer Allrounder für die Schönheit. Entdecken Sie Anwendungsmöglichkeiten, für Haut, Haare, Gesicht und Zähne ...

weiter zu - Beauty-Anwendungen für Kokosöl

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

DIY-Naturkosmetik-Rezepte für Gesichtscremes, Duschgels, Seifen ...

DIY-Naturkosmetik: Rezepte für Duschgels, Seifen, Gesichtscremes, Lippenpflege ...

Schöne Frisuren: Bob Frisuren, Kurzhaarfrisuren, Hochsteckfrisuren ...

Frisuren: Kurzhaarfrisuren, Bob Frisuren, Hochsteckfrisuren, Flechtfrisuren ...

15 Tipps und Mittel gegen Falten

15 Tipps und Mittel gegen Falten - für ein strahlendes, jugendliches Aussehen

15 Ernährungstipps für schöne Haut

15 Ernährungstipps für schöne Haut - diese Lebensmittel machen schön

20 Tipps und Hausmittel gegen dunkle Augenringe

20 Tipps gegen dunkle Augenringe, Schatten und Ränder unter den Augen

Make-up Tipps für das perfekte Make-up

Make-up Tipps für das perfekte Make-up - Schminkanleitungen, Tipps und Tricks

Natürliche Anti-Pickel-Mittel gegen Pickel, Akne, Mitesser und unreine Haut

Natürliche Anti-Pickel-Mittel gegen Pickel, Akne, Mitesser und unreine Haut

Über 35 natürliche Mittel gegen Pickelmale

Über 35 natürliche Mittel gegen Pickelmale - lassen Hautverfärbungen verschwinden

Über 20 DIY-Rezepte für Kokosöl-Kosmetik

Über 20 DIY-Rezepte für Kokosöl-Kosmetik - zur natürlichen Körperpflege

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...