10 geniale Beauty-Anwendungen für Kokosöl

10 geniale Beauty-Anwendungen für Kokosöl

Beauty-Anwendungen für Kokosöl – so vielseitig ist die Kokosnuss

Wegen ihrer gut aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffe ist Kokosfett bestens geeignet zur äußeren Anwendung in der Kosmetik. Antibakteriell wirkende und immunstärkende Laurinsäure, entzündungshemmende Antioxidantien, zellaufbauende Aminosäuren und nährende Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente schützen und pflegen Haut, Haare und Zähne. Deshalb kann Kokosöl als Körperpflege von Kopf bis Fuß Ihrer Schönheit und Gesundheit dienen. Hier unsere 10 ultimativen Tipps für geniale Beauty-Anwendungen mit Kokosöl:

1. Kokosöl als Hautpflegemittel

Kokosöl ist für die Haut wie ein Jungbrunnen. Sogar stark beanspruchte oder erkrankte Haut profitiert von den gesundheitsfördernden und pflegenden Substanzen einer Kokosölkosmetik. So können beispielsweise Psoriasis und Neurodermitis durch die Verwendung des Fettes gelindert werden. Bei Problemen wie Cellulite oder Schwangerschaftsstreifen kommt die straffende Eigenschaft des Öls zum Tragen. Kokosöl Hautpflege ist bei allen Hautproblemen geeignet.

Verwöhnen Sie Ihre Haut mit selbst gemachter Hautpflege:

2. Kokosöl als Anti-Falten-Gesichtscreme

Falten entstehen, wenn die Haut zu wenig Feuchtigkeit binden kann. Mit einer Kokosöl Gesichtspflege beugen Sie rechtzeitig vor, denn das Öl kann mit einem feuchtigkeitsspendenden Effekt punkten. Wird die Haut mit genügend Feuchtigkeit versorgt, werden sogar bereits vorhandene kleine Falten geglättet. Die Haut sieht jung und frisch aus und fühlt sich samtig weich an.

Machen Sie Ihre Gesichtscreme ganz einfach selbst:

3. Kokosöl als feuchtigkeitsspendende Lippenpflege

Die zarte Haut der Lippen brauchen extra Schutz und Nahrung. Oft sind Lippen spröde und rissig. Kokosöl ist auch zur Lippenpflege bestens geeignet, weil es trockene Lippen befeuchtet, entzündete Stellen abschwellen lässt und Keime bekämpft. Sogar bei Lippenherpes kann es wegen seiner antiviralen Wirkung helfen. Mit Kokosnussfett gepflegte Lippen sehen weich, prall und rosig aus.

Pflegen Sie Ihre Lippen mit selbst gemachtem Lippenbalsam:

4. Kokosöl als gesundes Sonnenschutzmittel

Wird Kokosöl fürs Gesicht verwendet, liefert es gleich einen integrierten Sonnenschutz mit. Denn es ist in der Lage, etwa 20 Prozent der UV-Strahlung zu blocken. Der natürliche Lichtschutzfaktor von Kokosöl als Sonnenschutz liegt zwischen 4 und 8. Auch wenn Sie Ihren Sonnenschutz vergessen haben und sich bereits ein leichter Sonnenbrand bemerkbar macht, ist Kokosnussöl eine gute Wahl. Es beruhigt die Haut und lässt Reizungen bald abklingen.

Schützen Sie Ihre Haut mit einem selbst hergestellten Sonnenschutzmittel:

5. Kokosöl für selbst gemachte Zahncreme

Kokosöl für die Zähne? Ja, auch die Zähne profitieren von einer selbst gemachten Zahncreme mit dem Fett. Das bestätigt eine Studie aus dem Jahr 2012. Von allen untersuchten Fetten war es das einzige, das Karies auslösende Bakterien abtöten konnte. Außerdem hat es eine aufhellende Wirkung und schenkt Ihnen damit nicht nur ein gesundes, sondern auch ein hell strahlendes Lächeln.

Mischen Sie Ihre Zahnpasta aus nur 3 Zutaten selbst:

6. Kokosöl als pflegendes Deodorant ohne Aluminium

Ein gekauftes Deo hat meist eine lange Liste von Inhaltsstoffen, deren Bedeutung wir im Einzelnen nicht überblicken können. Aluminium beispielsweise ist in den meisten enthalten. Doch kann Aluminium nicht nur die Schweißdrüsen verkleben, es kann auch in den Körper gelangen und dort unerwünschte Wirkungen entfalten. Ein Kokosöldeodorant ist dagegen reine Natur, vor allem, wenn Sie es selber machen. Es duftet fein und vermindert schweißbildende Bakterien.

Stellen Sie Ihr Deo aus nur 3 Zutaten selbst her:

7. Kokosöl als feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske

Als feuchtigkeitsspendende Gesichtsmaske wirkt Kokosöl gut gegen Falten, denn es polstert die Haut von innen auf. Die Nährstoffe aus Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien sorgen dafür, dass die Haut lange glatt und schön bleibt. Auch Altersflecken werden gemildert, und Probleme wie Akne und Pickel gelindert. Sogar Augenringe verschwinden, wenn Sie sich regelmäßig eine kleine Auszeit mit einer verwöhnenden Maske gönnen.

Verwöhnen Sie sich mit einer wohltuenden Gesichtsmaske:

8. Kokosöl als Anti-Schuppen-Haarkur

Als Shampoo, Packung oder Haarkur – Kokosöl zur Haarpflege ist ein echter Geheimtipp auch bei Haarproblemen wie Schuppen. Es wirkt gegen trockene und feuchte Schuppen, vor allem wenn es regelmäßig vor der Haarwäsche als Kur kurz einwirken kann. Die Wirkung entsteht durch die antifugalen und antibakteriellen Eigenschaften des Fetts. Bei trockenen Schuppen kann es durch einen weiteren Feuchtigkeitsspender ergänzt werden, etwa Avocadofruchtfleisch. Auch reine ätherische Öle können unterstützend wirken.

Diese 3 Zutaten lassen Schuppen verschwinden: 

9. Kokosöl für selbst gemachtes Shampoo zur Haarpflege

Glattes, geschmeidiges und glänzendes Haar schenkt Ihnen ein selbst gemachtes Shampoo zur Haarpflege. Eine Kokosöl Haarpflege kann Spliss vorbeugen, sie sorgt für kräftigen Haarwuchs und bekämpft zu trockenes Haar. Das Shampoo wirkt tief in Kopfhaut und Haarwurzeln ein, wo sich die Nährstoffe entfalten können. Es ist schnell und einfach mit natürlichen Zutaten aus Ihrem Haushalt herzustellen.

Pflegen Sie Haar und Kopfhaut mit 4 einfachen Zutaten:

10. Kokosöl zur Herstellung von selbst gemachten Seifen

Die Hände werden ständig und vielfältig beansprucht. Die Haut kann gerötet, rissig, trocken oder gereizt reagieren. Eine Kokosöl Seife, die Sie aus wenigen Zutaten schnell selbst machen können, wirkt regenerierend und pflegend – natürlich nicht nur an Ihren Händen. Kokosöl ist gegen trockene Haut generell ein vorzügliches Beauty-Mittel, und die Seife kann deshalb für den ganzen Körper benutzt werden.

Verwöhnen Sie Ihre Haut mit einer heilsamen Kokos-Seife: 

Dies waren unsere Top 10 der Beauty-Anwendungen mit Kokosöl. Probieren Sie diese einfach mal aus - Sie werden begeistert sein!

Weitere DIY-Rezepte finden Sie hier:

~~~

weiter zu - Beauty-Anwendungen für Kokosöl

Weitere Anwendungen für Kokosöl

Kokosöl, auch als Kokosfett oder Kokosnussöl bezeichnet, ist ein wahrer Allrounder für die Schönheit. Entdecken Sie Anwendungsmöglichkeiten, für Haut, Haare, Gesicht und Zähne ...

weiter zu - Beauty-Anwendungen für Kokosöl

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

DIY-Naturkosmetik-Rezepte für Gesichtscremes, Duschgels, Seifen ...

DIY-Naturkosmetik: Rezepte für Duschgels, Seifen, Gesichtscremes, Lippenpflege ...

Schöne Frisuren: Bob Frisuren, Kurzhaarfrisuren, Hochsteckfrisuren ...

Frisuren: Kurzhaarfrisuren, Bob Frisuren, Hochsteckfrisuren, Flechtfrisuren ...

15 Tipps und Mittel gegen Falten

15 Tipps und Mittel gegen Falten - für ein strahlendes, jugendliches Aussehen

15 Ernährungstipps für schöne Haut

15 Ernährungstipps für schöne Haut - diese Lebensmittel machen schön

20 Tipps und Hausmittel gegen dunkle Augenringe

20 Tipps gegen dunkle Augenringe, Schatten und Ränder unter den Augen

Make-up Tipps für das perfekte Make-up

Make-up Tipps für das perfekte Make-up - Schminkanleitungen, Tipps und Tricks

Natürliche Anti-Pickel-Mittel gegen Pickel, Akne, Mitesser und unreine Haut

Natürliche Anti-Pickel-Mittel gegen Pickel, Akne, Mitesser und unreine Haut

Über 35 natürliche Mittel gegen Pickelmale

Über 35 natürliche Mittel gegen Pickelmale - lassen Hautverfärbungen verschwinden

Über 20 DIY-Rezepte für Kokosöl-Kosmetik

Über 20 DIY-Rezepte für Kokosöl-Kosmetik - zur natürlichen Körperpflege

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...