Kakao - Das Mittel gegen trockene Haut

Kakao - ein natürliches Mittel gegen trockene Haut

Die Natur hält ein „leckeres“ Mittel gegen trockene Haut bereit

Schönheit kann man essen! Diese simple Weisheit wurde lange verkannt, ist aber inzwischen im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Vitamine und Mineralstoffe, Spurenelemente und Aminosäuren sind die Voraussetzung dafür, dass der Körper gesund und schlank bleibt, dass die Haare glänzen und die Haut ihre Elastizität und Feuchtigkeit nicht verliert. Was von innen wirkt, das schadet auch von außen nicht. Das ist der Leitgedanke für dieses Mittel gegen trockene Haut. Auch das ist sicher und spätestens seit selbst gerührten Quarkpackungen und Gesichtsmasken aus Gurkenscheiben bekannt und beliebt. Seit einiger Zeit aber bekommen die Grundnahrungsmittel heftige Konkurrenz von der „Gourmet-Kosmetik“. Für diese luxuriösen Produkte werden feinste und leckerste Genussmittel verwendet. Ein Beispiel dafür ist Kaviar, ein anderes – Naschkatzen jetzt bitte aufgepasst! – ist Kakao. Vor allem die Kakaobutter, die als Fett aus dem Samen der Kakaopflanze gepresst wird, ist als natürliches Mittel gegen trockene Haut in der Kosmetikindustrie sehr begehrt.

*

Kakao und Schokolade – nicht nur als Mittel gegen trockene Haut, sondern Helden für Genießer und Feinschmecker

Schon die Azteken und die Mayas haben den Kakaobaum kultiviert. Mittelamerika ist denn auch die botanische Heimat dieser Pflanze, die bis auf den heutigen Tag in der Volksmedizin der Region eine bedeutende Rolle spielt. Kein Wunder: Kakao enthält über 300 Substanzen, von denen einige dazu beitragen, kleine und größere Wehwehchen zu lindern. Dem Theobromin und dem Koffein im Kakao wird zum Beispiel eine stimmungsaufhellende Wirkung nachgesagt. Auch auf die Liebeslust soll der Hauptbestandteil der Schokolade einen ausgesprochen stimulierenden Einfluss ausüben. Da versteht man dann auch, dass den Azteken der Kakaobaum heilig war.

Cocoheal ist ein natürliches Mittel für eine schönere Haut

Es brauchte jedoch erst die Forscher der Universität Münster, um den Einfluss von Kakao auf die äußere Schönheit zu beweisen und ihn als Mittel gegen trockene Haut bekannt zu machen. Die Wissenschaftler aus dem Münsterland isolierten im Kakao eine neue Stoffklasse, die sie auf den Namen „Cocoheal“ tauften. Cocoheal, äußerlich aufgetragen, kann wahre Wunder in der Haut bewirken. So wird die Teilung der Hautzellen gefördert und ihr Wachstum unterstützt. Kakao ist zudem ein natürliches Mittel zur Vorbeugung von Falten und ein Helfer bei der Wundheilung.

Weit mehr als ein Mittel gegen trockene Haut – ein Verwöhnprogramm

Die Kakaobutter, die von der Kosmetikindustrie verwendet wird, schmilzt regelrecht auf warmer Haut und setzt so die wohltuenden Polyphenole des Kakaos auf der Oberfläche frei. Trockene, strapazierte Haut bekommt sofort „Erste Hilfe“ und fühlt sich anschließend gleich viel weicher und gut versorgt an. Für Badezusätze und Duschgels, vor allem aber für Körperlotionen ist Kakao deshalb eine ideale Zutat. Auch in Handcremes entfaltet der Kakao seine glättende und verjüngende Wirkung. Apropos verjüngend: Sehr gern wird Kakao auch in Gesichtscremes verwendet. Das liegt natürlich an der faltenmindernden Kraft, die im Kakao wohnt. Vor allem die Falten rund um die Augen und die Knitterfältchen am Mund sprechen auf den Kakaogenuss an und lassen sich damit verringern.

Ein verschönernder Effekt stellt sich übrigens ganz von allein und mehr oder weniger nebenbei ein. Kosmetische Produkte, die Kakao enthalten, sind also ein ideales Mittel gegen trockene Haut, duften angenehm und lecker. Das zaubert ein Lächeln aufs Gesicht und entspannt. Beides macht nachweislich sofort schöner und jugendlicher.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass bestimmte Inhaltsstoffe der Pflanze antioxidativ wirken und damit einen vorbeugenden Effekt haben, wenn es um die Hautalterung geht. Kakao unterstützt darüber hinaus die Zellteilung und Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit, wodurch er sich als Mittel gegen trockene Haut perfekt eignet. Er wirkt aber auch auf das Gemüt sehr positiv und kann sowohl über seine Inhaltsstoffe als auch über seinen Duft Melancholie vertreiben und die Stimmung aufhellen.

Sind das nicht Gründe genug, sich mit diesem wahrhaft leckeren Geschenk der Natur einmal intensiver zu beschäftigen? Guten Appetit dabei!

Empfehlen Sie uns weiter.


Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Shen Yun - Die neue Show 2020

Shen Yun – Die neue Show 2020

DIY-Naturkosmetik-Rezepte für Gesichtscremes, Duschgels, Seifen ...

DIY-Naturkosmetik: Rezepte für Duschgels, Seifen, Gesichtscremes, Lippenpflege ...

Schöne Frisuren: Bob Frisuren, Kurzhaarfrisuren, Hochsteckfrisuren ...

Frisuren: Kurzhaarfrisuren, Bob Frisuren, Hochsteckfrisuren, Flechtfrisuren ...

15 Tipps und Mittel gegen Falten

15 Tipps und Mittel gegen Falten - für ein strahlendes, jugendliches Aussehen

15 Ernährungstipps für schöne Haut

15 Ernährungstipps für schöne Haut - diese Lebensmittel machen schön

20 Tipps und Hausmittel gegen dunkle Augenringe

20 Tipps gegen dunkle Augenringe, Schatten und Ränder unter den Augen

Make-up Tipps für das perfekte Make-up

Make-up Tipps für das perfekte Make-up - Schminkanleitungen, Tipps und Tricks

Natürliche Anti-Pickel-Mittel gegen Pickel, Akne, Mitesser und unreine Haut

Natürliche Anti-Pickel-Mittel gegen Pickel, Akne, Mitesser und unreine Haut

Über 35 natürliche Mittel gegen Pickelmale

Über 35 natürliche Mittel gegen Pickelmale - lassen Hautverfärbungen verschwinden

Über 20 DIY-Rezepte für Kokosöl-Kosmetik

Über 20 DIY-Rezepte für Kokosöl-Kosmetik - zur natürlichen Körperpflege

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...