Sie befinden sich hier:

Dampfsauna

Die Dampfsauna wirkt anregend und reinigend und lässt Erkältungen bereits „verdampfen“, bevor sie entstehen.

Die Dampfsauna ist eine Feuchtsauna und wird auch Dampfbad oder „Dampfkammer“ genannt. Eine Dampfsauna wird häufig auch als „römisches Bad“ bezeichnet oder ist als russisches oder türkisches Dampfbad bekannt. Die Dampfsauna hat zwar viele Namen, umfasst aber stets Temperaturen zwischen 45 °C und 55 °C und eine Luftfeuchtigkeit von 90 bis 100 Prozent. Sie stößt in einem geschlossenen Raum Wasserdämpfe aus.

Der regelmäßige Besuch einer Dampfsauna ist besonders gut zur Reinigung der Atemwege sowie zur Verbesserung des Hautbildes. Was die Wäsche glättet, ist auch für die Haut gut.

Die empfohlene Aufenthaltsdauer in einer Dampfsauna beträgt 10 bis 15 Minuten und ist ebenso belebend und entspannend wie die klassische Sauna, jedoch bei niedrigeren Temperaturen.

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Tanz, Musik, Gesang und vieles mehr von Shen Yun Performing Arts

Frisuren: Kurzhaarfrisuren, Bob Frisuren, Hochsteckfrisuren, Flechtfrisuren ...

Low Carb Rezepte - für eine kalorienarme, gesunde Enährung

50 Ätherische Öle - Pflanzliche Heilkraft für Körper, Seele und Geist

Leckere Abnehmrezepte: Abnehmshakes, Quark-Rezepte, LOGI-Rezepte, Diätpläne ...

DIY-Naturkosmetik: Rezepte für Duschgels, Seifen, Gesichtscremes, Lippenpflege ...

Über 60 schnelle und einfache Low-Carb-Suppen

Homöopathie - sanfte Mittel im Einklang mit der Natur

Heilpflanzen Lexikon: Die wichtigsten Heilpflanzen von A-Z ...

Natürliche Abnehmmittel: Zitrone, Quark, Apfelessig, Flohsamen, Teesorten ...

Natürliche Anti-Pickel-Mittel gegen Pickel, Akne, Mitesser und unreine Haut

Die 38 Bachblüten - für mehr Gesundheit, Harmonie und Klarheit 

Rezepte für Grüne Smoothies zum Entsäuern, Entgiften, Abnehmen ...

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...