Eyeliner richtig auftragen – so gelingt ein perfekter Lidstrich

Wie Sie Ihre Augen mit Eyeliner perfekt in Szene setzen können

Eyeliner richtig auftragen – so gelingt ein perfekter Lidstrich

Während die Vorliebe für das Eyeliner Auftragen und für Kajal einige Jahre lang etwas in den Hintergrund geraten war, ist sie jetzt präsenter denn je. Kaum ein schicker Look in der Modeszene stellt sich ohne einen definierten Lidstrich dar. Aber wie können Sie den Eyeliner auftragen? Ist das ein Make-up für Experten oder kann sich auch der Anfänger an diese Inszenierung der Augen wagen? Nun, um sich richtig schminken zu können, brauchen Sie zunächst den passenden Eyeliner. Und Sie müssen wissen, dass Kajal und Eyeliner zwei ganz unterschiedliche Make-Up Produkte für die Augen sind. Bei ersterem handelt es sich um einen Kohlestift, der für das innere, untere Augenlid gedacht ist. Der flüssige Eyeliner wiederum kommt meistens auf das oberen Lid.

Richtig Augenschminken, eine Sache der Übung …

Damit Sie sich auch als Anfänger gut schminken können, ist ein Eyeliner-Pinsel mit Synthetik-Borsten sehr zu empfehlen. Diese haben eine sehr feine Spitze und ermöglichen Ihnen eine genauere Linienführung. Manche Frauen tun sich aber auch mit einem abgewinkelten Eyeliner leichter. Um den perfekten Lidstrich hinzukriegen, brauchen Sie ein bisschen Fingerspitzengefühl und Geduld. Setzen Sie sich zum Schminken an einen Tisch. Auf diese Weise können Sie Ihren Ellenbogen richtig aufstützen und die Linienführung gelingt Ihnen besser. Als Spiegel verwenden Sie einfach einen Kosmetikspiegel.

Starten Sie beim Schminken in der Mitte der Augenpartie über dem Wimpernkranz. Tragen Sie dann den Eyeliner so auf, dass der Strich zum äußeren Ende hin breiter wird. Neulingen hilft folgender Trick: Sie setzen erst kleine Punkte, die Sie anschließend verbinden.

Weitere Tipps zum Augenschminken finden Sie hier: Schminktipps zum Augenschminken

Richtig spannend wird das Eyeliner Auftragen, wenn Sie unterschiedliche Stilrichtungen beherrschen. 

Eyeliner Auftragen im Retro-Stil

  • Zu dem romantischen Erscheinen der 50er gehört vor allem der Lidstrich. Ziehen Sie für diesen Look den Strich etwas über den äußeren Augenwinkel.
     
  • Stehen Sie eher auf die auffallende Art der 60er, dürfen Sie den Lidstrich ruhig breiter machen und zum äußeren Winkel leicht nach oben ziehen. Das macht Ihren Blick offener!

Fazit: Eyeliner richtig aufzutragen ist nicht so schwer, wie es scheinen mag; mit ein wenig Übung und Geduld werden auch Sie mit ihrer persönlichen Eyeliner-Inszenierung ihre Umgebung auf sich aufmerksam machen.

~~~

Empfehlen Sie uns weiter.


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Beliebte Themen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

Qigong-Übungen auf Video zum Mitmachen

DIY-Naturkosmetik-Rezepte für Gesichtscremes, Duschgels, Seifen ...

DIY-Naturkosmetik: Rezepte für Duschgels, Seifen, Gesichtscremes, Lippenpflege ...

Schöne Frisuren: Bob Frisuren, Kurzhaarfrisuren, Hochsteckfrisuren ...

Frisuren: Kurzhaarfrisuren, Bob Frisuren, Hochsteckfrisuren, Flechtfrisuren ...

15 Tipps und Mittel gegen Falten

15 Tipps und Mittel gegen Falten - für ein strahlendes, jugendliches Aussehen

15 Ernährungstipps für schöne Haut

15 Ernährungstipps für schöne Haut - diese Lebensmittel machen schön

20 Tipps und Hausmittel gegen dunkle Augenringe

20 Tipps gegen dunkle Augenringe, Schatten und Ränder unter den Augen

Make-up Tipps für das perfekte Make-up

Make-up Tipps für das perfekte Make-up - Schminkanleitungen, Tipps und Tricks

Natürliche Anti-Pickel-Mittel gegen Pickel, Akne, Mitesser und unreine Haut

Natürliche Anti-Pickel-Mittel gegen Pickel, Akne, Mitesser und unreine Haut

Über 35 natürliche Mittel gegen Pickelmale

Über 35 natürliche Mittel gegen Pickelmale - lassen Hautverfärbungen verschwinden

Über 20 DIY-Rezepte für Kokosöl-Kosmetik

Über 20 DIY-Rezepte für Kokosöl-Kosmetik - zur natürlichen Körperpflege

Menschenrechte

Menschenrechte

Infos über Menschenrechtsverbrechen, Organraub an Falun Gong Praktizierenden ...