Unsere Wimpernkleber Auswahl im Vergleich

Wimpernkleber Produkte vergleichen und von praktischen Tipps profitieren

Wimpernkleber

Wer sich schöne lange Wimpern wünscht, bekommt in diesem Ratgeber nützliche Informationen für die Benutzung des Wimpernklebers.

Wimpernkleber in der Auswahl

Der Wimpernkleber für den großen Auftritt

Anzeige

Nicht jeder ist mit dichten und langen Wimpern gesegnet, die den Augen ein ausdrucksstarkes Aussehen verleihen. Manche Frau greift in dem Fall gerne einmal pfiffig in die Trickkiste und legt sich ein paar falsche Wimpern auf, die natürlich zu Feiern wie Hochzeit oder Abiball hinreißend aussehen. Um den schönen geheimnisvollen Look möglichst lange zu erhalten, ist ein Wimpernkleber unerlässlich. Damit gerade auf solchen Feiern, die mit Emotionen einhergehen, auch ruhig ein paar Tränchen verdrückt werden können, ohne dass die Wimpern gleich „auf halbmast“ hängen.

  • hautverträglicher Profi-Wimpernkleber auf Naturlatex-Basis
  • lange Haltekraft und wasserdicht
  • wird auch bei empfindlicher Haut vertragen
  • einfach auf die falschen Wimpern aufzutragen
  • wenn der Kleber klar ist, Wimpern anlegen
  • für einen großartigen Look

 


Für den schnellen Effekt

Anzeige

Diese künstlichen Wimpern lassen sich mit wenigen Handgriffen auf die eigenen aufsetzen. Dabei sind die kleinen Fächer voneinander getrennt und erlauben eine beliebige Anordnung. In der Verpackung befinden sich sieben unterschiedliche Längen für den Aufbau eines natürlich anmutenden Wimpernkranzes. Die schmale Basis erlaubt ein präzises Kleben.

  • schmale Basis
  • einfaches Aufkleben
  • unterschiedliche Größen
  • selbstfächernd für schnelles Aufkleben

 


Wimpern mit Kleber

Anzeige

An den kleinen Wurzeln, die sich von selbst auffächern, befindet sich bereits eine Schicht Kleber, der auf der Haut haftet. Dies erspart das anstrengende Dosieren von Klebemittel oder das Anpassen von Klebstreifen. Einmal aufgetragen entsteht ein natürliches Ergebnis mit weichen Wimpern, die länger auf der Haut haften.

  • halten lang
  • natürliche Optik
  • Set mit unterschiedlichen Größen
  • Klebemittel bereits integriert

 


Was passiert bei der Wimpernverlängerung?

Frauen, die unter kurzen oder sehr dünnen Wimpern leiden, profitieren von einer Wimpernverlängerung. Im Grunde handelt es sich bei diesem kosmetischen Vorgang um die Miniaturversion der Haarverlängerung. Hier werden künstliche Wimpern aus Kunststoff oder Naturhaar zwischen die eigenen Wimpern geklebt.

Die künstlichen Wimpern sind in unterschiedlichen Längen so anzubringen, dass ein ästhetischer und aufgepolsterter Wimpernkranz entsteht. Bei einer professionellen Ausführung hält das Ergebnis bis zu fünf Wochen.

Wimpernverlängerungen bringen auch ein Verdichten der Wimpern mit sich.

 


Welche Arten der Wimpernverlängerung gibt es?

Grundsätzlich gibt es drei Möglichkeiten, um eine Wimpernverlängerung zu erzielen:

  • Stimulation der Haarwurzel
  • selbstklebende Wimpern
  • Behandlung beim Kosmetiker

Stimulation der Haarwurzel

Wer über ausreichend Wimpern am Wimpernkranz verfügt, diese aber eher schwach wirken, der wird feststellen, dass die Anwendung eines Wimpernserums über einen längeren Anwendungszeitraum Effekte erzielen kann. Das Serum ist mit Nährstoffen versetzt, die die Haarwurzel anregen. Das Haar sitzt stabiler in der Wurzel und wächst stärker. Dadurch prägt sich auch die Länge aus.

Dies ist auf lange Sicht gesehen die günstigste Variante, erfordert aber auch bis zu drei Monate Geduld, um die richtigen Ergebnisse zu erzielen.

Selbstklebende Wimpern

Die Variante für Zuhause gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Anwender haben die Möglichkeit einen vollständigen Wimpernkranz mit einem Kleber über den eigenen Schwung zu setzen oder sie entscheiden sich für einzelne Büschel, die ebenso zu kleben sind. Hierzu ist nicht nur viel Fingerspitzengefühl erforderlich, sondern auch ein großer Schwung an Zubehör. Ohne die anschließende Verwendung von Mascara oder anderen kosmetischen Hilfsmitteln ist es für Amateure schwer das perfekte Lid zu zaubern.

Wer dennoch das nötige Geschick mitbringt, kann für einen Anlass oder mehrere Tage den perfekten Augenaufschlag kreieren.

Behandlung beim Kosmetiker

Wer lieber Fachpersonal aufsuchen möchte, hat die Chance auf eine hochwertige Anlage der Wimpern, aber auch eine hohe Endrechnung. Hier kann es sich um eine Aktion handeln, die alle vier Wochen wiederholt werden muss und mitunter im dreistelligen Preisbereich anzusiedeln ist. Diese Lösung ist eher für Personen vorgesehen, die dauerhaft lange Wimpern haben möchten.


Schadet der Wimpernkleber meinem Auge?

Nein, die eigentliche Verlängerung kann dem Auge nicht schaden. Wer allerdings beim Anbringen der Wimpern nicht darauf achtet, wie viel Kleber zur Anwendung kommt, kann mit Überresten des Leimes Reizungen auf der Haut oder im Auge verursachen.

In diesem Fall sollte das Auge sorgfältig gespült werden mit Ablaufrichtung zur Nase hin, um den natürlichen Abfluss zu unterstützen. Auf keinen Fall ist das Reiben des Auges zu empfehlen. Zur Sicherheit ist die anschließende Konsultation eines Arztes ratsam.

Der Wimpernkleber ist für das Auge nicht schädlich.

 


Was benötige ich für die Wimpernverlängerung zu Hause?

Um sich selbst einen schönen Wimpernkranz zu kreieren, sollten folgende Hilfsmittel vorhanden sein.

  1. Separator: Wer einzelne Haare verkleben möchte, sollte ohne dieses Gerät nicht beginnen, um die Haare richtig aus der Verpackung entnehmen zu können.
  2. Wimpernkleber: Dieser Kleber sollte hautverträglich sein, da er nah am Auge zur Anwendung kommt. Wer sich nicht traut, flüssigen Kleber so nah am Auge zu verwenden, der sollte Magnet-Wimpern nutzen. Sie halten ohne Kleber, sind aber nur innerhalb eines Tages verwendbar.
  3. Wimpernzange: Sie dient zum Biegen der Wimpern nach der Anlage für den gleichmäßigen Schwung.
  4. Mikrobürste: zum Glätten der Wimpern
  5. Pinzette: Diese sollte möglichst fein sein, um die Wimpern ohne Beschädigung aufnehmen zu können.
  6. Make-up Entferner und Kosmetiktücher: für die Reinigung vor der Anlage
  7. Spiegel mit Vergrößerung: So ist der Arbeitsbereich besser einsehbar.

Wer hier ein wenig sparen möchte, kann ein Wimpernverlängerungs-Set kaufen, was nur noch um die künstlichen Wimpern zu ergänzen ist.


Wie entferne ich künstliche Wimpern?

Wer diese Aufgabe allein durchführen möchte, sollte zu einem Wimpernentferner oder zu Öl greifen, um den Kleber zu lösen. Dabei Öl oder Entferner zunächst auf den Kranz auftragen und einwirken lassen. Die Wimpern erst abnehmen, wenn sie sich leicht lösen. Ziehen an zu festen Wimpern kann Eigenhaare unbeabsichtigt mit entfernen.

Am sichersten ist aber die Entfernung durch einen professionellen Kosmetiker, um keine Rückstände auf dem Wimpernkranz zu belassen.


Wimpernkleber – das Fazit

Die Wimpernverlängerung sorgt für einen sinnlichen Augenaufschlag und ist sowohl temporär als auch auf Dauer möglich. Je hochwertiger die Anlage sein sollte, umso wichtiger sind handwerkliches Geschick oder ein guter Kosmetiker. Für die einmalige Anlage sind selbstklebende Wimpern oder vorgefertigte Wimpernkränze ausreichend.

Weitere Artikel der gleichen Kategorie

Augenbrauenrasierer

Augenbrauenrasierer

Reisehaartrockner

Reisehaartrockner

Augenmaske

Augenmaske

Hautschere

Hautschere

Waschbeckenunterschrank

Waschbeckenunterschrank

Spiegel

Spiegel

Kleiderbügel

Kleiderbügel

Kofferset

Kofferset

Schminkkoffer

Schminkkoffer

Nagelknipser

Nagelknipser

Wimpernserum

Wimpernserum

Haarklammer

Haarklammer

Hüfttasche

Hüfttasche

Haartönung

Haartönung

Piercing

Piercing

Wimpernlifting

Wimpernlifting

Beliebte Themen

Halskette

Unsere Halskette Auswahl im Vergleich

Barttrimmer

Unsere Barttrimmer Auswahl im Vergleich

Nagelfräser

Unsere Nagelfräser Auswahl im Vergleich

Ohrring

Unsere Ohrringe Auswahl im Vergleich

Ring

Unsere Ring Auswahl im Vergleich

Glätteisen

Unsere Glätteisen Auswahl im Vergleich

Trolley

Unsere Trolley Auswahl im Vergleich

Lockenstab

Unsere Lockenstab Auswahl im Vergleich

Abschminktuch

Unsere Abschminktuch Auswahl im Vergleich

Waschlappen

Unsere Waschlappen Auswahl im Vergleich