Unsere Sprossenwand Auswahl im Vergleich

Sprossenwand Produkte vergleichen und von praktischen Tipps profitieren

Sprossenwand

Die Sprossenwand ähnelt einer Leiter, die zum Klettern und als Sportgerät zum Einsatz kommt. Zahlreiche Sportübungen können Athleten an einer Sprossenwand durchführen, auch im Schulsport gehört sie zu den beliebtesten und meistverwendeten Turn- und Fitnessgeräten. Viele Fachgeschäfte bieten sie an, auch eine Online-Bestellung ist möglich; professionelle Handwerker bauen dieses Fitnessgerät häufig auch selbst.

Für Kinder gibt es spezielle Sprossenwände, welche von der Größe her extra für diese Altersgruppe gefertigt werden. Bezüglich des Materials können Sprossenwände sowohl aus Holz als auch Metall bestehen. Wer eine effiziente Kraftstation für die eigenen vier Wände sucht, ist mit solch einem Artikel gut beraten. Zudem finden sich im Internet zahlreiche Übungen zum nach Trainieren, die von Athleten vorgestellt und durchgeführt werden.

Sprossenwand in der Auswahl

Beinahe professionell!

Einen fast schon professionellen Standard erreicht diese vielseitige Sportwand mit ihren zusätzlichen Gerätschaften. Das multifunktionale Trainingsset besteht aus einer Dip-Station, einer Klimmzugstange sowie einer weichen Sitzbank. Mit dem Gesamtpaket können die unterschiedlichsten Übungen ausgeführt und verschiedene Muskeln effizient trainiert werden. Die Sitzbank ist dick gepolstert mit einer angenehmen Rücken- und Armlehne, um das Training zu unterstützen und die Motivation des Sportlers zu stärken. Ein robuster Stahlrahmen sorgt für hohe Stabilität und Sicherheit. Das hochwertige Material ist aus massivem, pulverbeschichtetem Stahl gefertigt und ermöglicht dem Artikel eine lange Lebensspanne.


Stabilität und Sicherheit

Wenn die vorhandenen Platzmöglichkeiten etwas eingeschränkt sind, empfiehlt sich der Einbau einer Sprossenwand. Mittels dieses Fitnessgeräts sind vielseitige Übungen möglich, welche die verschiedenen Muskelgruppen fördern. Dieses einfache Modell ist äußerst stark, da die Konstruktionsbasis aus soliden Profilen besteht, die viel Stabilität bieten. Das Gerüst wird mit zwölf Bohrungen an der Wand befestigt, damit während des Trainings maximale Sicherheit besteht. Eine spezielle Bauweise verhindert das Drehen der einzelnen Sprossenstangen, wodurch Klimmzüge und andere Kraftsportarten einfacher durchgeführt werden können. Auf Wunsch lässt sich die Sprossenwand individuell mit verschiedenen Zusätzen erweitern.


Aus warmem, natürlichem Material

Manche Verbraucher bevorzugen natürliche Materialien und werden von dieser Sprossenwand aus robustem, hochwertigem Kiefernholz begeistert sein! Dieses schöne Fitnessgerät eignet sich hervorragend für verschiedene Sportarten wie Gymnastik, Akrobatik oder einfache Liegestütze; auch effektives Bauchmuskeltraining kann damit durchgeführt werden. Die Konstruktion verfügt über eine lackierte Oberfläche, diese ist glatt und schützt vor Holzsplittern. Zudem verhindert der Lack das Eindringen von Feuchtigkeit und erzielt eine lange Lebensdauer. Die einzelnen Sprossen sind extra dick gearbeitet, was für mehr Komfort und bessere Grifffestigkeit sorgt. Die Montage gestaltet sich sehr einfach, die Sprossenwand wird mit den beiliegenden Dübeln sicher an der Wand befestigt.


Was sollten Sie über Sprossenwände wissen?

An einer Sprossenwand wird geklettert, gehangen, der Körper geschwungen; es werden Liegestützen trainiert und Bauchmuskeltraining praktiziert, etc. Die oberste Stange des Sportgerätes ragt hervor, um beispielsweise bequem Klimmzüge zu trainieren.

Sprossenwände findet man in Turnhallen oder Fitnessstudios und auch Praxen für Physiotherapie oder Ergotherapie haben diese Geräte oftmals für den medizinisch-therapeutischen Sport installiert. Wer Outdoor unterwegs ist, kann die Sprossenwand zudem auf einem “Trimm-Dich-Pfad” entdecken! Schon für verhältnismäßig wenig Geld lässt sich eine Sprossenwand für den eigenen Hausgebrauch erstehen, was den Vorteil hat, dass Interessenten ihren Körper auch bei Regenwetter trainieren und stählen können. Weiterer Vorteil: Die Montage erfordert zudem keine gehobenen handwerklichen Fähigkeiten.


Welche Übungen können Sie an Sprossenwänden durchführen?

Nachfolgend sind fünf effektive und einfach durchführbare Übungen beschrieben, die sich an einer Sprossenwand ausüben lassen:

Sprossenwand–Stütz

Hier hängt der Körper frei nach unten und lediglich die Hände umschließen eine der mittleren Sprossen – die Arme tragen somit das Körpergewicht. Ziel ist das Training der Rumpfmuskulatur. Es folgen drei bis fünf Sätze Stütz mit jeweils sechs bis zwölf Sekunden Haltezeit, dazwischen sollte eine Pause von zwei Minuten erfolgen. Die Übung dient als Training des Trizeps-Muskels. Beim Sprossenwand-Stütz handelt es sich gleichzeitig um eine Antagonisten-Übung sowie einem Training zur Körperspannung; durch die besondere Anforderung an den Körper haben selbst gut trainierte Sportler hiermit zu Beginn Probleme.

Sprossenwand–Liegestütz

Auch diese Übung beschreibt eine Antagonisten-Übung, welche die Körperspannung sehr effektiv trainiert! Die Sprossenwand dient dabei für erschwerte Liegestütze. Hierzu geht der Trainierende in den Vierfußstand und legt seine Füße auf die gewählte Sprosse. Bei jedem weiteren Durchlauf können die Füße eine Sprosse höher positioniert werden, wichtig hierbei ist: Der Körper muss gerade wie eine Planke gehalten werden. Möglichst zwei bis vier Sätze mit jeweils 15–30 Wiederholungen sind zu schaffen, dazwischen gibt es eine kleine Pause von zwei Minuten. Die Übung trainiert die Brustmuskulatur sowie den Trizeps. Je höher die Beine liegen, umso intensiver trainiert der Sportler die Brustmuskeln und Schultern; gleichzeitig fördert dieser Durchlauf eine hervorragende Körperspannung!

Sprossenwand–Legs-Up

Der Trainierende hängt sich mit angewinkelten Armen an die oberste (herausragende) Sprosse, sodass zwischen den Beinen und dem Boden kein Kontakt mehr besteht. Der obere Rückenbereich muss komfortabel auf den Sprossen aufliegen. Anschließend die Beine gestreckt in die waagerechte Position heben und für ein bis drei Sekunden in dieser Position halten, dabei wird ein großer Reiz auf die Muskulatur ausgeübt! Auch diese Übung dient der Körperspannung und trainiert zudem die Bauchmuskeln immens! Zwei bis vier Sätze mit jeweils sechs bis zwölf Wiederholungen sollten durchgeführt werden, anschließend ist eine Pause von zwei Minuten einzulegen.

Sprossenwand–Aufroller

Diese Übung ähnelt der Trainingsmethode Sprossenwand-Legs-Up; der Trainierende hängt sich mit angewinkelten Armen an die oberste Sprosse, sodass zwischen Beinen und Boden kein Kontakt besteht; der obere Rückenbereich liegt bequem an den Sprossen auf. Nun werden die Knie in Richtung Kopf gezogen. Sind die Knie auf Höhe des Kopfes, wird diese aufgerollte Haltung ein bis drei Sekunden beibehalten. Es gilt, zwei bis vier Sätze mit jeweils sechs bis zwölf Wiederholungen durchzuführen, danach folgt eine Pause von zwei Minuten. Diese Übung stärkt in hohem Maße die gerade Bauchmuskulatur!

Sprossenwand-Human-Flag

Bei dieser Übung hält sich der Trainierende wie eine Flagge im Wind an der Sprossenwand fest (daher auch der Name der Übung). Die Arme sind gleich den Beinen gestreckt und waagrecht zum Boden. Um in diese Position zu gelangen, greift der Sportler zwei Sprossen und springt vom Boden ab in diese Haltung. Der untere Arm stützt den Körper ab, während der obere Arm am Körper zieht. Der Einstieg in diese Übung gestaltet sich schwierig. Steht ein Trainer oder Trainingspartner zur Verfügung, leistet dieser die entsprechende Hilfestellung.

Um in diese Position zu finden, kann es zudem leichter sein, zunächst die Beine anzuziehen. Eine weitere Möglichkeit besteht durch ein Abspringen vom Boden, sodass die Beine höher als waagrecht positioniert sind. Ziel dieser Übung ist es, drei bis fünf Sätze pro Seite zu schaffen und die Position jedes Mal circa zwei bis acht Sekunden zu halten.

Danach erfolgt eine ein bis zweiminütige Pause. Die Human-Flag-Übung ist zum Trainieren der Körperspannung sowie der kompletten Oberkörpermuskulatur hervorragend geeignet und verbessert darüber hinaus die Koordination effektiv!


Wo und zu welchem Preis kann man eine Sprossenwand kaufen?

Eine große Auswahl dieser Turngeräte finden Verbraucher bei Onlinehändlern, auch einige Baumärkte und Sportgeschäfte vor Ort führen Sprossenwände. Beim Preis entscheiden Qualität, Marke und Ausstattung. Eine einfache Sprossenwand ist bereits ab ca. 50 EUR erhältlich, während eine hochqualitative Marken-Sprossenwand mit zusätzlichem Equipment preislich bei etwa 450,- Euro und mehr liegen kann.


Woran lässt sich eine qualitative Sprossenwand erkennen?

Ob eine Sprossenwand aus Holz oder Metall: Entscheidend ist die Qualität. Geräte aus Massivholz sind wärmer im Griff, was viele Turner als angenehm empfinden. Wer auf Markengeräte setzen möchte, findet beispielsweise bei diversen Herstellern hervorragende Produkte für das tägliche Work-out. Zudem lohnt sich ein Blick in die Kundenrezensionen verschiedener Online-Shops sowie ein Besuch seriöser Warentestportale.


Sprossenwand – das Fazit

Wer sich entscheidet, künftig zu Hause an einer Sprossenwand zu trainieren, muss zunächst entscheiden, für welche Art von Übungen das Gerät geeignet sein soll. Sprossenwände gibt es in diversen Ausführungen und somit für unterschiedliche Trainingsmöglichkeiten. Die oberste Sprosse muss hervorragen, damit sich Klimmzüge und vergleichbare Übungen durchführen lassen.

Zudem ist es ratsam, das Sportprodukt bewusst und nach besten Sicherheitskriterien auszuwählen. Besonders die Topseller erfreuen sich zu Recht einer hohen Beliebtheit, sodass es im Prinzip nicht schwer ist, ein gutes Produkt zu finden, welches den eigenen Anforderungen entspricht. Sprossenwände haben im Allgemeinen eine lange Lebensdauer und lassen sich hervorragend „weitervererben“, weshalb es lohnenswert erscheint, auf gute Qualität statt auf den billigsten Preis zu setzen.

Weitere Artikel der gleichen Kategorie

Laufband

Laufband

Stepper

Stepper

Rückentrainer

Rückentrainer

Fitnessbike

Fitnessbike

Laufuhr

Laufuhr

Klimmzugstange

Klimmzugstange

Gymnastikmatte

Gymnastikmatte

Laufweste

Laufweste

Ergometer

Ergometer

Sportmatte

Sportmatte

Yogamatte

Yogamatte

Schienbeinschoner

Schienbeinschoner

Fitnesstracker

Fitnesstracker

Beliebte Themen