Unsere Puder Auswahl im Vergleich

Puder Produkte vergleichen und von praktischen Tipps profitieren

Puder

Ein strahlender und ebenmäßiger Teint ist mehr als nur ein Schönheitsideal, sondern trägt auch sehr zum Wohlbefinden bei. Kleine Hautunreinheiten oder Rötungen lassen sich bestens mit Puder abdecken, etwa da, wo Make-up oder BB Cream nicht ausreichen. Im Gegensatz zu Creme ist Puder leicht und luftig, er legt sich sanft auf die Haut und bietet ein hervorragendes Finish. Außer einem guten Tragegefühl bietet Puder auch Schutz vor der Sonne, was bereits unserer Vorfahren in der Antike wussten und bestimmte Mineralien nutzten. Auch heute kommen natürliche Mineralien zum Einsatz, schaffen ein ebenmäßiges Hautbild und bieten einen gewissen Schutz vor Sonnenlicht. Erfahren Sie hierzu mehr in unserem kleinen Ratgeber.

Puder in der Auswahl

Puder für empfindliche Babyhaut

Anzeige

Der Hersteller ist bekannt für seine Produkte, die bestens auf die zarte Babyhaut abgestimmt sind und auch bei Erwachsenen bei Rötungen und Vermeidung von Reibungen Gefallen finden können. Wie auch dieser Puder, kann es Rötungen und Reizungen vermeiden, hauptsächlich bei der Anwendung auf feuchten Körperstellen. Es nimmt Feuchtigkeit zuverlässig auf, sodass empfindliche Stellen wie Beugefalten und Achselhöhlen geschützt werden können. Die Verträglichkeit wurde dermatologisch getestet. Die Anwendung verleiht Babys ein angenehmes, trockenes und mildes Hautgefühl.

  • für ein angenehmes, trockenes Hautgefühl
  • praktische Streudose
  • für empfindliche Babyhaut
  • kann Rötungen und Reizungen verhindern

Puder mit angenehmem Duft

Anzeige

Der Puder ist durch seinen frischen Duft bei Groß und Klein beliebt und ist mit dem Verzicht auf jegliche Zusatz- und Konservierungsstoffe auch für beide Gruppen unbedenklich. Für einen richtig langen Vorrat kommen hierbei drei Flaschen mit einem Inhalt von je 150 Gramm. Anwender*innen berichten von verschiedenen Anwendungsbereichen. So findet der Puder Anwendung nach dem Rasieren bei Männern, um die Haut zu beruhigen. Außerdem kann es ein Schwitzen, vor allem bei heißeren Tagen, verhindern und vermittelt ein frisches und trockenes Gefühl, wobei der Duft sein Übriges beiträgt.

  • frischer, angenehmer Duft
  • Vorratspack mit 3 x 150 Gramm
  • gut dosierbare Streuflasche
  • ohne Zusatzstoffe

Erfrischender Puder

Anzeige

Der Puder südländischer Herkunft kann Anwender*innen in Form von Groß und Klein überzeugen. Hierbei wurde auf künstliche Zusätze verzichtet, sodass die Verträglichkeit auch bei empfindlicher Haut als unbedenklich gilt. Zum einen nimmt der Puder Feuchtigkeit auf und schützt Babys, zum Beispiel in Beugefalten, vor Hautirritationen und Rötungen. Gleichzeitig verschließt es die Poren nicht, sodass die natürliche Funktion der Hautbarriere erhalten bleibt. Bei Erwachsenen ist der Puder vor allem an heißen Tagen beliebt, da es, wie zuvor erwähnt, Feuchtigkeit gut aufnimmt und unangenehmes Schwitzen verhindern kann.

  • gut verträglich bei Erwachsenen und Kindern
  • feuchtigkeitsabsorbierend
  • angenehmer Duft
  • ohne Zusätze

Welcher Puder ist ideal für mich?

Hochwertiger Mineralpuder wirkt pflegend, ist dabei sanft zur Haut und eignet sich für jeden Hauttyp. Hierbei spielt es keine Rolle, ob die Haut fettig oder trocken ist, normal oder mit Akne, denn für jeden Hauttyp gibt es das perfekte Puder-Produkt, was auf der Packung jeweils ausgezeichnet ist.

Hauttyp: Normal

So ist normale Haut etwa rosig, in der Regel frei von Pickeln und besitzt keine fettigen oder trockenen Partien. Hierfür reicht ein Puder mit geringer Deckkraft aus, da die Haut an sich schon makellos erscheint.

Hauttyp: Fettig

Fettige Haut glänzt, oft gehen kleine Makel wie Pickel, Komedonen (Mitesser) und vergrößerte Poren damit einher. Besitzerinnen von fettiger Haut können sich jedoch damit trösten, später weniger Falten auszubilden. Ein mattierender Puder mit hochwertigen Mineralien und guter Deckkraft verstopft die Poren nicht, zaubert ein ebenmäßiges Hautbild und kaschiert bestens kleine Hautunreinheiten.

Hauttyp: Trocken

Wer mit trockener Haut zu tun hat, ärgert sich häufig über raue und schuppige Partien. Die Haut selbst hat zu wenig Feuchtigkeit, darum muss das passende Puder-Präparat die Haut nicht nur ebenmäßig wirken lassen, sondern auch in gewisser Hinsicht mit Feuchtigkeit versorgen.

Hauttyp: Mischhaut

Hierfür wird ein ausgleichender Puder benötigt, denn die Haut weist fettige wie auch trockene Hautpartien auf. Sind Kinn, Nase und Stirn meist fettig, erscheinen die Wangen trocken. Der Puder muss also für einen Ausgleich sorgen und gut deckend wirken.

Hauttyp: Empfindlich

Empfindliche Haut zeigt unmittelbar Reaktionen auf äußere Einflüsse. Vertragen normale Hauttypen Kosmetika in der Regel gut, reagiert empfindliche Haut oft sehr sensibel und neigt zu Spannungen. Hier ist unbedingt ein Puder für sensible Haus angezeigt, der auch von Allergikern gut vertragen wird!


Welche Puder-Farbe passt zu meinem Hautton?

Auch die Farbe des Puders spielt eine große Rolle: Lässt sich in hiesigen Drogeriemärkten nur eine kleine Auswahl treffen, gibt es in Ländern wie UK oder USA Puder-Farbpaletten mit knapp einhundert verschiedenen Farbnuancen. In jedem Fall ist angeraten, lieber einen helleren Farbton auszuwählen als einen zu dunklen. In der Regel sind folgende Farbschattierungen bei uns erhältlich:

Fair Light Light-medium Medium Tan Dark
(sehr hell) (hell) (hell/mittel) (mittel) (gebräunt) (dunkel)

 


Puder – das Fazit

Ein ebenmäßiger Teint schenkt Wohlbefinden und Selbstbewusstsein, hierfür stehen verschiedene Puder-Produkte mit hochwertigem Mineralpuder zur Auswahl. Für die unterschiedlichen Hauttypen wurde der jeweils passende Puder entwickelt, lediglich bei der Farbe ist auszuprobieren, ob der Farbton zum Teint passt. In Geschäften mit internationaler Auswahl sind mehr Farbtöne erhältlich, und im Zweifelsfall ist es ratsam, lieber einen etwas helleren Farbton auszuwählen.

Weitere Artikel der gleichen Kategorie

Lippenstift

Lippenstift

Pinselreiniger

Pinselreiniger

Mascara

Mascara

Nagellack

Nagellack

Schaumtönung

Schaumtönung

Rasierwasser

Rasierwasser

Kakaobutter

Kakaobutter

Eau de Toilette

Eau de Toilette

Naturkosmetik

Naturkosmetik

Lipgloss

Lipgloss

Gesichtscreme

Gesichtscreme

Augenbrauenfarbe

Augenbrauenfarbe

Beliebte Themen