Unsere Laufweste Auswahl im Vergleich

Laufweste Produkte vergleichen und von praktischen Tipps profitieren

Laufweste

Wer gerne regelmäßig und vor allem gut gerüstet joggen möchte, der kommt um gute Funktionskleidung nicht herum. Nicht nur in der kalten Jahreszeit ist dabei am besten das sogenannte Zwiebelschalen-Prinzip zu beachten, welches aus dem Tragen von unterschiedlichen Schichten geeigneter Kleidungsstücke besteht. Dieses schenkt dem Läufer so die Freiheit, sich jederzeit an unterschiedliche Witterungsverhältnisse und das eigene Körperbefinden anzupassen.

Laufwesten stellen hier einen wesentlichen Bestandteil dar, der immer noch stiefmütterliche Behandlung erfährt, und das ganz zu Unrecht. Welche Arten von Laufwesten es gibt und worin ihre Vorteile liegen, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Laufwesten in der Auswahl

Die leichte Laufweste für Frauen

Anzeige

Diese Laufweste passt sich der weiblichen Figur an, mit verschiedenen Aufbewahrungsfächern können viele Dinge sicher und komfortabel verstaut werden. Auch bietet sie sogar Platz, um das Handy griffbereit zu halten. Mit einer Trinkblase, welche 1,8 Liter fasst, ist es möglich eine größere Tour zu joggen, wandern oder Fahrrad zu fahren. Figurbetont und atmungsaktiv bietet diese Laufweste in der Farbe türkis eine gute Performance. Das innovative Produkt ist in den gängigsten Größen lieferbar.


Die vielfältige Laufweste

Anzeige

Joggen, Wandern, Camping; auch ein Marathon kann mit dieser Laufweste angetreten werden. Sie besteht aus Nylon und einem elastischem Mesh, so entsteht eine flexible und gleichzeitig sehr leichte Weste, welche sich dem Körper perfekt anschmiegt und gleichzeitig atmungsaktiv ist. Als ein guter Begleiter hauptsächlich auf langen Wegen, kann diese Laufweste durch ihr geringes Gewicht und ihrer 1,5 Liter Trinkblase beim Sport viel Unterstützung bieten. Das Produkt ist in vier verschiedenen Farben erhältlich und somit für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet. Die Reflexstreifen sind so ausgewählt, dass auch bei Dämmerung oder in der Nacht eine Sichtbarkeit und damit Sicherheit des Sportlers gegeben ist.


Die kleine Laufweste für Frauen

Anzeige

Überzeugend ist dieser Rucksack beziehungsweise diese Laufweste durch das große Fassungsvolumen der Trinkblase, welche zusätzlich mit einem Trinkbeißventil ausgestattet ist. Jegliche Sportarten können mit dieser atmungsaktiven Weste durchgeführt werden. Sie passt sich dem Körper an und wird mit einem Gurtsystem geliefert, welches für sicheren Halt auf dem Rücken sorgt. Ein Produkt für Sportliebhaberinnen in Einheitsgröße und in der Farbe Erdbeerrot!


Was ist eine Laufweste?

Laufwesten sind das ideale Kleidungsstück für alle, die sich beim Training voll und ganz auf ihre Sporteinheiten konzentrieren wollen, ohne dabei unnötig Hitze anzustauen oder gar durch Wind und Wetter zu frösteln. Ein eigens für diesen Zweck konzipiertes ärmelloses Oberteil mit Reißverschluss kann leicht sein und gleichzeitig effektiv vor Wind im Brustbereich schützen. Zudem sorgt es ausreichende Atmungsaktivität.

Für die kalte Jahreszeit hingegen existieren gut isolierende Ausführungen, die einen nötigen Schutz vor Unterkühlung bieten und dabei verhindern, dass sich Feuchtigkeit und Hitze stauen. Dabei muss auf den gewünschten Chic nicht verzichtet werden. Inzwischen sind Modelle in vielen Farben und Ausführungen zu finden, die Menschen jeden Alters und Geschlechts nicht nur praktisch, sondern auch ansehnlich sportlich einkleiden.


Was sind die Vorteile einer Laufweste?

Wer sich gut vorbereitet, kann letztlich bei jedem Wetter joggen. Eine Laufweste leistet hier ihren berechtigten Beitrag. Wie klassische Funktionskleidung es tun sollte, so sorgt auch sie für einen angemessenen Schutz vor Wind und Kälte, ermöglicht einen raschen Abtransport von Feuchtigkeit und stellt somit sicher, dass die Kleidung nicht unangenehm viel Schweiß aufnimmt.

In der Übergangszeit, wenn die Temperaturen sinken und es für eine Laufjacke zugleich noch zu warm ist, hält sie die Arme frei und wärmt zugleich den Rumpf. Hochwertige Laufwesten sind atmungsaktiv und weisen ein geringes Gewicht auf. Sie schmiegen sich bestmöglich an den Körper an, ohne einzuengen oder auf längeren Routen zu scheuern.

Wer die wichtigsten Kleinigkeiten wie Handy, Schlüssel, Ohrstöpsel und Taschentücher mit sich nehmen will, der findet in der Regel Platz in den integrierten Taschen, die sich sicher mit Reißverschlüssen schließen lassen. Die Vorteile einer Laufweste im Überblick:

  • schützt vor Wind und Kälte
  • zeigt wärmeisolierende Eigenschaften
  • ist atmungsaktiv
  • hat seitliche Ventilationsklappen für bessere Belüftung
  • transportiert Schweiß nach außen
  • ist leicht und bequem
  • passt sich dem Körper an
  • perfekt für die Übergangszeit, wenn ein Laufshirt nicht mehr ausreicht und eine Laufjacke noch zu warm ist
  • ist robust und langlebig
  • hat Taschen für Kleinzeug wie Schlüssel und Ohrstöpsel
  • schützt bei Dunkelheit oder Dämmerung durch Reflektoren

Eine gute Laufweste schützt beim Joggen vor Wind und Kälte, gleichzeitig trägt sie sich wunderbar leicht und bequem.


Was ist beim Kauf von Laufwesten zu beachten?

Mit den genannten Vorteilen ist letztlich auch gesagt, worauf es beim Kauf einer hochwertigen Laufweste zu achten gilt. Selbstverständlich richtet sich die eigene Wahl noch an weiteren Parametern wie dem eigenen Laufverhalten, dem persönlichen Geschmack und natürlich auch dem möglichen finanziellen Einsatz aus.

Für einen bestmöglichen Überblick zu den wichtigsten Eigenschaften einer Weste, die auch auf lange Sicht und für den Fall eventuell steigender Anforderungen noch geeignet ist, soll folgende Liste dienen:

  • hochwertige Verarbeitung
  • robustes, am besten dehnbares Material
  • winddichte, atmungsaktive und feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften
  • möglicherweise mit Mesh-Einsätzen
  • bestenfalls mit Reflektoren
  • nötige Taschen mit hochwertigen Reißverschlüssen
  • für die jeweilige Jahreszeit geeignet
  • möglichst geringes Gewicht
  • gute Bewegungsfreiheit

Laufwesten – das Fazit

Wer ambitioniert und regelmäßig Laufen möchte, der kommt an guter Funktionskleidung nicht vorbei. Eine Laufweste stellt hier ein wunderbares Tool dar, das die Trainingseinheit komfortabler gestaltet und dem Läufer einige Freiheiten bietet. Die Arme bleiben frei, während der Rumpf gut vor Wind geschützt ist. Dabei ist eine gute Weste atmungsaktiv und bewahrt so vor unangenehmer Feuchtigkeit.

Weitere Artikel der gleichen Kategorie

Ski

Ski

Punchingball

Punchingball

Basketball

Basketball

Kurzhantel

Kurzhantel

Springseil

Springseil

Heimtrainer

Heimtrainer

Rudergerät

Rudergerät

Laufband

Laufband

Swing-Stepper

Swing-Stepper

Rückentrainer

Rückentrainer

Ergometer

Ergometer

Laufuhr

Laufuhr

Klimmzugstange

Klimmzugstange

Pilates Matte

Pilates Matte

Sportmatte

Sportmatte

Yogamatte

Yogamatte

Beliebte Themen

Sprossenwand

Unsere Sprossenwand Auswahl im Vergleich

Schienbeinschoner

Unsere Schienbeinschoner Auswahl im Vergleich

Fitness-Tracker

Unsere Fitness-Tracker Auswahl im Vergleich