Unsere Laufuhr Auswahl im Vergleich

Laufuhr Produkte vergleichen und von praktischen Tipps profitieren

Laufuhr

Kaum einer hat sie noch nicht gesehen oder zumindest von ihnen gehört: Die inzwischen sehr beliebten Laufuhren, die nicht mehr nur unsere Schritte zählen, sondern noch mit unzähligen weiteren Features aufwarten. Wer sich selbst ein passendes Modell zulegen möchte, der steht schnell im Dschungel der Möglichkeiten. Eine nahezu unüberschaubare Auswahl an unterschiedlichen Ausführungen mit verschiedenen Funktionen und Extras machen es dem Interessenten schwer, das geeignete Fitness Tool für sich zu finden. Um Ihnen die Suche ein wenig zu erleichtern, möchte dieser Ratgeber die gängigsten Laufuhren genauer vorstellen und deren wichtigste Funktionen erläutern.

Laufuhr in der Auswahl

Mit der Kraft der Sonne

Diese Laufuhr ist ein besonderes Produkt, da sie mit Solarenergie betrieben wird. Die Akkulaufzeit beträgt daher im Smartwatch-Modus bis zu 54 Tage. Mit dieser Laufuhr, die direkt am Handgelenk angelegt wird, können zudem Telefonanrufe, Terminerinnerungen und weitere Benachrichtigungen empfangen werden. Verbraucher erhalten damit eine Uhr, die für alle Eventualitäten wappnet! Vielfältig eingesetzt als Stoppuhr, für Trainingspläne oder Fitness- und Gesundheitswerte, kann diese Laufuhr es mit allem aufnehmen. Zudem ist ein Verirren beim Joggen, Wandern oder Fahrradfahren unwahrscheinlich, denn diese Sportuhr verfügt über GPS.


Die Kleine – ganz vielfältig

Eine magnetisch aufladbare Laufuhr mit einem modernen Farbdisplay; das Smartphone über Bluetooth kann einfach angeschlossen werden. Auf diese Weise empfängt das Gerät Anrufe oder Nachrichten. Die Uhr kann den kompletten Fitnessverlauf sowie die Aktivitäten aufnehmen, sei es per Schritt- oder Kalorienzähler, mit Stoppuhr oder im Trainingsmodus. Es gibt 11 verschiedene Sportmodi, welche diese Laufuhr unterstützt. Alles in allem ist dieses Produkt klein und kompakt, bietet dabei dennoch sehr vielversprechende Funktionen!


Die Kompatible für sie und ihn

Mit dieser Fitness-, Sport- oder Laufuhr wird alles in einem Produkt geliefert. Die stylishe Uhr macht sich gut am Handgelenk von Frauen und Männern gleichermaßen, zudem beinhaltet das wasserdichte Produkt unglaublich vielseitige Funktionen. So können beispielsweise verschiedene Sportarten eingestellt werden, sämtliche Gesundheitsdaten erscheinen auf einem Blick. Auf Wunsch können Blutdruck, Herzfrequenz und Schlaf bewacht werden! Der große Bildschirm mit Touch-Sensor macht Bedienung und Handhabung kinderleicht; letztlich kann auch diese Laufuhr mit allen gängigen Smartphones verbunden werden.


Was ist eine Laufuhr?

Laufuhren haben in den letzten Jahren einen rasanten Fortschritt erfahren. Konnten die einst, recht klobigen Accessoires tatsächlich nur Schritte und zurückgelegte Kilometer zählen, so sind sie im Gegensatz dazu mittlerweile zu kleinen Genies mutiert, welche Körperfunktionen messen können und diese anhand verschiedener Parameter übersichtlich auswerten.


Welche Arten von Laufuhren gibt es?

In der Welt der digitalen Sportuhren gibt es ganz unterschiedliche Ausführungen. Zu den beliebtesten zählen Laufuhren, Fitnesstracker, Multisport- und Outdoor-Uhren. Die hier beschriebenen Laufuhren lassen sich praktischerweise am besten in folgende Kategorien unterteilen:

  • Laufuhren für den Einstieg
  • Laufuhren für bereits aktive Hobbyläufer
  • Laufuhren für fortgeschrittene Läufer

Unter den reinen Laufuhren halten sich die Unterschiede hinsichtlich ihrer Funktionen in Grenzen. Modelle für Einsteiger besitzen etwas weniger Features und sind daher sehr übersichtlich und einfach zu bedienen.

Laufuhren sind kleine Personal Trainer und motivieren zur regelmäßigen Sporteinheit.


Auf welche Funktionen kommt es bei einer Laufuhr an?

Die Antwort darauf ist wohl ebenso individuell wie die Bedürfnisse des Läufers und der Läuferin. Jedoch gibt es ein paar Punkte, die für die meisten Menschen interessant sein dürften:

  • Strecke
  • Dauer
  • Geschwindigkeit
  • Herzfrequenz und Herzfrequenzbereiche
  • Kalorienverbrauch
  • Intervallfunktion

Daneben gibt es noch weitere Features, die unter Umständen auch erst nach einer gewissen Zeit des regelmäßigen Trainings in den Vordergrund rücken.


Was sollten beim Kauf einer Laufuhr ansonsten noch beachtet werden?

Der obigen Ausführungen noch nicht genug, gibt es beim Kauf einer Laufuhr ein paar weitere Dinge zu beachten. Vor der Kaufentscheidung empfiehlt es sich, folgende Fragen zu klären:

Für welche Aktivitäten ist die Laufuhr vorrangig gedacht?

Auf welchen Strecken wird gelaufen, wie viele Höhenmeter erreicht? Wie viele Kilometer möchten täglich zurückgelegt werden, ist ein Triathlon geplant?

Welche Ansprüche werden an die Navigation gestellt?

Wer beim Laufen auch mal spontan von gewohnten Wegen abweichen möchte, der könnte von einer ausgefeilten Navigation auf seiner Uhr profitieren. Auf diese Weise kann eine regelmäßige sportliche Betätigung noch mehr Freude machen.

Welche Sensoren sollen genutzt werden?

Weit verbreitet sind Laufuhren, auf deren Innenseite ein kleiner grüner Punkt leuchtet. Diese ist zuständig für die optische Messung des Blutflusses, genauer gesagt dessen Geschwindigkeit. Anhand eines Algorithmus wird auf der Grundlage der erhobenen Messwerte die Herzfrequenz berechnet.

Welche Leistung soll der Akku erbringen?

Besonders Menschen, die regelmäßig laufen und ihre Laufuhr immer bei sich tragen, benötigen ein Modell mit leistungsstarkem Akku. Nichts ist ärgerlicher, als morgens festzustellen, dass das Gerät für die anstehende Runde nicht mehr ausreichend aufgeladen ist.

Zu guter Letzt – der Kaufpreis

Welcher Betrag in eine solche investiert werden will, ist für viele nicht ganz einfach zu entscheiden. Je mehr Ausstattung sie hat, desto teurer wird es. Besonders Anfängern kann es schwerfallen einzuschätzen, wie lange sich die eigene Motivation zur regelmäßigen Bewegungseinheit aufrechterhalten lässt und wie viel sie in eine Laufuhr investieren möchten.


Laufuhr – das Fazit

Laufuhren sind nicht nur hilfreiche tägliche Begleiter, sondern auch hübsche Accessoires. Wer ohnehin eine Armbanduhr trägt, braucht sich kaum umzustellen, da es recht einfach ist, ein Modell zu finden, das dem eigenen Geschmack entspricht. Durch das breite Angebot an unterschiedlichen Uhren werden sowohl Anfänger als auch bereits sehr ambitionierte Läufer gut bedient.

Weitere Artikel der gleichen Kategorie

Laufband

Laufband

Stepper

Stepper

Rückentrainer

Rückentrainer

Fitnessbike

Fitnessbike

Klimmzugstange

Klimmzugstange

Gymnastikmatte

Gymnastikmatte

Laufweste

Laufweste

Ergometer

Ergometer

Sportmatte

Sportmatte

Yogamatte

Yogamatte

Sprossenwand

Sprossenwand

Schienbeinschoner

Schienbeinschoner

Fitnesstracker

Fitnesstracker

Beliebte Themen